Pfeil rechts
9

Ich habe folgendes Problem seit 4 Jahren und das von dem einen Tag auf den andere. Damals begonnen mit Brennen auf der Haut und Quaddeln. Die Quaddeln gingen nach 2 Jahren weg, das Brennen an Händen und Füße und Gesicht bei Wärme und Kälte ist da . Urtikaria wurde getestet aber negativ. Ich habe kalte Hände und Füße und kein Arzt konnte ein Mangel oder Problem feststellen. Nach dem Tod meines Vaters kamm i. Wie einfach, dass ich nach dem essen Bauchweh kriege, Säure im Hals, Muskelschmerzen, Pieksen im Körper sowie Taubheitsgefühle die Symptome wechseln sich immer ab und jedesmal kommt was neues dazu. Ich schmecken manchmal kaum was oder kann riechen. Ich habe Taubheitsgefühle am ganzen Körper. Ich habe aber keine wirklichen psychischen Probleme vielleicht im Unterbewusstsein, denn ich kann meine angst leicht überwinden, auch wenn sie villt da ist. Kennt jemand solche Symptome? Wann kann sowas weggehen von alleine ? Kommt das von der Psyche oder doch eine Nervenkrankheit? Ein Neurologe konnte nichts feststellen bei mir, war auch im MRT vom Kopf.

18.01.2021 02:37 • 22.01.2021 #1


17 Antworten ↓


Google Mal bei small fiber vielleicht erkennst du da ein paar Symptome?

18.01.2021 11:56 • x 1 #2



Taubheitsgefühle am ganzen Körper, Brennen Hände + Füße

x 3


Ich danke dir das trift zu 80% zu und 20% auf Raynaud Syndrom. Mein Internist hatte mir mal gesagt, dass ich nerven Probleme habe, da ich jedesmal was anderes hatte oder alles aufeinmal (keine Einbildung) und ssgte es kommt von meinen Nerven. Ich habe einen Termin beim Neurologen/Psychister und spreche Ihn mal darauf an. Kann es auch in Schüben kommen? Da ich manchmal 3-4 Wochen Ruhe habe?

18.01.2021 12:09 • x 1 #3


Hallo2020
Hört sich für mich stark nach Schilddrüse an, wurde das schon mal untersucht?

18.01.2021 12:11 • x 1 #4


Danke sehr hatte uch such gedacht 2x kontrolliert in 2 jahren jnd da ust nur ein kalter knoten in größe von 1cm und der ust angeblich inaktiv und ist halt nicht aktiv °~°

18.01.2021 12:36 • #5


Nein das hat nichts mit der Schilddrüse zutun das sind andere Symptome,ähnliche manchmal bei Hashimoto aber manche passen dazu nicht.....es sind eher Nervenschmerzen..gute Besserung

18.01.2021 12:40 • x 1 #6


Danke

18.01.2021 12:49 • x 1 #7


Hallo2020
Zitat von Annalehna:
Nein das hat nichts mit der Schilddrüse zutun das sind andere Symptome,ähnliche manchmal bei Hashimoto aber manche passen dazu nicht.....es sind eher Nervenschmerzen..gute Besserung

Man hat doch nicht immer alle Symptome gleichzeitig
Nervenschmerzen hat man auch bei Schilddrüsenproblemen ^^

@Eddy
Am besten nochmal zum Endokrinologen gehen. Orthopäde wäre auch eine Idee.

18.01.2021 13:06 • #8


portugal
Bin der Meinung das sind psychische Probleme. Da können Körperteile taub werden. Ich hatte das ein paar mal besonders nach einem heftigen Streit. Meine Ärztin hat das auch bestätigt.
Es ging allerdings nach ein paar Tagen weg, wenn die Stresssituation vorrüber war.

18.01.2021 13:09 • #9


Sorry ich kenne viele Symptome der Schilddrüse aber keine Nervenschmerzen......ja natürlich kann er das untersuchen lassen....ein kalter Knoten verursacht aber keine Nervenschmerzen.

18.01.2021 13:13 • #10


@ Portugal small fiber wird durch psychische Probleme oft ausgelöst.....ja es sind Nervenschmerzen

18.01.2021 13:15 • #11


Das hab ich definitiv nerven probleme entweder bin ich agressiv hippelig oder zurückhaltend schüchtern mal so mal so...

18.01.2021 15:07 • #12


ich meine jetzt Symptome die dadurch ausgelöst werden, sowie auch brennende Schmerzen usw.

18.01.2021 15:19 • #13


Oki verstanden merci

18.01.2021 16:50 • #14


Schlaflose
Zitat von EddySantos:
Das hab ich definitiv nerven probleme entweder bin ich agressiv hippelig oder zurückhaltend schüchtern mal so mal so...


Das hat aber nichts mit den Nerven zu tun

18.01.2021 17:37 • x 1 #15


War so eben beim arzt habe eine nervestörung und raynaud syndrom leichtgradig

18.01.2021 18:02 • x 1 #16


Danke ....ist ja gut....das du es nun weißt

18.01.2021 18:04 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

PaulDream
Hmh, falls du Medikamente nimmst, schau mal wegen der Nervenschmerzen auf die Nebenwirkungen. Vielleicht gibt es ja da einen Anhaltspunkt. Ansonsten gute Besserung.

22.01.2021 17:31 • x 1 #18



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag