Pfeil rechts

Hallo,

ich mach mir einfach nur mal Luft, vielleicht geht es mir dann
etwas besser. Ich bin ein Mensch, der sehr schwer Vertrauen zu
anderen Menschen aufbauen kann. Auch ist mein Leidensweg ein sehr
langer, nicht weil ich es schön finde zu leiden, nein,... ich habe den
richtigen Weg noch nicht gefunden.
Um so verwerflicher finde ich es, wenn andere Menschen jemanden treten,
der eh schon am Boden liegt.
Nie wieder werde ich mich jemanden anvertrauen, der das dann schamlos
ausnutzt. Es ist mir jetzt in diesem Forum das zweite Mal passiert, das ich auf einen Menschen reingefallen bin, der/die mich mit Pn anschreibt, Freundschaft sucht, und wenn
man nicht gleich so spurt wie die/der das so haben will, dann bekommt man eine Mail die
sich anfühlt wie Zuckerbrot und Peitsche. Ich muß sagen das hatte ich genug in meinem Leben.
Es tut so unendlich weh, und mein Körper reagiert nicht mit Wut und Zorn, sondern wieder
mal mit Schmerzen.
Ich bin traurig und verletzt. Wird es mir jetzt besser gehen? Ich weiß es nicht.
Danke fürs lesen.
Euch einen angsfreien Tag und alles Gute.
Jess

16.11.2011 14:37 • 17.11.2011 #1


4 Antworten ↓


Ich glaube es geht hier jedem mal so. Auch ich hatte eine sehr nette Bekanntschaft und mir imerm sehr arge Sorgen gemacht um sie. Vor allem in den letzten Mails an Sie, weil sie an einem Scheideweg ihres Lebens stand. Mitunter können Worte sehr verletzend sein und wenn es einem selber nicht gut geht, interpretiert man Dinge in eine MAil, die überhaupt nicht vorhanden sind und auch nicht so gemeint sind. Manchmal ist es dann besser, diesen Kontakt zu kappen, weil Nachfragen oft mit leeren Argumenten und Worten begegnet werden.
Manchmal tun Kontakte gut, aber manchmal begleiten Sie uns nur eine Zeitlang und müßen dann die eigenen Wege gehen.
Vertrauen ist die Basis eines Gespräches und eienr Freundschaft. Beides muß aber auch wachsen. bei einem wächst sie schneller und bei dem anderen nicht. Manchmal hängt es auch von alter ab. alle, die hier sind, sind irgendwie Problembeladen und suchen Halt und Zuversicht (Da nehme auch ich mich nicht raus) . Es gibt aber auch Menschen, die nur HAlt suchen und die es nicht schaffen HAlt zu geben,weil sie selber viel zu viel am Kopf haben.
Gib nicht auf, es gibt bestimtm einen Vertrauten, der nur auf dich wartet, die zeit ist dafür nur noch nicht gekommen ..

16.11.2011 15:56 • #2



Falsche Freunde

x 3


yess,ich bin doch da

16.11.2011 16:44 • #3


Liebe Urmel,

Du sollst auch nicht ausbaden
was ANDERE mir angetan haben.

Liebe Grüsse
Jess

16.11.2011 19:39 • #4





Bin auch da

17.11.2011 14:03 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag