Pfeil rechts

Ist es normal, dass ich aufwache, wenn die Nachbarn über mir in der Wohnung herumlaufen oder kann ich es therapieren lassen, sodass ich nicht mehr aufwache? Meine Nachbarn laufen nachts oft durch die Gegend. Das Haus wurde 1996 gebaut und hat eigentlich sehr dicke Wände.
Ich wäre über Antworten sehr dankbar.

14.10.2015 09:57 • 14.10.2015 #1


5 Antworten ↓


Hotin
Hallo Blinky,

Zitat:
Ist es normal, dass ich aufwache, wenn die Nachbarn über mir in der Wohnung herumlaufen


Das ist schwer zu sagen, ohne es selbst gehört zu haben.
Es gibt durchaus neue Häuser, die eine sehr schlechte Trittschalldämmung haben.
Stört Dich das tagsüber auch?

Zitat:
kann ich es therapieren lassen, sodass ich nicht mehr aufwache?


Das glaube ich kaum. Bitte sei mir nicht böse. So geht das doch nicht.
Du musst schon selbst entscheiden, was da los ist. Sind die zu laut oben, oder bist Du zu nervös
und empfindlich?
Falls Du zu nervös bist, kannst Du Dir auch ohne Therapie helfen, indem Du an Deiner Nervosität arbeitest.

Viele Grüße

Hotin

14.10.2015 10:18 • #2



Leichte Schlaf?

x 3


Schlaflose
Ich habe schon seit meiner Kindheit einen sehr leichten Schlaf und wache beim geringsten Geräusch auf. Daher verwende ich seit 30 Jahren Ohropax.

14.10.2015 11:21 • #3


habe ich auch, helfen tut nix dagegen...ich wache x mal in der nacht auf.....lerne damit zu leben

14.10.2015 12:21 • #4


Danke für die Antworten. Tagsüber stören mich die Geräusche, wie Stimmen und Schritte, manchmal auch. Am schlimmsten ist es beim Lesen und halt in der Nacht.

14.10.2015 16:20 • #5


Icefalki
Ohrstöpsel und Gegengeräusche von dir, die du steuernd kannst.

Ich schlafe mit dem Geräusch eines Ventilators. Oder du nimmst Musik oder Meeresrauschen. Da gibt es glaube ich Stirnbänder, die Lautsprecher haben, und beim schlafen getragen werden können.

14.10.2015 16:27 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag