Pfeil rechts

hallo,
ich bin aus österreich und habe vor einem jahr eine ets op durchführen lassen. seitdem ist das schwitzen an den händen und unter den achseln völlig verschwunden.

DOCH leider ist mein Schwitzen an den Füßen nicht weniger geworden. Bin echt verzweifelt. Ich kann im Sommer NIE offene Schuhe tragen und ständig Socken an besonders heißen Tagen. Hab schon so einiges probiert. 10 iontophorese behaldungen, diverse aluminiumchr. produkte, yekra (das hat überhaupt nicht geholfen).

Kann mir bitte jemand helfen? Kennt jemand einen Arzt? Gibt es noch eine Operation? Was ist mit Schweißdrüsenabsaugung?

Wäre euch sehr verbunden...

meine mail wäre !

Vielen Dank im Voraus

14.07.2005 19:58 • 19.08.2008 #1


3 Antworten ↓


Mimikry
Medizinische Therapie

Eine fachgerechte medizinische Therapie wird in der Regel soweit erforderlich in folgender Reihenfolge durchgeführt:

* Aluminiumchlorid-Therapie (siehe Hyperhidrose)

* Leitungswasseriontophorese (siehe Iontophorese) [3]

* Injektion von Botulinumtoxin (Botox) in die Fußflächenhaut (intradermal) unter leichter Narkose in Abständen von etwa sechs Monaten

* CT-gestützte lumbale Sympathikolyse

Hierbei wird unter örtlicher Betäubung Phenol in das Ganglion des Sympathikusgrenzstranges am Th12 jeweils beidseits injiziiert. Das Schwitzen an den Füßen bleibt dann - bei erfolgreicher Therapie - durchschnittlich für ein volles Jahr aus.

* Sympathektomie

In besonders schweren Fällen kommt hier als ultima ratio die chirurgische Durchtrennung des entsprechenden Nervs in Frage. [4] Dieser Eingriff wird jedoch aufgrund des Risikos der sexuellen Dysfunktion sowie Erektionsstörungen nur noch selten durchgeführt.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Schwei%C3%9Ffu%C3%9F

09.04.2008 12:43 • #2



Starker Fußschweiß - was HILFT WIRKLICH?

x 3


Also ich habs wegbekommen an den Füßen, ganz easy, ein bischen aufwendig (ca. 2 std pro woche) aber was solls. Gestunken haben die aber nicht, sondern geschwitzt dass das Zeug hält! Ich hab mir das Idromed PS geholt. Merzedesklasse.
Juppy, weg damit, das braucht kein Mensch. Iontophorese
Ist zwar teuer aber man kauft es auch nur einmal.

11.07.2008 19:32 • #3


mein freund seine füße waren einfach unerträglich... er musste sich jeden monat neue schuhe kaufen weil ich se einfach nicht mehr errichen konnte... habe ihn dann aber mal mein everdry gegeben 4 mal angewandt und die füße schwitzen nimmer und seine schuhe dürfen auch wieder in den schuhschrank... und müssen nicht in den keller!
hol dir das everdry hat bei uns super geholfen...!

19.08.2008 12:46 • #4