7

msanonymus

4
1
2
Hallo ihr Lieben da draußen,

ich habe momentan so eine Sache im Kopf, die mich total beschäftigt. ich weiß, dass mir dazu wohl niemand eine handfeste Antwort geben kann, aber vielleicht eine paar Gedankenanstöße oder etwas in der Art.

Ich war am Samstag auf einem Festival gewesen, mit ein paar Freundinnen.

Ich habe sehr viel getrunken, mir ging es auch die ganze Zeit gut bis ich dann irgendwann am *beep* gezogen habe von einem Bekannten einer Freundin der dort war (Bescheuert, ich weiß .)

Mir ging es plötzlich total schlecht und ich bin von unseren Plätzen weg gelaufen. Meine Freundinnen haben das erst nicht mitbekommen und dachten dann ich wäre vielleicht auf Toilette gegangen. Bis der Bekannte meiner Freundin zu meiner besten Freundin kam und ihr sagte, dass ich beim Rettungssanitäter liege. Zu diesem Zeitpunkt war ich bereits bewusstlos und als nächstes bin ich im Krankenhaus aufgewacht.

Meint ihr, in der Zeit könnte sich jemand an mir vergangen haben? Ich habe irgendwie Angst. Ich versuche immer realistische Argumente zu finden, aber mein Kopf spielt mir eine Menge Streiche.

Ich wäre sehr dankbar für ein paar Worte wie ihr die Situation einschätzt.

Liebe Grüße an euch

17.09.2019 19:06 • 17.09.2019 #1


7 Antworten ↓


Lara1204

Lara1204


1398
2
1052
Hallo,

puh das ist wirklich eine schwierige Frage.
Was sagt dein Gefühl?

Wenn du sicher sein willst, dann könntest du evtl. zum Frauenarzt gehen.

Ich kann dir da sonst leider nicht weiter helfen.

17.09.2019 19:11 • x 1 #2


Gleichklang

Gleichklang


973
16
348
Hallo,

puhhh krasse Story!

Wie du schon selbst geschrieben hast kann dir hier niemand eine handfeste Antwort geben.

Wie wäre es, wenn du mal zum Frauenarzt gehst?
Am Besten schnell!

Viele liebe Grüße...

17.09.2019 19:12 • x 1 #3


msanonymus


4
1
2
Danke erstmal fürs Antworten.

Also, meine beste Freundin meinte, dass ich vielleicht an die 8 Minuten weg gewesen bin (Sie hatte aber auch schon ordentlich getrunken, erst waren es 2 min, dann 5 min und dann 8 min) Von daher könnten es ja auch 20 oder 30 theoretisch gewesen sein.

Ich hatte meine Sachen noch an und in meinem Slip oder in meiner Hose war bis auf mein Ausfluss auch nichts zu finden.

17.09.2019 19:23 • #4


Anuschka1102

Anuschka1102


92
1
80
Das ist echt krass

Aber ich denke es ist nix passiert. Du warst angezogen und hast kein Sper. auf deine Unterwäsche.
Ich glaube nicht das der jenige sich in so eine Situation ein Kond. benutzt hätte und dich danach zu recht wieder angezogen hat.

Ich denke du realisierst gerade in was für eine Lage du dich gebracht hast und was hätte alles passieren können. Und deswegen entstehen solche Gedanken bei dir.
Stell dir vor was du für Glück hattest und bedankt dich innerlich bei deinem Schutz Engel.

17.09.2019 19:34 • x 1 #5


msanonymus


4
1
2
Ja, das stimmt. Das sind auch die einzigen beiden Anhaltspunkte, die mich ein wenig beruhigt haben. Aber dann kommt wieder der Kopf und füttert die Gedanken mit solch verrückten Szenarien...

Aufjedenfall danke für diese Worte, die hast du sehr schön getroffen und hast so recht damit. Danke.

17.09.2019 19:57 • x 1 #6


Anuschka1102

Anuschka1102


92
1
80
Zitat von msanonymus:
Ja, das stimmt. Das sind auch die einzigen beiden Anhaltspunkte, die mich ein wenig beruhigt haben. Aber dann kommt wieder der Kopf und füttert die Gedanken mit solch verrückten Szenarien...Aufjedenfall danke für diese Worte, die hast du sehr schön getroffen und hast so recht damit. Danke.



Ich weiß wie das ist .... wenn man sich so fertig macht. Ich denke es ist eine Art sich selbst zu bestrafen weil man sch. gebaut hat.
Du bist nur ein Mensch. Fehler zu machen ist ok. Vergib dir und bitte sei in der Zukunft vorsichtiger.
Wünsche dir alles gute

Lg Anna

17.09.2019 20:14 • x 2 #7


msanonymus


4
1
2
Ich danke dir Anna. Das werde ich aufjedenfall sein.

Wünsche dir auch alles gute Liebe Grüße

17.09.2019 21:11 • x 1 #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag