Pfeil rechts

seit sonntag ist mit meinem freund schluss. er sagt er möchte freundschaft, meldet sich aber nicht mehr. was soll ich tun? ich möchte ihn nicht so einfach aufgeben. jetzt sitz ich hier zuhause rum, niemand ist da, niemand hat zeit und ich kann mich nicht ablenken

03.03.2009 09:20 • 03.03.2009 #1


3 Antworten ↓


guten morgen
ich weiß nicht wie lange ihr zusammen ward und wie es auseinander ging
aber lass ihm zeit ,ich denke das es für ihn auch nicht einfach war .kenn ja eure geschichte (beziehung nicht ).
lg einfach ich

03.03.2009 09:41 • #2



Bin grad am verzweifeln

x 3


ihm zeit lassen, ja das möchte er auch. aber es ist so schwierig und ich habe solche angst, dass es endgültig ist. ich habe in der beziehung sehr geklammert und war sehr eifersüchtig, habe ihm vieles vorgehalten. ich war irgendwann nicht mehr ich selber.

03.03.2009 10:06 • #3


Ein liebes Hallo,

Ein Schluß ist immer nichts schönes und es tut weh.
Und (einfach ich ) hat Recht, du solles Ihm Zeit lassen.

Für eine Beziehung ist die Freiheit und ein bißchen Zeit für jeden sehr wichtig.

Er hat keine Luft bekommen, da du Ihm eingeeng hast.
Und das jetzt keiner für dich da ist.
Führ bestimt daher, dass du nur für dein Freund Zeit hast und nie für die Bekannte.

Nimm Dir Zeit für dich und behandel Dich sehr liebevoll.

Geh draus ins Kino und Sparzieren oder so.

Wenn du Dein Ex Freund nicht in Ruhe lässt und abwartet, dann hast du Ihm gleich verloren.

Ella.

03.03.2009 11:20 • #4