coco88

1032
118
82
Hallo es geht hier nicht um mich , sonder um meine Freundin ich weiß nicht was ich ihr für einen Rat geben soll da ich in Thema Eifersucht nicht der richtige Ansprechpartner bin

Sie hat seid 5 Jahren einen Freund die haben 2 Kinder zusammen ,
Sein noch Frau ist vor 5 Jahren mit seinen Kindern nach Italien abgehauen , seit dem hat er seine. Kinder nicht gesehen , er war sie auch nicht besuchen wegen seiner neuen Beziehung

Die Scheidung wurde vor einem Jahr eingereicht und läuft ,
Jetzt hat meine Freundin mitbekommen das die noch Frau aus Italien kommt weil der Sohn zum Papa will , das Problem ist nicht das das Kind kommt sondern sie ist tierisch eifersüchtig das ihr freund nach 5 Jahren seine Frau wieder sieht und sich wieder in sie verliebt , sich mit ihr trifft( was bestimmt nicht ausbleibt wegen der Kinder )
Sie sitzt schon 5 Tage bei mir und ist am weinen

Ich weiß nicht was ich ihr sagen soll, ich wüsste auch nicht wie ich mich verhalten würde , was würdet ihr denken

06.06.2014 20:27 • 06.06.2014 #1


7 Antworten ↓


kyra96

kyra96


5652
52
620
Wenn sie mit den Kindern abgehauen ist, dann wäre er ja schön blöd sie wieder zu nehmen.
Ich würde mir an ihrer Stelle keine Gedanken machen.
Was sagt denn ihr Freund dazu? Vlt sollte sie ihn mal direkt ansprechen was er dazu sagt und ich auch sagt, was sie für Bedenken hat.

06.06.2014 20:30 • #2


coco88


1032
118
82
Er sagt das er sie liebt und sie sofort heiraten will wenn die Scheidung durch ist, er sagt es geht nur um die Kinder aber die glaubt ihm nicht

06.06.2014 20:54 • #3


kyra96

kyra96


5652
52
620
Dann hat sie ja nicht gerade viel Vertrauen zu ihm. Vlt. sollte sie da erst mal anfangen.

06.06.2014 21:04 • #4


Dubist

Dubist


19280
124
894
Das ist nachvollziehbar das deine Freundin da sich bedroht fühlt und am Weinen ist.
Aber ich sehe den Fall eher ganz anders gestrickt, nämlich, daß diese Exfrau da keine Chance mehr haben wird und auch kein Interesse mehr haben wird.


Es ist eben so, wenn Kinder im spiel sind, ist oft nicht ungewöhnlich, dass eines Tages, dass kann ganz früh kommen oder auch etwas später das ein Kind, oder die Kinder den Papa, ihren Papa gerne sehen bzw kennenlernen wollen.
Sehnsucht nach dem Vater haben oder bekommen, oder eben dieses wo komm ich her gestillt haben wollen...schwer zu erklören.

Deine Freundin wird jetzt eine nicht so einfache Zeit durchmachen...du kannst ihr nur ein wenig den Rücken stärken indem du sie ablenkst.


was ich nicht so ganz begreife ist, du schreibst das die Frau vor fünf jahren abgehauen ist und die besagte Freundin seit fünf jahren mit diesem Mann zusammen ist.
War sie der Trennungs-bzw Scheidungsgrund? Dann ist das natürlich insgesamt eine sehr unschöne Geschichte.


Hat sie aber mit der Geschichte nichts zu tun, wird das auch ganz sicher so bleiben(können).
Ansonsten gäbe es vielleicht doch einige Probleme....

06.06.2014 21:37 • #5


coco88


1032
118
82
Nein meine Freundin war nicht der Grund , die sind 6 Monate nach Trennung zusammen gekommen und waren so verliebt sind sofort zusammen gezogen und haben 2 süße Kinder bekommen


Ja seine Frau hat die scheidungspapiere aus Italien schon nach Deutschland geschickt ,
Ich glaube ich würde auch durchdrehen schon alleine das er sie trifft Hmm
Anderseits denk ich mir andere Eltern machen es auch so

06.06.2014 22:10 • #6


Dubist

Dubist


19280
124
894
Durch ein Kind, kinder bleiben Eltern oft verbunden.
Aber oft auch nicht lange bzw nicht immer.
Es ist ganz klar, das ein Sohn auch einen Vater braucht, egal ob du die Eltern noch zusammen sind oder nicht.
Denk doch einfach mal so, der Junge kann doch nichts dafür.
Wenn jetzt scheidung ist, wird das eben auch mit dem Besuchsrecht wohl geklört werden müssen weißt du.

06.06.2014 22:13 • #7


Dubist

Dubist


19280
124
894
Wünsche dir und deiner Freundin eine gute Nacht.
Da wird nichts passieren, da bin ich ziemlich sicher.
sie soll sich lieber freuen, dass er jetzt mit ihr so glücklich ist.

06.06.2014 22:14 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag