Pfeil rechts

ich wollt nur fragen ob jemmand vieleicht n rat für mich hat , hab momentan starke deprsionen, es ging sogar soweit das ich mich selber verletzt hatte auf arbeit , an nie anderes denken muste als an des wie ich verletzt wurde. soweit ich mich errinern kann war ich die meiste zeit meines leben allein , hab mir immer jemmand gewünscht der für michd a war, wurde aber leider oft verarscht und verlezt auf die schlimmste art, dabei war ich immer net zu denen fraun hab denen jeden wunsch erfühlt war n gentelman. naja wie auch immer, seit dem mit meiner jetzigen ex schluß ist bin ich voll am Ar., will nur wissen wie man da raußkommt was man dagegen machen kann, und sie ignoriert mich total schreibt ni zurück wollt alles wenigstens im guten beenden aber die kamm mir net die chance dazu und vor kurzem sah ich noch n bild mit ihrem neune das gab mir den rest. hab momentan total 0 selbstachtungsgefühl und hab schiß überhaupt schon ne frau anzuschaun. wobei ich vom aussehen angeblich net schlecht sein soll auch körperlich fit und sportlich gebaut. hofe mir kann hier jemmand weiterhelfen oder tipps geben den mein termin beim therapeut ist erst in 2 -3 monaten

21.04.2013 20:12 • 01.06.2013 #1


15 Antworten ↓


Lettal
hallo!

das tut mir sehr leid; es klingt als wärst du ein sehr gutmütiger mensch!
finde es schlimm, wenn genau solche großherzigen menschne dann immer so ausgenützt werder und dann stehen gelaseen werden!

wie alt bist du denn?
wie lange wart ihr denn zusammen?
und seit wann bist du wieder single?

21.04.2013 20:35 • #2



Starke Depressionen wegen Liebeskummer - Hilfe gesucht

x 3


Hey dimi ich weis genau wie du dich fühlst. Am liebsten möchte man sterben. Mir ist es genauso ergangen wie dir, war lange allein und dann hab ich meine damalige freundin kennen gelernt, habe ihr jeden wunsch erfüllt und nach 6 monaten macht sie einfach mit mir schluss und ignoriert mich völlig. Sie wollte mir nicht schreiben geschweige denn mich sehen. Als ich meine sachen von ihr abholte kam ihre mutter raus um sie mir zu geben... Am anfang war es für mich die hölle, ich konnte bis jetzt nich verstehen warum oder wieso und hatte auch suizid gedanken aber ich versichere dir das es mit der zeit besser wird. Du musst viel mit kumpels unternehmen oder in die disco gehen. Einfach ablenken, sport treiben ist da ne super sache da man so auch sein selbstwertgefühl wieder steigert. Belohne dich selbst mit dingen die du dir vorenthalten hast, versuch mal was neues zb in ein Verein gehen. Da lernt man auch leute kennen usw. Und versuch immer an die schlechten Zeiten zu denkn die ihr hattet. Es ist völlig normal an liebeskummer zu leiden doch sei nicht traurig. Denn es gibt noch andere. Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf oder was arbeitest du?

21.04.2013 20:38 • #3


also danke euch schon mal beiden fürs schnelle feedback und tipps. mal kurz was über mich. ich bin momentan 32 jahre alt auch wenn ich oft viel jünger geschetzt werde, abeite als lagerarbeiter hatte aber einzelhandelskaufman gelernt. hatte zivieldienst absolviert. was mir dort auch wirlich gefallen hat weil ältere menschen meine inneren werte zu schätzen wusten und ich konnte auch anderen leuten helfen. bin friedvoller und sehr hilfebereiter mensch, wurde leider diesbezüglich oft ausgenutz. es ist nur so ich hatte in meinem leben 3 wirlichich schlimmes lieberskummer und das ist jetzt die dritte die zweite dauerte mehrere jahre lang deswegen will ich net mein leben vergäuen in dem ich wieder in deprsionen verfalle. ich war schon kurz davor sie zu heiraten dachte sie würd mich auch lieben und damm kam halt sowas. gut problem war halt sie lebt in ukraine aber das hatte mir nix ausgemacht es ist jetzt halt 4 monate her in der zeit war ich auch ziemlich oft krank wurde diesbezüglich auch fast gekündigt weil die auch dachten es hat was mit seelischen kumer zu tun. zumindest versuche ich jetzt nicht meine probleme wegzutrinken weil das ist auch keine dauerlösung. sport mache ich gern das stimmt , hilft auber auch net immer. ich hab schon überlegt vieelicht so meditations übrungen oder öfters schwimmen gehen tauchen abschalten, was meint ihr dazu? aja ich war mit ihr etwa 4 monate zusammen. wie gesagt wir hatten uns leider net so oft gesehen. wo ich dann bei ihr war zuhause hat die gearbeitet, ich hab ihr dann was gekocht und blumen gekauft und sie hat an mir nur ihren arbeitsstreß ausgelasen wollte net mal kuscheln und hatte mich angemacht weil ich geschnarcht habe , wo ich nix dazu hatte weil ich verstopfte nasse hatte. wollte dann deswegen vermeiden einzuschlafen um sie net zu stören und am sylvester war ich allein krank im bett und sie hat mit ihren freunden gefeiert und ich war ihr egal

21.04.2013 20:55 • #4


Lettal
ja, verstehe was du meinst!

meditation ist sicher ein versuch wert!
schau auf jeden fall, daß du auf andere gedanken kommst, also sportln ist sicher eine tolle idee und auch sonst, schau daß du unter leute kommst und nur nicht wieder ins grübbeln kommst!

denk dran, es läßt sich jetzt nicht mehr ändern, aber es hat auch keinen sinn da jetzt nachzuweinen und in depressionen zu verfallen, das bringt dir jetzt auch nix!
ich weiß ist in dem moment leichter gesagt, als getan, aber einfach ablenken und schau nach vorne, und ich wünsche dir eine liebe frau, die dein gutes herz zu schätzen weiß und du nicht mehr enttäuscht wirst!

21.04.2013 21:03 • #5


Es ist wohl leicht gesagt das es besser wird aber es kann nixmehr geändert werden. Triff dich mit leuten so lernst du vielleicht auch jmd neues kennen der dich wirklich liebt. Zum rede ich mir das so ein^^ ich bin jetzt 1 monat wieder single und muss noch so oft an sie denken und träume auch von ihr nachts. Aber ich denk daran was mir meine ex eigl angetan hat und mir nicht geben konnte. Es wird weiter gehen. Musik hören hilft mir auch.

21.04.2013 21:16 • #6


das problem ist halt das ich das zwar weiß aber mein herz kann das noch net verareiten akzeptieren und bei solchen situationen überwiegt meist das herz naja zumindest bei mir, wünschte es wäre auch anders. danke trozdem für eure ratschläge und komentare, das hat mir schon geholfen in dem ich mit euch hier drüber geschrieben habe und das man in der situation nicht alleine ist. nur gibts halt noch leute die ein da reindrücken stadt einem zu helfen. z.b so kommentare in deinem alter müste man schon längst verheiratet sein und kinder haben und ähnlich. man will in dieser situation einfach auch mal n menschen der ein streichelt am kopf und sagt es wird alles gut du bist kein leerer fleck halt so aufmunterndes. was für ne art musik sollte ich den so hören? ich höre zurzeit momentan rock und so traurige lieder ist aber falsch oder?

21.04.2013 21:23 • #7


Das mit musik ist sone sache denn jeder reagiert denk ich anders. Ich hör da einfach radio, die neusten hits. Da is alles dabei. Traurige lieder würde ich zb vermeiden da es mich eh nur wieder an alles erinnert, ich das doch aber so schnell es geht vergessen möchte.

21.04.2013 21:30 • #8


ja das dachte ich mir auch, wie lang dauerte deine beziehung löwe? in welche orte sollte man am besten gehen um normale leute kennzulernen? und da ich momentan auch garnicht trinke gehe ich auch net discos. bin halt von natur schüchtern und ist für mich sehr schwer jemmand in disco anzusprechen wenn ich nüchtern bin z.b hat auch grad mit mangelden selbstwertgefühl zu tun. muß aber auch sagen hatte schon mal fraun kengelernt die wären wie geschafen für mich aber waren verheiratet in diesem fall konnte ich dann eh nix machen. helfen selbsthilfe gruppen eigentlich?

21.04.2013 21:35 • #9


Dubist
Hey, ich glaub wirklich das zu Gute Menschen schneller ausgenutzt werden.
Vorallendingen tut es sicher noch mehr weh wenn die Verflossene einen Neuen hat.
Ich glaub auch, das viele Frauen nur den Geldbeutel leeren wollen.
Ja, da täuschst du dich nicht und wenn der leer ist, dann tigern sie oft zum nächsten.


Deshalb weniger ist mehr. Schütze dich, wenn du zuviel gibst, löst das in dem anderen teil eine Art schuldgefühl aus.
Dann stimmt es nicht mehr, geben und nehmen sollte immer etwa die Waage sein.




Was du tun kannst, damit es dir besser geht weiß ich nicht.
Du sollst kein A. werden, das auch nicht.


Du sollst raus aus der Opferspirale gehen, die frau juckt es nicht, wenn du dich selber verletzt. Du schadest damit nur dir selber und andere bemitleiden dich vielleicht nur.


Ich würde dir raten viel zu machen wo dir gutttut, deinen Hobbys nachgehen, mal ins Kino gehen, schöne sachen unternehmen.

Du kannst auch langsam wieder jemand kennenlernen, ein oder zwei profile im internet oder zeitschriften erstellen und das erste mal wieder telefonieren mit einer Frau.
Das wird dich auf andere gedanken bringen.
Die Liebe kannst du überall finden, internet, zeitschrift, oder im öffentlichen Leben. Das hab ich auch erlebt das mein ex nicht mehr reagiert hat, aber ich traf ihn nach jahren wieder. Seine Exfrau hatte schon einen neuen und ich weiß auch nicht.
Sie hat einen neuen, aber ob das hält.
hat dich nicht zu interessieren.
Renn ihr nicht mehr hinterher, bettele sie nicht an.
Geh duschen, mach dich schick und das jeden Tag, kümmere dich gut um dich.
Lenk dich ab, geh zum Friseur, ins Kino, Tennis spielen, oder was anderes?
hast du gute Freunde?


Fang neu zu leben an, aber geh bewußt raus aus dem Opfer und mach ruhig ein oder zwei Anoncen mit in oder zwei kleinen bildern von dir.
Dann läßt du dich anschreiben.
Und schaust was passiert.
Vielleicht telefonierst du schon morgen mit zwei drei netten Ladys.
Viel erfolg!

23.04.2013 14:41 • #10


Ich selbst hatte meine freundin 6 monate lang. War am boden zerstört weil ich völlig verliebt war, doch langsam wird es besser und besser. Im moment such ich einen neuen Verein mit kampfsport welches ich schon immer mal ausprobieren wollte. In discos jmd ansprechen trau ich mich auch nicht wirklich aber das wird schon irgendwie. Bin selbsb noch am straucheln da ich noch andere probleme hab die ich während meiner beziehung mehr oder weniger verträngt habe... naja das leben geht schmerzlicher weise weiter.

23.04.2013 22:31 • #11


Hallo Dimi,
ich kann mir gut vorstellen, wie es Dir geht. Allerdings wundere ich mich, in was Du bei dem Mädel eigentlich so verliebt bist, denn besonders liebevoll scheint sie ja nicht mit Dir umgegangen zu sein. Jemanden an Silvester krank und allein zu Hause sitzen lassen und dann mit Freunden feiern gehen... sorry, aber da scheint von ihrer Seite nicht viel Liebe da gewesen zu sein, und zu diesem Zeitpunkt hättest eigentlich DU die "Beziehung" mal in Frage stellen sollen. Vielleicht ist es der richtige Weg, sich erst mal selber so viel wert zu sein, dass man sich nicht mehr auf Frauen einlässt, die einen offensichtlich nur ausnutzen. Und anstatt Dich immer unterzuordnen und alles für Deine Freundin zu tun (damit sie Dich liebt), solltest Du vielleicht in der nächsten Beziehung auch mal etwas mehr "Rückgrat" zeigen, auch mal etwas einfordern und die andere Person mehr auf Dich zukommen lassen.

Sport, mit Freunden treffen, Musik hören- das können alles effektive Ablenkungen sein, aber schau' Dir diese vergangene Beziehung vielleicht auch mal etwas realistisch an und versuche in Zukunft, alles etwas anders anzugehen.

Viel Glück, und ich hoffe, dass Dir die richtige Frau begegnet

23.04.2013 22:47 • #12


naja es war so das die beim ersten mal ganz anders war sie war halt echt wie ausgewechselt ne total andere person und wollte mit mir auch net darüber reden. es war schon zudem sehr entäuschend,bin extra zu ihr hingeflogen und dann sowas. ich vermute mal das es an dem abend war wo ich mit ihren freunden getrunken habe und dann hatte ich mich wegen ihr schon so schlecht gefühlt, weil sie mir auch so gut wie keine beachtung geschenkt hat und hab dann halt meine meinung gesagt (war halt betrunken), das ich blöd und unmenslich sowas finde, das hat ihr wohl net gefallen.(weil sie dachte halt sie kann alles mit mir machen) aber ich bin halt auch n mensch, was hätt ich machen sollen, im b etrunkenem zustandt kommt halt alles von seele.
wie auch immer ist vermutlich auch besser so wie es ist, aber es braucht zeit es zu verarbeiten vergessen. ich versuch mich momentan mit zocken abzulenken, hilft schon ganz gut. mach sonst sport daheim, hab auch jahrelang karate gemacht, vieleicht fang ich wieder an. ausgegangen bin ich schon ne weile nicht mehr, aber ich wollte net mit so ner laune weg, weil da würd ich auch sicher niemand kennlernen. wie meinst du das mit bildern reinsetzen? meinst du hier oder allgemein so wie in facebook? muß langsam mein selbstbewustsein wieder kriegen da habt ihr schon recht, ich versuch mein bestes, danke für eure hilfreiche unterstützung leute.

24.04.2013 21:30 • #13


Also sie lebt in der Ukraine ?
Dir hat das aber nichts ausgemacht.
Naja, ihr vielleicht schon ?
Derartige Fernbeziehungen halten ja oft nicht lange.
Wie habt ihr denn miteinander gesprochen - also in welcher Sprache ?

Ich kann dir auch nur empfehlen, jetzt nach vorne zu schauen und dich auf andere Dinge zu konzentrieren.
Sie war/ist eben nicht die Richtige.
Du kannst jetzt dafür sorgen, dass andere Leute in deinem Leben wichtig werden

07.05.2013 16:37 • #14


ja sie kommt aus ukraine und wir haben auf rusisch geredet, da sie eh kein deutsch konnte. ja die wollt ja schon umziehen. die war schon richtig hübsch also kann man fast schon traumfrau sagen, nur was charakter angeht. naja hab das jetzt fast hinter mir geht auch schon viel besser mittlerweile , hab heute noch n date. wobei ich eigentlich noch nicht so ganz bereit dazu bin. aber naja ich las mal langsam angehen. jo danke , das werde ich jetzt auch so machen. da gibts mal so n schöner spruch in nem film zitat: wirf die schwere last ab und fange ein neues leben.

31.05.2013 15:20 • #15


Dubist
Super Zitat, das wünsch ich dir total!

01.06.2013 09:07 • #16



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser