Pfeil rechts

ich weiß es klingt komisch aber zurzeit ist es das einzige das mich sehr beruhigt. und mir meine ängste nimmt. am liebsten würde ich den ganzen tag unter die dusche.
wem ist es auch so? ) und noch was ich habe heute mich getraut bei einem psychater,psychologen,nervenarzt angerufen und einen termin vereinbart. mal schauen ob es was bringt

20.06.2012 11:15 • 21.06.2012 #1


5 Antworten ↓


Hi. Warum nicht.

Zuerst habe ich deine Überschrift so verstanden, dass du deine beste Freundin duschst.

20.06.2012 12:30 • #2



Dusche die beste freundin:)

x 3


hahahahaha

20.06.2012 13:55 • #3


Da hast Du aber eine hohe Wasserrechnung!

21.06.2012 17:41 • #4


Misch
Duschen ist keine dumme Idee um runterzukommen oder abzuschalten. Ich hab das schon vor einiger Zeit für mich entdeckt, dass wenns mir ganz beschissen geht wird gemütlich ne Runde geduscht. Die Wärme des Wassers, wie es den Körper herunterfließt ... das beruhigt, entspannt und der Körper erfährt so eine Art Interrupt durch die starken Sinneseindrücke über die Haut. Ängste nimmt es mir nicht umbedingt aber da ich öfters Gedanklich oder Emotional versinke ist Duschen die beste Möglichkeit für mich wieder zu mir zu kommen. Zum Glück kommt es seltener vor wie es sinnvoll wäre normal zu duschen, also nichts mit hohem Wasserverbrauch.

21.06.2012 18:06 • #5


Habt ihr schon eine dieser Mass. ausprobiert? Also die sind richtig gut zur Entspannung. Da kann man so verschiedene Strahlarten einstellen ( Mass.,Brauseregen, Kombi usw.) . Wenn man gerade Rücken - oder Nackenschmerzen ( aufgrund der Psyche...

Sumi

21.06.2012 18:47 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag