Pfeil rechts
1

Guten Morgen,

ich weiß nicht wie ich das überstehen soll, mein Partner hat sich gestern von mir getrennt...wir hatten seit Freitag eine kleine Reiberei und haben uns nicht viel Beachtung geschenkt...gestern habe ich wieder versucht eine Bindung zu ihm aufzubauen und haben angefangen uns zu unterhalten. Am Anfang sagte er noch dass er an sich Arbeiten muss und küsste mich. Nach 5 Minuten und der Frage wie er sich denn sein Leben vorstellt wenn es perfekt wäre hatte er keine Antwort drauf...ich bin daraufhin erschrocken und fragte ob er nicht mehr glücklich sei und irgendwie kam eins zum anderen - er habe nicht mehr die Gefühle wie sie mal waren und kann sich nichts mehr mit mir vorstellen (Kinder, Haus bauen etc...) Ich war wie erstarrt weil ich dachte, dass ich diejenige bin, die Probleme mit der Art meines Partners habe - ich bin nicht davon ausgegangen, dass er keine Gefühle mehr für mich hat.

Ich bin daraufhin echt zusammen gebrochen und wollte wissen warum aber selbst auf diese Frage habe ich keine Antwort bekommen. Er wollte die Nacht noch da schlafen, hab ihm aber zu seinem Bruder verwiesen - er hat gesagt es geht einfach nicht mehr... Wie bitte geht das denn? Von ein auf die andere Sekunde?! Ich bin am Boden zerstört und weiß nicht was ich machen soll. Mein Herz schlägt seitdem sehr schnell und meine linke Seite schmerzt Kann ich dadurch einen Herzinfarkt bekommen? Ich habe soooo Angst und möchte gleichzeitig meinen Partner zurück! Bitte helft mir

31.10.2016 09:34 • 31.10.2016 x 1 #1


2 Antworten ↓


Luna70
Hallo kendra,

geht es denn jetzt mit dem hohen Puls und den Schmerzen ein bisschen besser?

Hat dein Partner nie was gesagt, dass er wohl schon länger an eurer Beziehung gezweifelt hat?

31.10.2016 12:18 • #2


Hallo kendra,

hoffe dir geht es den Umständen entsprechend gut bzw besser. Es ist immer leichter gesagt als getan aber versuche dich etwas zu entspannen zum Wohle des Körpers.
Gebrochene Herzen gibt es ja tatsächlich.

Es ist qahrlich unglaublich hart was du gerade durchlebst. Laut deinem Text und seiner Aussage die daraus hervorgeht scheint länger was schiefgelaufen zu sein.

Eventuell sorgt die räumluche Trennung für Ruhe und in wenigen Tagen könnt ihr sachlich nochmal drüber reden?

Auf jedenfall nicht vorschnell aus der Emotion heraus handeln. Versuch dich zu beruhigen allen der Gesundheit wegen.

Es tut mir so Leid und ich drück dir die Daumen

Grüße

31.10.2016 12:32 • #3