Pfeil rechts

Hallo,

also ich war schon früher immer sehr panisch. Ich wollte zb nicht bei freunden schlafen oder klassen fahrten mitmachen weil ich den gedanken von zuhause und von meiner mutter weg zu sein nicht ertragen konnte. Das ging soweit das ich zeitweiße sogar den indergarten und die schule nicht besuchen konnte weil mir vor lauter panik schlecht wurde.
Seit einiger zeit ist es viel besser.
Aber jetz ist die angst plözlich wieder da.
Mein freund fährt für ein paar tage weg und allein diese tatsache lässt mich nichzt mehr zur ruhe kommen.
Er war schon einmal für ein paar tage weg und ich bin in dieser zeit durch die hölle gegangen. Ich konnte nicht aufhören zu weinen war panisch und er wusste natürlcih nciht was er damit anfangen sollte.
Ich möchte nciht das es dieses mal genauso abläuft. Es muss doch etwas geben was ich tun kann.

19.02.2010 21:38 • 19.02.2010 #1


2 Antworten ↓


Hallo ladylady,

erstmal willkommen im Forum. Das hört sich sehr schwerwiegend bei Dir an, da möchte man nicht tauschen wollen. Was denkst Du, was denn die Ursachen sind, dass Du Panik bekommst, wenn Dir nahestehende Menschen nicht in Deiner Nähe sind?

MfG
Raj

19.02.2010 22:49 • #2


entschuldigung ich hab anstatt dir zu antworten ein neues thema erstellt.

19.02.2010 22:56 • #3