Pfeil rechts

Hallo,
habe gestern Abend Yerka zum ersten Mal aufgetragen und bin mit der Wirkung superzufrieden.
Allerdings habe ich, wie bei ALCL auch, totalen Juckreiz gehabt. Das steht nicht in den Nebenwirkungen hier drin. Das Positive gegenüber ALCL ist, dass keine Hautreizungen da sind.
Fenistilgel hilft nicht besonders gut, finde ich.
Wie sieht´s bei euch aus? Was macht ihr gegen den Juckreiz? Ist der bei euch überhaupt vorhanden, wenn ihr YERKA benutzt?
LG, Sunny

18.06.2003 10:10 • 18.06.2003 #1


2 Antworten ↓


Hallo Sunny,

bei mir treten keine Nebenwirkungen auf. Kein Brennen und auch kein Jucken. Hast Du vielleicht vorher etwas anderes genommen, sodass deine Haut gereizt ist? Vielleicht solltest du dann deiner Haut erst mal etwas Ruhe gönnen. Habe so einen Tipp schon mal in diesem Forum gelesen.
Weiterhin viel Erfolg!!

Schöne Grüße Karin

18.06.2003 10:32 • #2


Bei mir ebenfalls kein Jucken oder Brennen, Piecksen oder ähnliches - ich würde pausieren oder die Menge reduzieren.
Gruß

18.06.2003 12:06 • #3