Pfeil rechts

Hallo,
war schon lange nicht mehr hier, wohl auch weil ich mich meinen Ängsten mehr oder weniger abgefunden habe. Ich geh´den Angstsituationen aus dem Weg. Abe es klappt nicht immer.
Heute geht´s mir gar nicht gut, eine gute Bekannte liegt im Krankenhaus, schon seit 1 Woche und ich hab sie noch nicht besucht. Weil ich unter u.a. unter Höhenangst leide und sie in der 5. Etage liegt. Ich bin so traurig, so unglücklich, so wütend auf mich, dass ich mich nicht traue, den Fahrstuhl zu besteigen, da schnürrt es mir schon die Kehle zu.
Eigentlich wollt ich hier nur mal fragen, ob auch jemand unter Höhenangst leidet und wie ihr damit umgeht.
Gruß
Maja

27.06.2008 15:37 • 06.07.2008 #1


2 Antworten ↓


Hallo liebe Anja,
ich kenne das auch.

Ella

06.07.2008 08:38 • #2


Hallo Anja,

Versucht doch mal, deine Füße fest auf die Erde zur pressen.
So, das du meint, Zemt am die Beine zu haben.

Das gibt Dir Sicherheit, bis du dich beruhig hast,..

Ella

06.07.2008 08:41 • #3