15

Weiss nicht ob jemand von euch des problem kennt, man wünscht sich nen partner, bzw. ne beziehung, hat aber null antrieb sich dafür anzustrengen.

Die ganze erwartungshaltung die n partner an einen hat, welche kriterien man zu erfüllen hat usw baut doch im grunde nur stress auf.

Dabei wünscht man sich doch ganz im gegenteil eigentlich ne beziehung wo beide sich bedingungslos annehmen und sich eben keiner verbiegen muss.

Was meint ihr, kanns sowas geben, bzw habt ihr schon mal jemanden getroffen der keine erwartungen an euch hatte und der euch wirklich einfach nur bedingungslos geliebt hat?

Lg

24.02.2020 09:45 • 24.02.2020 #1


11 Antworten ↓


Hazy
Ich denke, du machst dir vorher zu viele Gedanken. Welche Erwartungen könnte denn ein Partner an dich haben, die du nicht erfüllen willst?

Ich erwarte zum Beispiel Treue, Liebe, Toleranz, Ehrlichkeit und dass man irgend einen gemeinsamen Nenner hat. Alles Weitere sind Dinge, die mit der Zeit kommen. Und da dies für mich Basisdinge sind, die ganz automatisch kommen, weiss ich gerade nicht so genau, was du meinst.

24.02.2020 09:57 • #2



Hallo Rising,

Erwartungshaltung vom Partner oder bedingungslose Liebe

x 3#3


@Hazy ja nja meistens musste kompromisse machen halt, dh logischerweise auf manche dinge zu verzichten, bsp ich will im urlaub nach italien, sie nach spanien, also einigt man sich auf frankreich was bedeutet dass ich auf italien verzichten muss verstehst, des macht doch kein spass, da entsteht doch schon wieder n gefühl des eingeengt sein find ich

24.02.2020 10:06 • #3


Chingachgook
Naja, man muss schon raus aus der Komfortzone, wenn man eine Person für sich gewinnen will. Eine Beziehungperspektive sollte allerdings Energie freisetzen und nicht rauben.
Das Risiko abgelehnt zu werden gehört dazu und lässt sich nicht umgehen. Man muss seine Emotionen auf´s Spiel setzen, dass ist der Preis für die Chance auf eine glückliche Beziehung.

Das heisst nicht, dass man sich verbiegen soll, aber engangieren muss man sich definitiv.

24.02.2020 10:12 • x 6 #4


Hazy
Ja genau, so sehe ich das auch. Gut gesagt.

24.02.2020 10:28 • x 2 #5


Icefalki
Klar, dass man in einer Beziehung das Miteinander leben muss. Wer das nicht möchte, bleibt eben alleine.

Wer im Leben erwartet, ohne Anstrengung , nur das Positive zu bekommen, wird enttäuscht werden. Natürlich ist positiv auch nur eine Frage der inneren Erwartung. Wenn positiv ist, alleine zu leben, ist das doch ok.


Zitat von Rising:
Was meint ihr, kanns sowas geben, bzw habt ihr schon mal jemanden getroffen der keine erwartungen an euch hatte und der euch wirklich einfach nur bedingungslos geliebt hat?


Ja, das tun Hunde. Die lieben ohne Erwartung und bedingungslos.

24.02.2020 12:23 • #6


FeuerWasser
Zitat von Rising:
Die ganze erwartungshaltung die n partner an einen hat, welche kriterien man zu erfüllen hat usw baut doch im grunde nur stress auf.


Eine Beziehung wird niemandem geschenkt. Das ist ein ausgewogenes partnerschaftliches Verhältnis, ein Geben und Nehmen und kein Eltern-Kind Gefüge in der die Versorgung an erster Stelle steht. Wenn du nur tun und lassen willst was du möchtest dann musst du alleine bleiben. Es geht nicht nur um dich sondern auch um die Partnerin die ebenfalls Wünsche & Bedürfnisse hat. Eine Beziehung ist mit Arbeit verbunden. Nicht umsonst gibt es das Wörtchen "Beziehungsarbeit", die hat man von Tag 1 bis Tag X zu leisten wenn es funktionieren soll.

24.02.2020 12:34 • x 1 #7


Birke84
Ich sags mal ganz kurz und knapp: eine Partnerin, die zu Allem, was du denkst, sagst, tust und möchtest, JA und AMEN sagt, wirst du nicht finden und das ist auch nicht Sinn einer Beziehung. Kompromisse in einer Beziehung müssen beide machen und so ist es auch gedacht...

24.02.2020 14:27 • x 2 #8


Lara1204
Kompromisse muss man eingehen, das hat nichts mit verbiegen zu tun.
Denn dann kann man besser allein leben.
Hätte ich ein Partner an meiner Seite der nur JA sagt dann wäre ich schon längst weg.

24.02.2020 15:36 • x 1 #9


Hoffnungsblick
Zitat von Rising:
bzw habt ihr schon mal jemanden getroffen der keine erwartungen an euch hatte und der euch wirklich einfach nur bedingungslos geliebt hat?


Bist du der Mensch, der das kann und tut?

24.02.2020 20:09 • x 1 #10


@Hoffnungsblick ich behaupte ja

man hat natürlich seine vorstellungen, aber wenn ich nen menschen lieb, isses mir egal ob er meine erwartungen erfüllt oder ned

24.02.2020 21:38 • #11


Akinom
Eine neue Freundschaft oder Beziehung ist für den jenigen der sein Herz öffnet immer mit einem Risiko verbunden,es kann für den jenigen der seine Gefühle zeigt eine böse Enttäuschung sein oder auch ein großer Gewinn.
Ehrlich über seine Gefühle zu sprechen ist jedoch das wichtigste auch zu Beginn einer Freundschaft finde ich.Es kommt immer so wie es kommen muss........

24.02.2020 22:22 • x 2 #12




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag