Pfeil rechts

Habe diese Seite heute morgen entdeckt nachdem ich nach dem älter werden gegoogelt habe. Heute morgen wachte ich auf und mein erster gedanke war, warum machst du nix aus deinem leben, die zeit läuft, du bist schon 25. Ich kann mich einfach nicht aufrappeln irgend etwas dagegen zu unternehmen

10.12.2008 10:30 • 15.12.2008 #1


7 Antworten ↓


Hallo und willkommen im Forum,
was meinst du, welche Ursachen es für deine Lustlosigkeit geben könnte? Ich glaube, es war Udo Jürgens, der in einem Lied mal u.a. gesungen hat: heut ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.

Liebe Grüße
engelchen106

10.12.2008 11:10 • #2



Wollt mich mal vorstellen

x 3


Bei mir geht es darum das ich seit 2002 ständig bei etlichen Arbeitgebern beschäftigt war und es nicht auf die Reihe kriege mal länger als ein Jahr irgendwo durchzuhalten. Ich werde immer gekündigt obwohl meine Zeugnisse super sind und jeder mit mir auskommt. Jetzt bin ich wieder auf der Suche und weiß nicht mehr wie ich mich optimistisch auf den Tag freuen soll. Ich weiß nicht mehr ob es richtig ist sich vor´s Internet zu setzen und Bewerbungen per Post oder E-Mails rauszuschicken..Ist das alles Zeitvergäutung

10.12.2008 16:02 • #3


Hallo Anonym... hast du schon überlegt, ob es nicht irgendetwas gibt, was du gerne machen würdest? Wenn man ein Ziel hat, kommt auch die Motivation. Mit 25 ist man für keine Art von Zusatzausbildung nicht zu alt...

LG Isis

10.12.2008 17:39 • #4


hallo,
das hört sich für mich nach Depressionen an. Versuch das doch mal von einem Fachmann prüfen zu lassen. Dann weisst du was du hast und kannst dir helfen lassen.

10.12.2008 19:36 • #5


@isis-z Danke für deine Antwort. Ich denke eigentlich an nichts anderes mehr, ständig mache ich mir Gedanken in welche sparte beruf ich passe. Mein Motto ist: Ich arbeite um zu leben von daher kann ich mich in jedes Berufsbild einarbeiten. Doch mit meinen bisherigen Erfahrungen kann ich nirgendwo punkten, natürlich möchte ich mich weiterbilden, ist natürlich schwer wenn man nicht weiß in welche richtung

@Dragona Ich vermute wenn dann ist es nur eine leichte Depression. Da komme ich alleine raus, mir geht es ja nicht jeden Tag dreckig, es gibt auch Tage wo ich total motiviert bin wo ich dann leider nicht weiß wohin mit meiner energie...

11.12.2008 17:43 • #6


Zitat von Anonym25:
... natürlich möchte ich mich weiterbilden, ist natürlich schwer wenn man nicht weiß in welche richtung


Hi, es gibt die Möglichkeit einen Berufseignungstest bei den Arge-Psychologen zu machen, kostenlos. Warst du da schon mal? Und diese "Egal-was-Haltung" hatte ich als junger Idealist auch, danach habe ich es bereut, weil viel kostbarer Zeit verstrichen ist, in der man sich hätte locker was suchen können, was Spaß macht und gut bezahlt wird. Zumindest DAS könnte für dich ein Kriterium sein, warum denn nicht? Es ist nur die Frage der Effizienz! Ein Adler fliegt niemals los um seinen Traum vom Fliegen zu verwirklichen, er fliegt nur dann los, wenn er eine Aussicht darauf hat, dass sich der Verbrauch seiner Lebensenergie durch den Flug durch die Kalorienaufnahme ausgleichen wird.

LG Isis

13.12.2008 17:36 • #7


Ich bin total verzweifelt. Irgendwie komme ich nicht mehr klar! Wenn man sich im Internet über eine Weiterbildung informieren will versteht man nur Bahnhof. Im BIZ war ich schon mal die sagten mir ich könne ne weiterbildung als Betriebswirt machen. Ich bin ne verkäuferin nicht mal ne einzelhandelskauffrau und im grunde interessiert mich dieser bereich verkauf überhaupt nicht. Das ist das einzigste was ich weiß! Mir fallen schon gar keine Interessen mehr ein ich fühl mich soooooooooooooooooooooooo verdammt leer

15.12.2008 15:04 • #8