Pfeil rechts

T
Hallo liebes Forum,
Ich bin 20 Jahre alt und seid Ca 5 Wochen Single .
Ich habe mit meiner Freundin Schluss gemacht weil ich mir eingeredet habe das es der bessere Weg ist.
Nach Ca 2 Wochen merkte ich das es ein Riesen Fehler war und nun 5 Wochen später schüttete ich mein ganzes Herz aus, persönlich!
Das Problem ist sie ist sehr verletzt und möchte nie wieder so verletzt werden von mir deshalb braucht sie Zeit neigt aber eher dazu es nicht nochmal zu probieren.
Ich muss nurnoch an sie denken und habe Herzklopfen den ganzen Tag und ich habe einfach keine Ahnung was ich tun soll oder wie ich es schaffe ihr zeit zu geben und mich nicht immer zu melden.
Wäre lieb wenn jemand ein paar Tipps für mich hat.

Danke im Vorraus

16.03.2016 19:44 • 16.03.2016 #1


2 Antworten ↓


Perle
Hallo Tovostri,

Sie braucht noch Zeit, um das Ganze zu verarbeiten. Bitte melde Dich nicht jeden Tag bei ihr, dann setzt Du sie zu sehr unter Druck. Was sie vielleicht freuen würde, wäre ein Brief von Dir. Ich meine so einen schönen altmodischen der per Post zu ihr kommt. Keine email und keine SMS.

Und darin erklärst Du ihr nochmal all Deine Gedanken und Gefühle. Dann heißt es abwarten. Ich bin mir sicher, dass sie sich bei Dir melden wird.

Alles Gute, Martina

16.03.2016 20:11 • #2


M
Zitat von Tovostri:
Hallo liebes Forum,
Ich bin 20 Jahre alt und seid Ca 5 Wochen Single .
Ich habe mit meiner Freundin Schluss gemacht weil ich mir eingeredet habe das es der bessere Weg ist.

Und du bist dir sicher dass es nicht doch der richtige weg ist?
Durch deinen kurzen Text kenne ich ja jetzt nicht die Einzelheiten und ich denke das brauch ich auch nicht. Denn irgendwas wird dir schon gesagt haben dass es womöglich der bessere Weg ist.
Eine Trennung tut immer weh! Auch wenn man sich nicht mehr liebt und weiss das es nicht mehr funktioniert. Und 5 Wochen sind da noch eine ziemlich kurze Zeit.
Zitat von Tovostri:
Nach Ca 2 Wochen merkte ich das es ein Riesen Fehler war...

hmmm....wie oft hab ich mir das schon Gedacht nach einer beendeten Beziehung....
im Endeffekt, also wenn man dann ein bisschen Abstand gewonnen hat und das ganze ein bisschen aus einer anderen Perspektive betrachten kann war es dann eigentlich doch nie die falsche Entscheidung.
Zitat von Tovostri:
Das Problem ist sie ist sehr verletzt und möchte nie wieder so verletzt werden von mir deshalb braucht sie Zeit neigt aber eher dazu es nicht nochmal zu probieren.
Ich muss nurnoch an sie denken und habe Herzklopfen den ganzen Tag und ich habe einfach keine Ahnung was ich tun soll oder wie ich es schaffe ihr zeit zu geben und mich nicht immer zu melden.

Wäre auch ein Fehler gleich wieder weiter zu machen. Die Beziehung wäre nach kurzer Zeit genau dass was es vorher war, und du würdest vielleicht wieder Schluss machen.
Versteh mich nicht falsch, in meinen Augen kann ein 2ter Versuch durchaus funktionieren, aber dazu muss erst mal jeder sein eigenes Leben leben. Und wenn es wirklich so sein soll dann wird euch das Leben auch eine zweite Chance einräumen, in der Ihr 2 euch neu verlieben könnt, und eine neue/andere Beziehung führen könnt.
Zitat von Tovostri:
Wäre lieb wenn jemand ein paar Tipps für mich hat.

Ja, kümmer dich um dein eigenes Leben. Fang was neues an(Hobby, Sport, Interesse), was diese Leere, weil sie nicht mehr da ist etwas ausfüllen kann.

16.03.2016 20:48 • #3