Pfeil rechts
253

kleinpübbels
Auf bitten einer lieben Userin, die ich nicht unnötig triggern möchte, möchte ich meine Heularie hier raus lassen .
Das ganze in Kürze: mein (ex ) Freund ist bipolar ,ich habe so viel Rücksicht genommen. Auf alles .
Manchmal lief ich auf rohen eiern bei ihm .
Zuletzt war ich knapp 3 Wochen bei ihm mit meiner Katze. Sie nervt ihn und sollte zurück.
Ich war was enttäuscht, das gab den Ausschlag über unsere Zukunft zu reden. Und ich musste feststellen, dass ich scheinbar keinen Platz bei ihm habe. Ich komme in seiner Zukunft nicht vor .
Schön.
Also habe ich weiterhin versucht mit ihm zu reden, ob und wie ich da vorkomme.
Er weiß es nicht, er will einfach so weiter machen. Ohne dass man irgendwann mal Pläne hat .
Ich hänge da in der schwebe und muss ständig auf ihn warten. Zusammenziehen in ,keine Ahnung, einem Jahr? Weiß er nicht.
Wenn es ihm besser geht, ist das eine Option? Es würde nach einem Plan klingen .Aber ist es ein guter Plan? Keine Ahnung. Dazu äußert er sich nicht.
Himmel,Gesäß und Zwirn.
Gut, dann lassen wir das .
Liebt er mich denn überhaupt?
Joa ,aber muss er das denn sagen ?
Ja man ,wenn du es nicht zeigen kannst ,wäre es doch mal ne idee es zu sagen!
Gut. Nächster Punkt
Er mag die Katze nicht. Bzw sie nervt ihn.
Ja ,stell dir vor ,mich auch manchmal.
Aber ich werde sie nicht abgeben .
Seine hat er wohl bei seiner ex abgegeben . Super. .
Mich gibt es nur mit pübbels. Sie ist für mich immer da ,egal wie kacke es mir geht.
Auf alles reagierte er bockig . Und ich hätte alles kaputt gemacht.
Und ich nerve .
Alles in allem bin ich ein furchtbarer Mensch. Aha ,danke für die Blumen.

Und trotz allem vermisse ich ihn . Sei Lachen, seine Witze, sein Geruch. Das kuscheln und das liebevolle geflüster am Abend beim kuscheln.
Aber ich will vermisst werden ,wenn ich nicht da bin. Ja ,ich möchte das.
Ich möchte merken, dass ich geliebt werde.
Und das tu ich nicht.

Jetzt ist es vorbei, ich beisse mir in die Finger um ihm nicht zu schreiben.
Ein Kumpel meint, er wird angekrochen kommen. Und ich weiß, dann werde ich schwach. Ich versuche es nicht.

Ich verdiene liebe . Jemanden, der so banane ist, wie ich.

24.06.2021 14:21 • 14.11.2021 x 8 #1


163 Antworten ↓


Lottaluft
Absolut richtig !
Du verdienst jemanden der dich aufrichtig liebt und für den du nicht nur eine Option oder ein netter Zeitvertreib bist
Er wusste wie das ganze für dich ist und er hatte jederzeit die Chance einen cut zu machen als es zeitlich noch vertretbar war aber nicht nach so einer langen Zeit
Vergiss bitte unter der ganzen Trauer nicht wer du bist und was du willst und wofür du alleine einstehst denn kein Partner der Welt ist es wert davon Abstand zu nehmen

24.06.2021 14:27 • x 6 #2



Frisch getrennt

x 3


portugal
Natürlich kommt er angekrochen aber nur, wenn es zwischen den Beinen zwickt! Dann bist Du wieder gut.

Jemand, der Dich liebt, der macht Zukunftspläne noch und nöcher, man schwebt auf Wolke 7 und stellt sich alles bildlich vor.

Tu Dir selber einen Gefallen und schreibe ihm nicht, auch wenn das noch so schwer fällt.

24.06.2021 14:28 • x 3 #3


Mariebelle
Liebe kann man sich nicht verdienen ,die bekommt man geschenkt.

Alles Gute.
Liebeskummer muss man durchleben,durchleiden,durchweinen.
Das gehoert dazu u es gibt auch keine Abkuerzung.

Aber wir hoeren dir zu.

24.06.2021 14:31 • x 5 #4


Ganau wenn du ihn schreiben willst dann schreib das hier auf

24.06.2021 14:32 • x 2 #5


kleinpübbels
Ich fühle mich etwas besser, weil mich viele verstehen.
Mein ex sagte auch, also mein ex mit dem ich noch befreundet bin, dass ich nicht das Problem bin.
Sondern er.
Dass ich vielleicht manchmal extrem bin aber dass man es ,wenn man sich liebt, gut aushalten kann .

Es ist einfach sch. grade. Meine Haare riechen immer noch nach seinem shampoo. Und ich will es weiter riechen.....
Bisher hat niemand mit mir Schluss gemacht. Das ist auch ne Erfahrung, die ich so nicht gebracht hätte .

Aber am besten war sein Gesicht, als er merkte, dass ich die zuckerwaffeln, die ich gekauft habe, eingepackt habe.
Dieses: warum ?
Darum junge, weil es meine sind und du keine verdienst !

24.06.2021 14:34 • x 3 #6


Luna70
Zitat von kleinpübbels:
Also habe ich weiterhin versucht mit ihm zu reden, ob und wie ich da vorkomme.
Er weiß es nicht, er will einfach so weiter machen. Ohne dass man irgendwann mal Pläne hat .
Ich hänge da in der schwebe und muss ständig auf ihn warten. Zusammenziehen in ,keine Ahnung, einem Jahr? Weiß er nicht.
Wenn es ihm besser geht, ist das eine Option? Es würde nach einem Plan klingen .Aber ist es ein guter Plan? Keine Ahnung. Dazu äußert er sich nicht.


Vielleicht ist er tatsächlich gar nicht in der Lage, Pläne für die Zukunft zu machen und ein verlässlicher Partner zu sein. Immerhin hat er ja doch eine ernstere Krankheit, die ihn stark einschränkt.

Wenn du dich mit dem bisschen nicht zufrieden geben möchtest, was er dir geben kann, dann bleibt wohl nur die Trennung. Sonst verplemperst du gute Jahre an etwas, was keine Zukunft hat bzw. keine Zukunft, wie du sie dir wünscht.

24.06.2021 14:34 • x 5 #7


kleinpübbels
Zitat von portugal:
Jemand, der Dich liebt, der macht Zukunftspläne noch und nöcher, man schwebt auf Wolke 7 und stellt sich alles bildlich vor.

Das habe ich ihm auch gesagt. Genau das !
Ist bei ihm wohl nicht so und war es ,in den anderen Beziehungen, wohl auch nicht.

24.06.2021 14:35 • x 2 #8


Alex93
Zitat von kleinpübbels:
Ich möchte merken, dass ich geliebt werde.

Und das, liebe @kleinpübbels ist keine unegwöhnliche Forderung,
das hat jeder, auch du, verdient.
Du findest noch einen der dich genau so liebt wie du bist

24.06.2021 14:36 • x 2 #9


kleinpübbels
Zitat von Luna70:
Vielleicht ist er tatsächlich gar nicht in der Lage, Pläne für die Zukunft zu machen und ein verlässlicher Partner zu sein. Immerhin hat er ja ...

Das Gefühl habe ich auch. Meine Beziehungen davor waren immer mit gesunden Menschen.
Aber ich möchte irgendwann dieses 0815 leben . Und das kann er mir nicht geben .

24.06.2021 14:36 • x 2 #10


Mariebelle
Zitat von kleinpübbels:
Das Gefühl habe ich auch. Meine Beziehungen davor waren immer mit gesunden Menschen. Aber ich möchte irgendwann dieses 0815 leben . Und das kann er mir nicht geben .

Ja,jemand der das aus Krankheitsgruenden nicht kann o nicht an sich arbeitet um es zu versuchen,kann dir kein Partner sein.
Frauen neigen ja oft zum Warten....aber die Fakten muessen jetzt anerkannt werden.

24.06.2021 14:40 • x 2 #11


Zitat von portugal:
Natürlich kommt er angekrochen aber nur, wenn es zwischen den Beinen zwickt! Dann bist Du wieder gut.

Jemand, der Dich liebt, der macht Zukunftspläne noch und nöcher, man schwebt auf Wolke 7 und stellt sich alles bildlich vor



Naja, das darf man jetzt aber auch nicht verallgemeinern. Jeder Mensch ist anders und nicht alles kann man jedem abverlangen.

Es gibt Momente da braucht man Abstand. Ja so etwas gibt es, selbst wenn man sich liebt.

Zitat von kleinpübbels:
Verdammt ich liebe ihn ja noch. Aber ich kann das so nicht.
Ixh will einen Mann, der sich was mit mir vorstellen kann.
Er meinte, ich hätte ja keine Pläne. Ich sagte, ich würde gerne mit ihm zusammen leben wenn es ihm besser geht. Wir kennen uns ja ein Jahr.
Er meinte, dass sei ein Plan. Aber ist es einer ,der ihm passt ?
Das wollte er nicht sagen .
Und als ich meinte, wenn man keine gemeinsame Zukunft hat ,dann sollte man es lassen. War ihm egal.

ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen. Ich war und bin auch ein Kind der Freiheit. Heiraten wollte ich nie. Kinder? waren für mich mit 28 noch kein Thema. Mein jetziger Mann wollte aber genau das, eine Zukunft mit mir.

Es kam wie es kommen musste. Plötzlich war da eine, die versprach ihm das blaue vom Himmel, genau das was er sich für seine Zukunft wünschte.

So wurde ich ausgetauscht. Das war für mich kein schönes Gefühl, aber es bewirkte einiges.. . ich wäre niemals wieder einen Schritt auf ihn zugegangen. Mein Stolz war zutiefst verletzt.

Die Beziehung mit dieser Frau hielt maximal drei Wochen, dann stand er wieder vor meiner Tür, mit dem Resultat dass ich nun wusste, was ich wollte . . . eine Zukunft mit ihm.

Was will ich damit sagen? Manchmal braucht es eine Lektion, um Klarheit zu finden.

24.06.2021 14:41 • x 3 #12


kleinpübbels
Es wurde vor allem ja mal was besser. Er nahm wieder am Alltag teil.

Er meinte im übrigen, dass er fürs zusammenziehen keine Kraft hätte . Und nicht genug Geld, da er im Krankengeld ist. Und er ,wenn ,eine neue Wohnung mit mir hätte mit extra Zocker Zimmer .
Da ich ja eh hier weg möchte, habe ich gestern für mich nach einer geguckt.
Also kleine Wohnung, günstig, sowas halt.
Das fand er blöd.
Warum?

Naja ,jetzt ist es vorbei und ich muss überlegen, wie ich jetzt alleine meine freie Zeit verbringe .

24.06.2021 14:45 • x 2 #13


Zitat von kleinpübbels:
Das Gefühl habe ich auch. Meine Beziehungen davor waren immer mit gesunden Menschen.
Aber ich möchte irgendwann dieses 0815 leben . Und das kann er mir nicht geben .


Dann solltest du es wirklich lassen, ihn loslassen, dann ist er nicht der Richtige für dich.

24.06.2021 14:49 • x 3 #14


portugal
Versuch es so zu sehen u im positiven Sinne:

Eine Tür geht zu u eine andere auf.

Such Dir eine schöne kleine schnuckelige Wohnung da, wo Du möchtest. Ohne Zimmer zum Zocken

24.06.2021 14:49 • x 4 #15


kleinpübbels
Zitat von life74:
Naja, das darf man jetzt aber auch nicht verallgemeinern. Jeder Mensch ist anders und nicht alles kann man jedem abverlangen. Es gibt Momente da ...

Ein sehr schöner Beitrag.
Ich habe ja die leise Hoffnung, dass er merkt, dass wir eigentlich glücklich waren.
Er sagte ja auch, ich kann meine alten Beziehungen nicht mit unserer vergleichen, da das Kindergarten war .

Das ist alles so verwirrend für mich.
Irgendwie hat er Pläne, irgendwie nicht .
Laut seiner Aussage reagiert er auf Sachen, die ihn unter Druck setzen ,mit dummen antworten.
Vielleicht habe ich echt Druck gemacht.
Ich will ja nicht mal jetzt zusammen ziehen. Aber zumindest träumen.

Au man ,habe ich es etwa wirklich zerstört?

24.06.2021 14:50 • x 2 #16


Zitat von kleinpübbels:
Weiß ich nicht.
Ich fühle mich, als wäre ich falsch. Weil ich wünsche habe.
Er meinte noch, ich hätte alles kaputt gemacht


das kann gut sein, zumindest für den Moment. Unter Druck kann ganz viel kaputt gehen. Es war vielleicht gerade der falsche Moment das anzusprechen . . .

24.06.2021 14:50 • x 2 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Mariebelle
Zitat von kleinpübbels:
Es wurde vor allem ja mal was besser. Er nahm wieder am Alltag teil. Er meinte im übrigen, dass er fürs zusammenziehen keine Kraft hätte . Und nicht genug Geld, da er im Krankengeld ist. Und er ,wenn ,eine neue Wohnung mit mir hätte mit extra Zocker Zimmer . Da ich ja eh hier weg möchte, habe ich gestern für ...

Er will nicht,er kann nicht.....reicht das nicht?
Du kannst ihn nicht veraendern,auch mit Liebe u Sex nicht...

24.06.2021 14:51 • x 2 #18


Mariebelle
Zitat von life74:
das kann gut sein, zumindest für den Moment. Unter Druck kann ganz viel kaputt gehen. Es war vielleicht gerade der falsche Moment das anzusprechen . . .

Typische Schuldumkehr.pueppels war zu allem bereit,ihr Freund ist der,der nicht will u schiebt ihr den schwarzen Peter zu....so geht das aber nicht.

24.06.2021 14:52 • x 2 #19


Zitat von kleinpübbels:
Laut seiner Aussage reagiert er auf Sachen, die ihn unter Druck setzen ,mit dummen antworten.
Vielleicht habe ich echt Druck gemacht.


genau das habe ich auch geschrieben, ohne vorher deinen Beitrag dazu gelesen zu haben. . .

Ich bin mir sicher, es war der Druck.

24.06.2021 14:53 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts