Franziska86

Hi Leute...


ich weiß echt nicht mehr weiter, und fühl mich mit meinem Problem sehr unwohl. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Mein Problem ist, das ich sehr stakt am Achselbereich schwitze. Egal wann und wo. Egal was ich mache. Es richt nicht unangenehm oder so, nein, aber ich schwirtze ununterbrochen täglich am Achselbereich, und das nervt langsam echt total. Wenn ich z.B. gerade ein frisches Oberteil anziehe, ist es wenige Minuten später nass. Man kann richtig ein nassen Fleck sehen.

Ihr glaubt gar nicht wie froh ich bin, wenn ich das Problem hinter mir habe. Ich weiß auch das ich nicht die einzige bin, die das Problem zu stark schwitzen hat. Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben. Vielleicht wisst ihr, ob man sich was aus der Apotheke besorgen kann.

Bitte schreibt mir zurück, wenn ihr was wisst, was mir weiterhelfen könnte. Schon mal danke im Voraus.


Gruß Franzi

18.07.2006 16:40 • 19.07.2006 #1


2 Antworten ↓


Sambaangel


Hallo Franzi !!

Als erstes solltes du den Schritt zum Hautarzt wagen und dann seine Diagnose abwarten und dann kann man auch sehen was man machen kann. Sicherlichkönnten die die Leute im Forum einige zahlreiche Tips geben, aber der erste Weg führt über den hautazrt, denn dort wirst du gescheckt und dir werden die ersten Tips gegeben.
Wann hat bei dir das schwitzen angefnagen?

Lieben gruss
Flo

18.07.2006 19:16 • #2


Franziska86


So ca. mit 15 / 16 j. also recht früh. Kann nicht genau sagen, wann es anfing!

19.07.2006 18:37 • #3