Pfeil rechts

Bin richtig sauer, wie ich behandelt wurde und auch auf mich selbst, dass ich es dazu habe kommen lassen durch's eigene Verhalten. Und wütend, weil es unnötig war, völlig irrational.

Wie die Wut ausdrücken? Finde keinen Weg, aber das muss irgendwie sein. Tipps?

18.04.2011 12:48 • 22.04.2011 #1


7 Antworten ↓


Super Frage, nach deren Antwort ich auch suche? Bin mal echt gespannt, ob hier jemand einenn Tip hat, wohin mit Wut und vor allem wie rauslassen?
Grüße

18.04.2011 12:50 • #2



Wut ausdrücken

x 3


Die unterdrückte Wut macht klein und sitzt wie ein Pfropfen auf der Empathiefähigkeit. Auch spannende Frage: Wie Empathie entwickeln?

18.04.2011 13:21 • #3


Spannendes Thema, das würde mich auch interessieren, wie man die aus der Angst geboren Wut in etwas konstruktives wandeln kann...

21.04.2011 14:04 • #4


Verein -Kampfsport- Boxsack- Mountenbike-Joggen- Schwimmen- Schreien im Wald- oder alles rauslassen z.B. in der Plauderecke unter Schrottplatz der Gefühle hier oder Tennis oder Musik auf und tanzen Techno kann jeder, Auf dem Heimtrainer mit MP3 Player und Scooter kommts besonders gut . Noch mehr Ideen ??

Gern geschehen

21.04.2011 14:30 • #5


Deine Wut tut Dir nicht gut. Du brauchst die Wut nicht ausdrücken.

Warum denkst Du Dir nicht, dass Du jetzt daraus gelernt hast und Dir das nicht noch einmal passieren wird.

Beschäftige Dich nicht länger damit. Mache was schönes. Denn Du hast es bestimmt verdient, oder ?

Ich denke immer, wenn mir was blödes passiert, dass es einen Grund hat, warum es so gelaufen ist . Und schon ist es besser.

Liebe Grüße

21.04.2011 20:38 • #6


Deine Wut tut Dir nicht gut.
Stimmt. Ich will sie ja auch loswerden, wenn sie nun einmal da ist und ich das merke; sie muss nach außen gelenkt werden. Fragt sich, warum die Wut jeweils da ist. Reicht es aus, zu verstehen? Nein, sonst versteht man zwar, aber die negative Energie geht nach innnen.

Du brauchst die Wut nicht ausdrücken.
Doch, das ist sehr wichtig.

Die Wut will mir ja etwas sagen, es ist Energie, um etwas zu tun, zu klären vielleicht. Eigentlich will ich etwas sagen, bin stattdessen wütend, wenn ich stumm und/oder untätig bleibe.

22.04.2011 12:41 • #7


Zitat von Adler83:
Zitat von Sonnenschein5:
Du brauchst die Wut nicht ausdrücken.

Doch, das ist sehr wichtig.... bin stattdessen wütend, wenn ich stumm und/oder untätig bleibe


http://de.wikipedia.org/wiki/Anti-Aggre ... s-Training

22.04.2011 15:11 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag