Pfeil rechts
4

Hallo
Ich habe ein großes Problem und ich weiß nicht weiter.
Und zwar bin ich seit 2 Jahren in einer Beziehung.
Nicht gerade glücklich. Muss mir immer Beleidigungen anhören das ich ja nichts kann und zu dumm bin.
Es gibt überhaupt keine Zärtlichkeiten mehr. Nicht Arm in Arm einschlafen... Gar nichts.
Ich liebe ihn und kann mich nicht trennen von ihm, aber es gibt da noch einen anderen Mann... Ich hab kein Kontakt mehr zu ihm... Sehe ihn aber öfters. Früher waren wir 5 Monate zusammen.
Dann ist die Beziehung zerbrochen weil es irgendwie nicht mehr ging.
Er hat mich anscheinend nie vergessen. Er hat mich wo wir nicht zusammen waren die ersten Monate gestalkt Er wusste nicht wo ich geblieben bin und hat sich Sorgen gemacht... Gehofft ich komme wieder.
Ich war mit meinem neuen Partner dann die ersten Monate glücklich. Doch er hat mich betrogen. Ich dachte ich hab meinen Ex vergessen aber das ist anscheinend nicht so. Wo mein Partner mir dann noch weh getan hat da hab ich gezweifelt. Ich denk oft an meinen Ex. Er hat mir die ganze Nähe und Zärtlichkeit gegeben die mir fehlt.
Ich weiß das er wieder mit mir zusammen kommen würde aber ich hab Angst meinen jetzigen Partner zu verlieren. Ich liebe ihn ja aber ich bin echt verzweifelt

16.05.2017 15:58 • 17.05.2017 #1


7 Antworten ↓


Bei solchen Geschichten bin ich vorsichtig, weil du nur deine Sicht schilderst. Es kann sein das dein Partner ein anderes Ermessen der Situation hat und sich ebenfalls missverstanden fühlt

Ich schlage vor, das du dich da komplett aus dem Verkehr ziehst. Fassen wir zusammen....ein Stalker, dem du einfach mal einen Tritt gegeben hast, obwohl er dich laut eigenen Angaben zufriedengestellt hat und ein angeblich böser Freund, der dir anfangs vorgegaukelt hat, er wäre ein guter.

Der Inbegriff von ich weiß nicht was ich will

16.05.2017 16:31 • x 1 #2



Verzweifelt trennen oder bleiben?

x 3


Schlaflose
Zitat von Verletzte:
Muss mir immer Beleidigungen anhören das ich ja nichts kann und zu dumm bin.


Wenn es jemand wagen würde, so etwas zu mir zu sagen, der würde augenblicklich in hohem Bogen rausfliegen.

16.05.2017 17:52 • x 1 #3


Das ist leicht ausgesprochen, wenn man die Person nicht kennt.

16.05.2017 18:05 • #4


Icefalki
Könntest mal deine Frage für dich umformulieren: verzweifelt bleiben oder trennen? Klingt irgendwie schon klarer, oder ?

16.05.2017 19:06 • #5


Schlaflose
Zitat von IchLiebeEuchAlle:
Das ist leicht ausgesprochen, wenn man die Person nicht kennt.

Bei mir nicht Wer mich auf so eine Art beleidigt, hat in meinem Leben nichts zu suchen.

17.05.2017 06:50 • x 1 #6


Hi,

das klingt für mich nach arg viel Chaos.
Zitat von IchLiebeEuchAlle:
Ich schlage vor, das du dich da komplett aus dem Verkehr ziehst.

Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen.

Zeit für Dich.
Abstand.
Klärung der Situation mit einer neutralen außenstehenden Person.

Da geht grad zu viel ab, als dass mir da eine tiefe Klärung möglich scheint.
Und Dich von einer Beziehung in die nächste zu flüchten scheint mir auch nicht gerade sinnvoll.
Sollte Dein Partner Dich wirklich so behandeln, wie Du es schreibst, ist es höchste Zeit, die Reißleine zu ziehen und Dir erst einmal ein paar Monate für Dich selbst zu gönnen. Solltest Du ihn nach dieser Zeit immer noch vermissen, kannst Du ja wieder in Kontakt treten.

17.05.2017 07:44 • x 1 #7


BellaM85
Hey!
Ich hatte auch mal einen Freund der mich immer beleidigt hat usw es ist dann komplett eskaliert da ich immer zurück beleidigt habe.
Das Ende vom Lied ich hab mir ne Wohnung gesucht und bin gefangen. Das war auch das beste was ich machen konnte. Mein ex hatte wohl ein Status Problem und meinte er müsse sich immer mit mir messen, minderwertigkeitskompkexe spielten da auch eine große Rolle er wollte mich so klein bekommen wie er sich fühlt da steh ich aber drüber hat er nicht geschafft
Es ist schwer da was zu raten und die andere Frage ist glaubst du wirklich das du mit deinem anderen ex der dich gestalkt hat nochmal glücklich wirst? Damals war er vielleicht so aber heute?
Meine ehrliche Meinung trenn dich von beiden und such dir irgendwann einen ganz neuen Partner. Das eine ist eh schon verdorben und das andere wäre aufgewärmt ( jetzt auf beide Männer bezogen) und sei dir selbst mehr wert. Es wird eh nicht besser wenn einmal alles unter der gürtellinie abgeht bleibt das auch so und der Respekt ist von beiden Männern scheinbar dir gegenüber nicht da

Viel Glück und LG

Und liebe vergeht sowas asoz.... sollte man nicht mehr lieben. Die sind es nicht wert!

17.05.2017 09:21 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag