Pfeil rechts
3

Hallo. Vorweg möchte ich euch darum bitten, blöde oder gemeiner Kommentare wegzulassen. Ich weiß, dass es nicht richtig war, was ich getan habe. So.

Ich bin 18 Jahre alt und weiblich. Ich habe vor 4 Monaten einen Jungen kennengelernt. Er ist 22 Jahre alt. Wir haben uns auf einem Forum kennengelernt und ich hatte dort ein Bild von einem anderen (hübschen) Mädchen drinne, als Profilbild. Unsere Gespräche mit ihm waren nicht wirklich "romantisch", aber auch nicht wirklich "Alltäglich". Wir haben beide unsere "Probleme" gehabt. Ich wurde offiziell diagnostiziert mit PTBS und habe eine Verdachsdiagnose auf Boderline und Depression... aber das ist wahrscheinlich nicht so relevant.

Unsere Gespräche waren ziemlich "surreal" aber natürlich kam es auch zu ganz normalen Gesprächen. So. Ehm. Wir haben dann Nummern ausgetauscht und ich habe ihm meinen echten Namen nicht verraten, mein echtes Alter nicht und ich meinte, dass ich das Mädchen auf dem Bild bin und blblavlvka studiere! Ich weiß, ziemlich blöd von mir. Ich hasse mich. Alles an mir. Das weiß er auch. Also das weiß er jetzt inzwischen. Er war natürlich sehr enttäuscht und traurig, weil ich mit ihm so "gespielt habe" und ihn verarscht habe. Aber ich kann das nicht ändern, dass ich mich selbst nict zeigen kann. Ich nutze immer andere Bilder von mir aber so weit ging es noch nie. Ich bin so traurig, weil es so enden musste. Ich hab ihn sehr folle lieb. Das weiß er auch... hoffe ich zumindest.

Ich habe ihm die ganze Wahrheit erzählt und ihm ein Bild von mir gezeigt. Gestern wollten wir wieder einmal abschließen aber er schreibt mit immer wieder. Wieso macht er das? Weil er mich immer noch mag? Obwohl ich ihn angelogen habe? Er redet immer davon wie toll ich bin und meine Art unbezahlbar ist und das es keine andere gibt oder geben würde, die so ist wie och. Er sagte aber, dass er ständig daran denken muss und jedes Mal als wir geschrieben hatten, er das Mädchen auf dem Bild in Gedanken hatte.

Ich habe furchtbare Schuldgefühle und ich kann das auch nicht mehr weitermachen. Ich werde ihn aber nicht los. Will ich eigentlich auch nicht, aber es ist mir so unangenehm. Gestern wünschten wir uns alles Liebe und Erfolg weiterhin und so. Aber heute Morgen war er wieder da mit einer Nachricht auf Whatsapp. Was soll ich tun? Oder was will er?

Bei fragen stehe ich zur Verfügung. Und ein Bild von mir zeigen, kann ich auch. Falls jemand denken sollte, ich übertreibe einfach...

LG

30.06.2017 11:55 • 30.06.2017 #1


4 Antworten ↓


Hotin
Hallo Anonym,

sehr klug war das nicht gerade, wie Du die Geschichte angefangen hast.
Aber das weißt Du ja selbst. Glücklicherweise hast Du das alles aufgeklärt.

Zitat:
Ich habe furchtbare Schuldgefühle und ich kann das auch nicht mehr weitermachen.


Starke Schuldgefühle brauchst Du jetzt eigentlich nicht mehr zu haben. Deinen Fehler hast Du offen gelegt und
bestimmt hast Du Dich auch entschuldigt.
Dann ist das damit erledigt.

Die Frage ist nun, was willst Du?
Zitat:
Ich werde ihn aber nicht los. Will ich eigentlich auch nicht, aber es ist mir so unangenehm.

Zitat:
Was soll ich tun?

Zitat:
Ich hab ihn sehr dolle lieb. Das weiß er auch... hoffe ich zumindest.


Ich möchte Dir keine Angst machen. Woher weißt Du denn, dass seine Identität stimmt?

Du wirst bestimmt eine Lösung finden, mit der Du gut leben kannst.
Wenn Du glaubst, dass seine Daten stimmen und ihr nicht so sehr weit auseinander wohnt, könntet ihr euch
einmal treffen. Der persönliche Kontakt ist etwas komplett anderes, als ein Online-Kontakt.

Danach wisst ihr beide mehr.

Viele Grüße

Bernhard

30.06.2017 12:21 • x 1 #2



Ich habe ihn angelogen und es kam raus was tun?

x 3


Luna70
Was er will, können wir dir auch nicht sagen. Du wirst es selbst herausfinden müssen, aber ich bitte dich dabei wirklich vorsichtig zu sein. Du weißt nie, wer sich hinter der Person tatsächlich verbirgt und was die eigentliche Absicht ist. Es kann natürlich sein, dass er der ist den er zu sein vorgibt, aber das weißt du nicht. Also bitte die eigene Sicherheit an die erste Stelle, okay?

Es wäre natürlich besser gewesen anstatt einem Bild von einem anderen Mädchen irgendeinen neutralen Avatar zu nehmen, aber das lässt sich ja nun auch nicht mehr ändern. Furchtbare Schuldgefühle musst du da nicht haben, finde ich. Er weiß nun Bescheid, weiß wie du aussiehst und was du machst, nun ist es Zeit dass er dir sagt, was seine Gefühle und Absichten sind. Wenn es ihm ernst ist, wird er mit deinem Täuschungsmanöver fertig werden müssen. Du hast das ja nicht gemacht um jemanden zu schaden, sondern weil du ein Problem mit deinem Selbstbild hast. Sage ihm das, wenn er selbst Probleme hat wird er es vielleicht verstehen.

Du bist wegen deiner psychischen Krankheit wahrscheinlich sehr verletzlich, gerade was deinen Selbsthass betrifft. Passe bitte gut auf dich auf.
Zitat von Hotin:
Wenn Du glaubst, dass seine Daten stimmen und ihr nicht so sehr weit auseinander wohnt, könntet ihr euch
einmal treffen.


Ich darf Hotin vielleicht noch ergänzen: an einem neutralen Ort mit vielen Menschen! In einem Cafe oder so. Wenn du dich mit ihm wohlfühst, könnt ihr euch dann ja das nächste mal treffen, wo es ruhig ist.

30.06.2017 12:24 • x 2 #3


Hallo. Vorweg möchte ich euch darum bitten, blöde oder gemeiner Kommentare wegzulassen. Ich weiß, dass es nicht richtig war, was ich getan habe. So.

Ich bin 18 Jahre alt und weiblich. Ich habe vor 4 Monaten einen Jungen kennengelernt. Er ist 22 Jahre alt. Wir haben uns auf einem Forum kennengelernt und ich hatte dort ein Bild von einem anderen (hübschen) Mädchen drinne, als Profilbild. Unsere Gespräche mit ihm waren nicht wirklich "romantisch", aber auch nicht wirklich "Alltäglich". Wir haben beide unsere "Probleme" gehabt. Ich wurde offiziell diagnostiziert mit PTBS und habe eine Verdachsdiagnose auf Boderline und Depression... aber das ist wahrscheinlich nicht so relevant.

Unsere Gespräche waren ziemlich "surreal" aber natürlich kam es auch zu ganz normalen Gesprächen. So. Ehm. Wir haben dann Nummern ausgetauscht und ich habe ihm meinen echten Namen nicht verraten, mein echtes Alter nicht und ich meinte, dass ich das Mädchen auf dem Bild bin und blblavlvka studiere! Ich weiß, ziemlich blöd von mir. Ich hasse mich. Alles an mir. Das weiß er auch. Also das weiß er jetzt inzwischen. Er war natürlich sehr enttäuscht und traurig, weil ich mit ihm so "gespielt habe" und ihn verarscht habe. Aber ich kann das nicht ändern, dass ich mich selbst nict zeigen kann. Ich nutze immer andere Bilder von mir aber so weit ging es noch nie. Ich bin so traurig, weil es so enden musste. Ich hab ihn sehr folle lieb. Das weiß er auch... hoffe ich zumindest.

Ich habe ihm die ganze Wahrheit erzählt und ihm ein Bild von mir gezeigt. Gestern wollten wir wieder einmal abschließen aber er schreibt mit immer wieder. Wieso macht er das? Weil er mich immer noch mag? Obwohl ich ihn angelogen habe? Er redet immer davon wie toll ich bin und meine Art unbezahlbar ist und das es keine andere gibt oder geben würde, die so ist wie och. Er sagte aber, dass er ständig daran denken muss und jedes Mal als wir geschrieben hatten, er das Mädchen auf dem Bild in Gedanken hatte.

Ich habe furchtbare Schuldgefühle und ich kann das auch nicht mehr weitermachen. Ich werde ihn aber nicht los. Will ich eigentlich auch nicht, aber es ist mir so unangenehm. Gestern wünschten wir uns alles Liebe und Erfolg weiterhin und so. Aber heute Morgen war er wieder da mit einer Nachricht auf Whatsapp. Was soll ich tun? Oder was will er? Er meinte, dass er es nicht mehr solange aushält aber jetzt schreibt er mir schon die ganze Zeit und schickt mir Sprachaufnahmen und auch ein Bild hat er von sich geschickt. Ich habe große Angst ihn zu verlieren, aber wenn ich muss dann lasse ich ihn los aber er will nicht. Ahhhh.... ich habe keine Ahnung wie ich reagieren soll auf seine Nachrichten. Ich möchte einfach, dass er geht oder mich so annimt und moch nicht dauern darauf aufmersam nacht was ich blödes getan habe...



Bei fragen stehe ich zur Verfügung. Und ein Bild von mir zeigen, kann ich auch. Falls jemand denken sollte, ich übertreibe einfach...

LG

30.06.2017 18:25 • #4


la2la2
Hey,
merkwürdige Geschichte. Bist du denn auch "hübsch" oder hast du gewisse Gründe lieber ein anderes Bild zu nehmen?
Kommt ihr denn aus der gleichen Stadt oder wohnt so dicht beisammen, dass ein Treffen möglich wäre?

Zitat:
Ich hab ihn sehr folle lieb. Das weiß er auch...

Zitat:
Er redet immer davon wie toll ich bin und meine Art unbezahlbar ist und das es keine andere gibt oder geben würde, die so ist wie och.

Scheint ja recht schnell zu gehen bei euch. Er scheint wohl Single zu sein und sucht nach einer Frau....

Zitat:
Ich habe furchtbare Schuldgefühle und ich kann das auch nicht mehr weitermachen. Ich werde ihn aber nicht los. Will ich eigentlich auch nicht, aber es ist mir so unangenehm.

Zitat:
Ich habe große Angst ihn zu verlieren,

Was willst du? Willst du dich einfach mal unverbindlich auf ein Eis/Kaffee/.... mit ihm treffen oder jemanden zum Schreiben und Telen oder einen Typen fürs Bett oder eine feste Beziehung?

Lösung: Kontakt abbrechen oder unverbindlich einfach mal treffen. Alles andere führt nur zu sinnlosem Grübeln.

30.06.2017 18:38 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag