Pfeil rechts
3

Hallo liebe Leute

vor ca 5 Wochen haben wir wieder einen streit gehabt.Daraufhin ging er nach hause,wie nach jeden streit.
Er wohnt mit 38 jahren bei seinen Eltern.Ist ein Einzelgänger.Hatte seit 20 Jahren keine Beziehung mehr.
Dann kam ich....und wie lernten uns lieben...zurück zum streit.Ich war sauer als er ging weil wir so nie unsere Konflikte ausdiskutierten.Dann folgte wie immer
Funkstille.1 Woche bis ich ihn bei whatsapp anschrieb.Doch diesmal schien das aus endgültig zu sein.Ich wollte es nicht wahrhaben und bat um ein treffen.Er war abweisend und gab mir zu verstehen das es endgültig ist.Ich viel in ein loch und verlor meine Arbeit.
ich liebe ihn immer noch und fragte ihn vor 2 wochen ob er mich auch liebt und er meinte ja und ich werde immer in sein herzen bleiben.
hab ihn fohe ostern gewünscht und es kam nix zurück.heute von letztes jahr ein liebesbrief gefunden und ich blöde kuh las ihn mir durch.
wann hört denn der ganze schmerz auf?wie waren doch nur ein jahr zusammen.

02.04.2018 14:31 • 02.04.2018 #1


14 Antworten ↓


Hallo,
Mir ist aufgefallen das du deinen Exfreund an erster Stelle deines Thread erwähnst.. er ist 38 EINZELGÄNGER Und ....
UND DANN KM ICH , naja wahrscheinlich warst du mit deinem Verhalten bestimmt niht für deinen Exfreund das Richtige .
Akzeptiere das und dann wird alles Gut für euch zwar auf getrennte Wege aber immerhin. Du warst nicht auf Augenhöhe mit ihm in deinen Gedanken du has dich erwachsener gefühlt und das würde ich auch nicht länger hinnehmen hätte auch das Weite an seiner Seite gesucht denn eine Mutter hat er ja.

02.04.2018 14:50 • #2



Er hat sich trotz liebe endgültig getrennt

x 3


wie meinst du das?
weil er noch zu hause wohnt?
ich wusste ja gar nicht worauf ich mich einlasse.es wurde mir anfang erzählt das er in einer Einliegerwohnung wohnt.
was aber so nicht war.
klar muss ich das aktzeptieren.werde ich auch.trotzdem hab ich immer noch Hoffnung.

02.04.2018 14:56 • #3


ich meine das so, dass erste was du hier beschreibst sind die Fehler deines Ex , ja na und dann hat er halt gelogen , wer frei von Sünde ist der schmeisst den ersten Stein . Also trauern ,liebe Userin ist anders ,aber bestimmt nicht indem man den jenigen den ich geliebt habe erstmal schlecht mache.

02.04.2018 15:01 • #4


das ist kein schlecht machen
das ist einfach die Situation in der wir uns befanden und ich habe mich damit arrangiert aus liebe.
und der dank ist das er mir sagt das es endgültig sei
nee,schlecht würde ich ihn niemals machen.

02.04.2018 15:04 • #5


Was machst du denn jetzt hier? ICH FINDE du machst ihn schlecht und stellst dich jetzt als Bamherzige hin ich nenne es Unfair du hast doch nur angst das er weg ist , weil du ihn mehr brauchtest als er dich. FÜRS EGO oder was weiß ich ,ist mir auch egal. Lass den Mann ziehen und ich hoffe er findet sein Glück

02.04.2018 15:08 • #6


wo mache ich ihn denn schlecht?

02.04.2018 15:10 • x 1 #7


Du schreibst:
ich liebe ihn immer noch und er meinte ich werde immer in sein herzen bleiben.
zweiteres ist natürlich nochmal extra hart zum innerlich Abschied nehmen weil es doch irgendwie Hoffnung macht auch wenn es echt endgültig ist.

Du kannst nur das tun was jeder mit Liebeskummer versuchen muss - irgendwie durch den Tag kommen, sich am besten nicht dauerhaft vergraben und Dir selbst möglichst viel Gutes tun.
Es fühlt sich jetzt leider so oder erst mal richtig schlimm an.


Bemühst Du Dich schon um neue Arbeit?
Wart ihr verheiratet? Weil in Deinem Profil steht das Du verheiratet bist.

Alles Gute!
LG

Mamamia75

02.04.2018 15:22 • #8


LIEBE MAMAMIA75

ICH VERSUCHE AUCH DURCH DEN TAG ZU KOMMEN
ICH MUSS JA MEINE SACHEN NACHGEHEN
JA ICH BEMÜHE MICH UM ARBEIT ABER BIS JETZT NOCH KEINE ANTWORTEN WEGEN OSTERN
NEIN WIR WAREN NICHT VERHEIRATET
ICH WEISS AUCH NICHT MEHR WARUM ES DA STEHT
ICH HABE GUTE STUNDEN ABER MEHR SCHLECHTE STUNDEN
UND WENN ICH DANN MAL ZU FREUNDEN GEHE USW HOLT MICH DIE TRAUER ABENDS WENN ICH ZU HAUSE BIN WIEDER EIN
ICH KANN MACHEN WAS ICH WILL ;ES KOMMT EH HOCH

DANKE FÜR DEINE ANTWORT

02.04.2018 15:31 • x 1 #9


Ich weiss ist hart

02.04.2018 15:42 • #10


er kommt nicht mehr zurück oder?
ER FEHLT MIR SO WEISSTE

02.04.2018 15:44 • #11


ich kenne ihn nicht.
Das er sagt das Du in seinem Herzen bist UND gleichzeitig sagt das es zu Ende ist für Dich jetzt besonders schwer.

Aber es muss kein vielleicht sondern kann tatsächlich ein klares Aus! sein.

Versuch irgendwas zu machen das Dich etwas ablenkt oder setz Dich aufs Sofa und heul Dich aus.
Momentan geht es darum diesen Tag zu überstehen, dann den nächsten, dann den nächsten
und irgendwann wird es leichter...

02.04.2018 15:50 • x 1 #12


NACH 5 WOCHEN WIRD ER NICHT ZURÜCKOMMEN ?

02.04.2018 15:54 • #13


Ich denke das er nicht zurück kommt er hat seine Gründe und du solltest es akzeptieren . Das haben wir bestimmt schon alle mal mitgemacht

02.04.2018 16:31 • #14


WEISST DU DOCH GAR NICHT

IST JA NICHT UNSER ERSTES AUS

02.04.2018 18:21 • #15



x 4