Pfeil rechts

ich glaub nun bin ich echt so gut oder am ende bin total verzwiefelt mir ist total schwindlich und ich kann nur merh heulen ich glaub es ist aus ......

es tut so weh und ich hab so angst und ich weis nicht wie ich alles schaffen soll bin am nervlich zerberechen bald .....

gruss
doris

19.04.2009 21:13 • 21.04.2009 #1


17 Antworten ↓


Dodododo!
Du gehst bitte morgen früh zu Deinem Hausarzt und schilderst Ihm Deine Probleme.Tu was-oder ruf die Telefonseelsorge an.

19.04.2009 21:24 • #2



Am ende

x 3


wenns mir nicht besser geht muss ich sowieso weil ich dann weiter in krankenstand muss wiel ich so nicht arbeiten kann wies mir in mom geht ...

es ist wahrscheinlich aus zwichen den freund und mir ich weis nicht jedenfalls nun schauts echt so aus ich hab angst und imir gehts miss und ja ich sehn mich nach näche ....

gruss
doris

19.04.2009 21:28 • #3


Du solltest zum Arzt,dann lass Dir Medikamente verschreiben.
So kanns ja nicht weiter gehen.
Irgendwie solltest doch mal wieder arbeiten gehen,dass das Geld nicht noch knapper wird oder?
Ewig so weiter machen geht nicht,also sei vernünftig und mach mal was hier geschrieben wird
Dann ist noch Deine Wohnsituation.Was hat sich da getan?
Dein Freund interessiert mich im Moment null.Du bist wichtig.

19.04.2009 21:35 • #4


kann nicht schlafen und bin trotzdem irgendwie müde aber trau mich nicht weil dann bin ich ganz alleine naja vielleicht verusch ich es dann ich bin so unsagbar traurig was soll ich tun .......

19.04.2009 23:30 • #5


Nochmals dodododo geh und red mit Deinem Arzt

20.04.2009 07:52 • #6


war ich bin heute zuhause morgen fahr ich nach st.pölten wegen krankabmelden heute hab ich nur mal bestätigung

mittwoch soll ich wieder arbeiten liebe grüsse von
soris

20.04.2009 10:49 • #7


Geh heute zum Arzt-Mensch DODODODO.Warten bringt nichts

20.04.2009 10:58 • #8


Hallo Doris

Hast du deinen Artzt auch um medizinischen Rat gebeten? Oder hast du dir dort nur eine neue Krankmeldung geholt.
Bitte vergiss nicht, dass deine nächste Therapiestunde erst Anfang Mai sein wird, das ist noch eine lange Zeit.

Wird dich ab Mittwoch deine Arbeit mehr zusätzlich belasten, oder wird sie dich positiv ablenken?

Ich wünsche dir alles erdenklich Gute für die nächste Zeit.

LG, omega

20.04.2009 11:00 • #9


danke dir nun hab ich schock pur hab telefoniert und er mag viel weniger kontakt überleg echt er meint ich brach die härte dabei gehts mir voll schlecht aber das ist ihn egal ich denke jetztzt reichts echt ein paar tage soll ich sowieso abstand halten ......

es wird e nie mehr so wies war er tut als wär ich so schlecht ich fühl mich daduch noch elender .........

naja ich red mit meiner bekannten nachmittag die ist auch lebendsberaterin vielleicht ruf ich meine therapeutin an und ich ruf noch bei den fraunnotruf an glaub ich dennen hab ich gestern geschrieben hab die tel ......

ich bin am boden zerstört ...

nehm dann tropfen und so liebe grüsse von
doris

20.04.2009 11:15 • #10


ER IST JETZT NICHT WICHTIG_NUR DU.

Nimm Deine Freundin und geh nochmal zum Arzt.
Weißt,es ist manchmal richtig mühsam mit Dir,und das ist schade.

20.04.2009 11:38 • #11


danke ruf dann meine therapeutin an frag ob ich früher nen thermin haben kann oder red mal etwas mit ihr hab mit fraunnotruf tel ...

gruss
doris

20.04.2009 12:10 • #12


Hi,

Du hast hier viele Freunde Doris. Hör auf sie. sie meinen es gut mit Dir. Auch wenn sie Dir Dinge erzählen die Du nicht hören willst

Du weißt auch selber das sie recht haben. Dein Freund ist ein Idiot das er Deine Liebe verschmäht. Du wirst einen anderen Menschen finden, der sieht wer du wirklich bist. Aber vorher ist es wichtig das Du dein Leben wieder in normale Bahnen lenkst. Frage den Hausarzt was du tun kannst. Sage ihm wie weit deine Termine auseinander liegen. Hast du schonmal an einen Stationären Klinikaufenthalt gedacht? Dort würde man sich jeden Tag um dich kümmern. Du wärest nicht mehr alleine......hättest keine Angst mehr vor dem schlafen?

LG Franco

20.04.2009 12:32 • #13


dake ist echt sehr lieb von euch ....

ich werde dann bischen rausgehn um mich abzulenken hoffe ich schaffs danke bis bald alles liebe von
doris

20.04.2009 13:13 • #14


stadtioner war ich voriges jahr .... ich hoffe geht so heue und ich hab ja ne menge zu machen wegen umzug ...

gruss
doris

20.04.2009 13:14 • #15


ja Dodododo,aber offensichtlich hat das nicht gereicht.Nehm Dir die Hilfen beim Finanzamt,beim Rathaus,Sozialamt ....Mal vor.
hört sich jetzt viel an,aber immer erst eins nach dem Anderen.
Ach ja,HEUTE nicht ÜBERÜBERÜBERMORGEN

20.04.2009 13:37 • #16


es ist wie wenn mir der boden unter meinen fühssen weggenommen wird ich fühl mich so ehlend ich fühl mich irgendwie so komisch er war da seine zärtlichkeit wie meinne mutter gestorben ist und nun ... ich kann nicht glauben das ich mich so geirrt hab ich hab soviel geborgenheit gespürt wo ist die hin ich könnte mich nieder schmeissen udn wie ein schlosshund heulen .......

liebe grüse von
doris

20.04.2009 23:29 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Hallo Doris,

du trauerst doch nur der Zärtlichkeit und Nähe hinterher, nicht deinen Freund. Und das alles kannst du auch bei einem anderen Mann finden. Nur solltest du dafür von deiner Trauer loskommen und auf andere zugehen.

Selbst wenn du ihn zurückgewinnen wolltest. Was würde ihn erwarten? Eine verheulte Doris, die im Moment ihr Leben nicht auf die Reihe bekommt und ihm hinterherbettelt. Das macht dich nicht hübsch, noch schlau, noch begehrenswert. Warum sollte er dann zurückkommen?

Also hör jetzt auf, ihn anzurufen und dich weiter fertig zu machen. Nicht er macht dich fertig, du dich selbst! Dabei hast du viel wichtigere Dinge zu tun. Aber das weißt du selbst.

LG Insomnia

21.04.2009 00:23 • #18



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag