Pfeil rechts
62

R
Guten Abend euch allen.
Ich erwarte nicht das ihr mir einen Ratschlag gibt.
Mit diesen Thread möchte ich denn Schmerz freilassen denn ich in mir trage.
Vor ein Monat habe ich nicht nur die Liebe meines Lebens verloren sondern auch die beste Freundin, die ich jemals hatte.
Sie war was besonderes wunderschön,intelligent sie konnte zuhören und war für mich da sowie ich für sie da war.
Nur sie entschied sich zu ihren Ex zurück zugehen,was ich aktzeptieren muss.
Heute hat sie ihre Katzen abgeholt und mir wird erst jetzt bewusst,dass ich sie wahrscheinlich niewieder sehen werde.
Ich befürchte eine wie sie werde ich niewieder treffen.
Wenn ich ihr noch etwas sagen könnte.
Würde ich ihr nur sagen wollen,
Dass ich hoffe das sie glücklich wird,
Immer lachen kann und das sie für mich die Krönung war.
Ich liebe dich L. \3

01.06.2020 22:46 • 06.09.2020 x 3 #1


37 Antworten ↓


K
Zitat von Roterfalke08:
Guten Abend euch allen.Ich erwarte nicht das ihr mir einen Ratschlag gibt.Mit diesen Thread möchte ich denn Schmerz freilassen denn ich in mir trage.Vor ein Monat habe ich nicht nur die Liebe meines Lebens verloren sondern auch die beste Freundin, die ich jemals hatte.Sie war was besonderes wunderschön,intelligent sie konnte zuhören und war für mich da sowie ich für sie da war.Nur sie entschied sich zu ihren Ex zurück zugehen,was ich aktzeptieren muss.Heute hat sie ihre Katzen abgeholt und mir wird erst jetzt bewusst,dass ich sie wahrscheinlich niewieder sehen werde.Ich befürchte eine wie sie werde ich niewieder treffen.Wenn ich ihr noch etwas sagen könnte. Würde ich ihr nur sagen wollen,Dass ich hoffe das sie glücklich wird,Immer lachen kann und das sie für mich die Krönung war.Ich liebe dich L. \3

Lohnt es sich denn nicht, für sie noch zu kämpfen? Was ist denn der Grund, dass sie einfach zu ihrem Ex zurückgeht?

02.06.2020 02:38 • #2


A


Die Liebe des Lebens und beste Freundin verloren

x 3


R
Zitat von Kolllegah:
Lohnt es sich denn nicht, für sie noch zu kämpfen? Was ist denn der Grund, dass sie einfach zu ihrem Ex zurückgeht?


Sie ist zurück gegangen weil sie was für ihn empfindet.
Sie hat es mir auch persönlich gesagt.
Daß kann ich ihr nicht an tun und muss sie gehen lassen.

02.06.2020 07:57 • x 3 #3


K
Zitat von Roterfalke08:
Sie ist zurück gegangen weil sie was für ihn empfindet.Sie hat es mir auch persönlich gesagt.Daß kann ich ihr nicht an tun und muss sie gehen lassen.

Und das fällt ihr einfach so auf? Ist denn da was passiert?

02.06.2020 09:14 • #4


R
Zitat von Kolllegah:
Und das fällt ihr einfach so auf? Ist denn da was passiert?


Sie ist nicht drüber hinweg man sieht sowas.

02.06.2020 11:14 • x 1 #5


K
Zitat von Roterfalke08:
Sie ist nicht drüber hinweg man sieht sowas.

Hast du denn das von Anfang an gemerkt? Ich ab deiner Stelle hätte mich verarscht gefühlt und wäre durchgedreht. Sehr stark von dir!

02.06.2020 12:09 • x 1 #6


D
Herzschmerz ist ganz furchtbar, dass kann ich dir gut nachfühlen. Man hat das Gefühl, das einem das Herz heraus gerissen wird, die Erde unter geht und das es nie besser werden wird.

Es ist ein schwacher Trost, und du willst es nicht hören, aber aus eigener Erfahrung einer alten Dame sage ich dir, es wird irgend wann wirklich besser werden.

Lass deinen Schmerz zu. Es wird dir auf Dauer helfen.

02.06.2020 14:46 • x 4 #7


R
Zitat von Dore:
Herzschmerz ist ganz furchtbar, dass kann ich dir gut nachfühlen. Man hat das Gefühl, das einem das Herz heraus gerissen wird, die Erde unter geht und das es nie besser werden wird.Es ist ein schwacher Trost, und du willst es nicht hören, aber aus eigener Erfahrung einer alten Dame sage ich dir, es wird irgend wann wirklich besser werden.Lass deinen Schmerz zu. Es wird dir auf Dauer helfen.


Ich nehme denn rat einer Weisen Frau gern an.
Ich bin davon überzeugt das es besser wird.
Ich hätte nie gedacht das ich für eine Person so viel empfinden würde in freundschaftlicher als auch beziehungsmässig.
Es ist sehr schmerzhaft denn noch danke ich ihr für diese schöne Zeit

02.06.2020 15:00 • x 3 #8


R
Zitat von Kolllegah:
Hast du denn das von Anfang an gemerkt? Ich ab deiner Stelle hätte mich verarscht gefühlt und wäre durchgedreht. Sehr stark von dir!


Nein anfangs war es nicht so es kam mit der Zeit.
Sie hat mir alles erzählt wie sie sich fühlt und hat um Verzeihung gebeten.
Ich kann nicht wütend auf sie sein denn sie tut das was ihr Herz sagt.
Sie hat mich nicht betrogen und hat siCh nicht heimlich getroffen und dementsprechend Handel ich so denn ich spüre keinen Hass.
Nur Trauer für eine Beziehung und Freundschaft die es nicht mehr gibt.

02.06.2020 15:03 • x 3 #9


A
Oh Gott was für ein Schmerz....ich kann es sehr gut nachempfinden!
Man hofft und hofft ,dass es sich doch noch anders entwickeln könnte...doch man muss zusehen wie die große Liebe sich von einem entfernt.
Nur wer wirklich liebt wünscht dem anderen dennoch das er glücklich wird....du hast ein großes Herz!
Mein Wunsch für dich wäre das der Schmerz sich bald zu einer schönen Erinnerung umwandelt und du bereit sein kannst für eine neue liebevolle Beziehung.lg

02.06.2020 15:10 • x 6 #10


Abendmond
Wie lange wart ihr zwei denn zusammen? Seid ihr kurz nachdem sie mit dem Ex auseinander war zusammen gekommen? Ich kann deinen Schmerz gut verstehen, ich bin auch noch nicht so lange mit meinem Freund auseinander. Die Gedanken an das vergangene Schöne reißen einen schier auseinander. Aber glaube mir, es wird besser, nach ein paar Monaten geht es bei mir auch ein wenig besser.

02.06.2020 15:19 • x 2 #11


R
Zitat von Akinom:
Oh Gott was für ein Schmerz....ich kann es sehr gut nachempfinden!Man hofft und hofft ,dass es sich doch noch anders entwickeln könnte...doch man muss zusehen wie die große Liebe sich von einem entfernt.Nur wer wirklich liebt wünscht dem anderen dennoch das er glücklich wird....du hast ein großes Herz!Mein Wunsch für dich wäre das der Schmerz sich bald zu einer schönen Erinnerung umwandelt und du bereit sein kannst für eine neue liebevolle Beziehung.lg


Danke das sind schöne Worte.
Genau so sehe ich das nur wenn man wirklich jemandem liebt lässt man die Person gehen.
Es tut mir für dich leid,dass du auch dadurch musstest.
Ich hoffe es ist besser geworden.

02.06.2020 15:40 • x 1 #12


R
Zitat von Abendmond:
Wie lange wart ihr zwei denn zusammen? Seid ihr kurz nachdem sie mit dem Ex auseinander war zusammen gekommen? Ich kann deinen Schmerz gut verstehen, ich bin auch noch nicht so lange mit meinem Freund auseinander. Die Gedanken an das vergangene Schöne reißen einen schier auseinander. Aber glaube mir, es wird besser, nach ein paar Monaten geht es bei mir auch ein wenig besser.


Ja sie war noch frisch getrennt.
Wir kannten uns ja schon 2 Jahre und wir beide empfanden schnell was für einander.
Das Problem war ich wollte mich nicht von meine damalige Beziehung lösen,da sie depressiv war und sie mich brauchte.
Sie war mit ihren jetzigen freund zusammen und ich wollte nicht schuld an einer gebrochene Beziehung sein.
Da fing die friendzone Geschichte an.
Wir haben uns so oft freunde bezeichnet ich habe schon aufgehört gehabt zu zählen und ja dann kamen wir zusammen.
Es war alles schön doch ich bemerkte später nach 3 Wochen das da was nicht stimmt und sie erzählte mir alles und ja dann haben sich unsere Wege getrennt.

02.06.2020 15:44 • #13


K
Ich kann dich verdammt gut verstehen. Ich stecke selber in einer Situation fest, in der ich nicht weiß was ich machen soll. Weiterkämpfen oder alles hinschmeißen. Ich mache diese Geschichte jetzt schon seit knapp 4 Jahren mit, es ist nicht einfach eher extrem kompliziert. Aber diese Frau ist auch alles für mich, nicht nur einfach eine Beziehung, sondern eben auch die beste Freundin. Wir können über alles reden und als Paar fallen wir selbst nach knapp 4 Jahren immer noch irgendwie auf. Ich weiß nicht wie es für andere Menschen aussieht wenn wir zusammen sind, aber irgendwas scheint da wohl zu sein, dass man sehen kann, wie sehr wir aufeinander abfahren. Wir sagen uns auch immer noch, wie toll wir uns finden. Für mich ist sie auch, wie bei dir, das wundervollste was ich jemals erleben durfte und das ganze Leben fühlt sich immer locker leicht an, wenn wir zusammen sind. Sie leider auch vor einem Jahr zu ihrem Mann zurückgegangen, aber nicht weil sie was für ihn empfindet, sondern weil sie einen Sohn mit ihm hat, der eben sehr an seinem Dad hängt. Der Kleine hängt auch an mir, aber ich bin nun mal nicht sein Vater. Wie gesagt kompliziert. Fakt ist einfach, dass ich diese Frau über alles liebe, aber ich komme eben auch langsam an einem Punkt an, wo ich diese Herzschmerzen nicht mehr ertragen kann. Von daher kann ich Dich sehr gut verstehen. Auch die gut gemeinten Worte, dass alles irgendwann besser wird, nützen einem nichts. Auch wen es so ist, fühlt es sich eben nicht so an.

Das ist auch der Grund, warum ich das nicht beenden kann. Ich weiß was ich verlieren würde und eigentlich will sie ja auch eine Zukunft mit mir. Eine Beziehung zu beenden die einfach vor sich hinplätschert oder die sch. ist, ist recht einfach wegzustecken. Aber wenn man dann tatsächlichen einen Partner gefunden hat, der perfekt zu sein scheint, dann ist das was ganz anderes. Das Positive was ich bei Dir sehe ist, dass es nur 3 Wochen waren, wo ihr zusammen wart, wenn ich das richtig verstanden habe. Von daher kannst Du dich damit trösten, dass es vielleicht tatsächlich nochmal was vergleichbares oder besseres gibt. Ihr wart noch in der Verliebtheitsphase, die übersieht man viele Dinge, die einen sonst eher stören würden. Ich bin mit meiner Freundin da lange drüber weg, auch wenn mir hier schon viele was anderes weiß machen wollten. Ich weiß sehr genau was ich verliere und ich weiß auch, dass mir das keine andere mehr geben könnte. Liebe ist nicht einfach und umso größer sie ist, desto mehr kann sie dir weh tun.

05.06.2020 10:36 • x 1 #14


Hoffnungsblick
Zitat von Akinom:
.du hast ein großes Herz!


Ja! Und du hast menschliche Reife.

05.06.2020 14:24 • x 2 #15


R
Zitat von Hoffnungsblick:
Ich habe wieder ein großes Herz noch ist er aus Gold.
Ich habe einfach nur das getan was richtig ist

Ja! Und du hast menschliche Reife.
Zitat von Kodi:
Ich kann dich verdammt gut verstehen. Ich stecke selber in einer Situation fest, in der ich nicht weiß was ich machen soll. Weiterkämpfen oder alles hinschmeißen. Ich mache diese Geschichte jetzt schon seit knapp 4 Jahren mit, es ist nicht einfach eher extrem kompliziert. Aber diese Frau ist auch alles für mich, nicht nur einfach eine Beziehung, sondern eben auch die beste Freundin. Wir können über alles reden und als Paar fallen wir selbst nach knapp 4 Jahren immer noch irgendwie auf. Ich weiß nicht wie es für andere Menschen aussieht wenn wir zusammen sind, aber ...


Ich weiß nicht warum,
Aber es hat mich emotional mitgenommen.
Es ist traurig zusehen das du denn gleichen Schmerz verspühren muss.
Fühle dich von mir ganz feste gedrückt.
Es hört sich zwar dämmlich an,doch es ist schön solch einen Menschen getroffen zuhaben, denn bevor ich sie kennengelernt habe dachte ich wüsste was liebe ist.
Meine Auffassung von liebe war Schmerz ,Leid, Opfer bringen und nichts verlangen für sie da sein usw.
Dann kam sie und zeigte mir was freundschaft und liebe ist.
Auch wenn die Beziehung nicht allzulange war doch war es eine schöne Zeit, wo wir gelacht geweint und unsere sorgen geteilt haben.
Meine Fassung von liebe hat sich seit dem geändert.
Für mich ist liebe wie die Suche nach sich selbst.
Denn wenn du dich selbstfindest findest du Liebe denn das ist das selbe.
Auch wenn es bedeutet das ich wahrscheinlich niemand so besonderes finden werde, Ist es trotzallem okay denn ich habe geliebt und weiß wie es sich anfühlt.
Ich bereue nichts.

05.06.2020 15:00 • x 2 #16


R
Zitat von Hoffnungsblick:
Ja! Und du hast menschliche Reife.


Ich habe wieder ein großes Herz noch ist er aus Gold.
Menschliche Reife ? Ja da geht noch was.
Aber das sind schöne Worte ich danke dafür

05.06.2020 15:04 • x 2 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Hoffnungsblick
Zitat von Roterfalke08:
Für mich ist liebe wie die Suche nach sich selbst.
Denn wenn du dich selbstfindest findest du Liebe denn das ist das selbe.


Das sagst du sehr schön. Das sehe ich auch so.
Solche Erfahrungen verändern das ganze Wesen.

05.06.2020 15:14 • x 1 #18


R
Zitat von Hoffnungsblick:
Das sagst du sehr schön. Das sehe ich auch so.Solche Erfahrungen verändern das ganze Wesen.


Ja genau,sie hat mich zudem gemacht was ich heute bin .
Ich muss ab und zu an das denken was sie mir mal erzählt hat als ich traurig war.
Nicht jeder Abschied heißt das man sich nicht mehr wieder sieht oder an einander vergisst das waren schöne Worte.

05.06.2020 15:41 • x 2 #19


Hoffnungsblick
Zitat von Roterfalke08:
oder an einander vergisst


Wenn du eine tiefe Erfahrung gemacht hast, dann wird sie bleiben.

Zitat von Roterfalke08:
Denn wenn du dich selbstfindest findest du Liebe denn das ist das selbe


Wenn du dich selbst einen Augenblick gefunden hast, wird es immer wieder geschehen.
Es fühlt sich genau so an, wie tiefe Liebe.

06.06.2020 14:45 • x 1 #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag