Gast

wie alt seit ihr denn eigentlich alle?
ich bin 14
also dieses alc.. (?) hört sich ja sehr vielversprechend an.....
ich würds ja auch gern benutzen trau mich aber nicht es mischen zu lassen und bekommt man das über haupt mit 14? ist es dann auch gut? bzw verträglich?
ich finds auch peinlich meine ma damit zu beauftragen die weiß das gar nicht bis jetzt konnt ichs immer gut verstecken doch im sommer wirds schwierig diese dünnen sachen und dann noch bei der hitze....
ich würd auch so gern mal schönes sachen anziehn aber ich traus mich nicht weils dann immer usofort unterden armen nass is die meisten sachen von mir sind scharz weil mans nicht so sieht.....

fishbone

08.06.2002 19:37 • 24.06.2002 #1


24 Antworten ↓


Gast


Hallo Fishbone,

ich würde es auf jeden Fall mal in der Apotheke versuchen, und wenn sie dir's nicht geben, geh in die nächste. Oder du schickst einen Erwachsenen den du kennst hin. Ansonsten kannst du dir die Zutaten auch im Internet bestellen. Die Adresse und Rezepte findest du hier im Forum.
AlCl solltest du auf jeden Fall mal ausprobieren, es hilft wirklich super.

Grüße,
Rantanplan

08.06.2002 22:26 • #2


Gast


danke,
mal sehn ich trau mich nich so... das is voll peinlich darüber überhaupt zu sprechen....

heal
fishbone

08.06.2002 23:04 • #3


Gast


Klar kommt dir das peinlich vor, das kann ich voll verstehen. Aber mach dir trotzdem immer klar, dass DU nicht abartig oder so bist! Naja, aber das hilft dir vielleicht auch nur ein bisschen.

Du solltest aber trotzdem zur Apotheke gehen, auf jeden Fall. Schreib dir das folgende Rezept auf einen Zettel:

Aluminiumchlorid-hexahydrat 20,0
Methylcellulose 2,0
Aqua dest. ad 100,0

Das legst du dem Apotheker hin und sagst sowas wie: Können Sie mir das bitte anrühren.

Wenn der Apotheker dich blöd anlabert, wie z. B. "Kannst du denn damit umgehen?" oder so was, dann sag einfach so sicher wie möglich: Ja. Oder wenn er überflüssigerweise fragt: Ist das also was gegen Schweiß? Sag auch einfach ja.

Ich weiss, das ist hart und erfordert viel Mut. Aber selbst wenn du rot wirst oder so, die Sache lohnt sich ! Und es ist natürlich am besten, wenn du in eine Apotheke in irgendeiner Gegend gehst, wo du keinen kennst. Bei mir war es beim ersten Mal auch echt anstrengend und ätzend, aber je mehr Selbstbewusstsein du vortäuscht, desto besser. Und selbst wenn du dich total blamieren solltest (was bestimmt nicht passiert, denn der Apotheker will in erster Linie Geld verdienen), das ist es wert! Ich weiss, wovon ich spreche! Sollte der Apotheker dir übrigens irgendwelche anderen Mittelchen andrehen wollen, lass dich nicht belabern: Die helfen alle nicht, egal, was er sagt. Oder sie sind gesundheitsschädlich. Wenn er es dir nicht gibt, gehst du einfach raus, was solls, er wird dir nichts tun, und du versuchst es in der nächsten Apotheke.

Es kostet übrigens 7 bis 11 Euro. Meist bekommt man so einen kleinen Abholschein, und muss es am nächsten Tag abholen.

Zur Anwendung:

Auf die nicht ganz frisch rasierten Achseln auftragen, und zwar abends. Anfangs jeden Abend, so bald wie möglich alle 2 Abende.
Nach dem Auftragen antrocknen lassen, dann ins Bett gehen, und morgens normal waschen oder duschen und Deo drauf.

Zu deiner Frage, wie alt wir sind: Ich glaube, die meisten sind Erwachsene, meist aber jung, ca. 18-30 oder so, es gibt aber auch ein paar über 30 hier.
Ich persönlich bin 21.


Also, nimm deinen ganzen Mut zusammen, und geh in die Apotheke, es lohnt sich!!

Meld dich nochmal, wie es war und wie es wirkt!

09.06.2002 14:43 • #4


Gast


danke, du kannst einen gut aufbauen bzw mut machen. ich glaub ich geh gleich zu meiner ma hin leg ihr den zettel vor und frag sie ob sie mir das holen kann und wenn sie fragt wofür werd ich ihr das erzählen..........

nebenwirkungen?
welce nebenwirkungen ausser juckreiz und brennen gibt es denn noch?
oder sind dies die einzigen?

THX

FB

09.06.2002 15:06 • #5


Gast


sind, soweit ich gelesen habe, keine nebenwirkungen bekannt!
und das mittelchen gibts ja schon einige jahre...

aber was ich eigentlich sagen wollte:
du kannst dir ja auch odaban (alcl 20%) fertig gemixt und in einer flasche bestellen bei odaban.com!
so hab ich's gemacht.
habe auch shcon gelesen, dass dieses zeug (das original?) auch besser sein soll manchmal. kann ich aber nicht bestätigen, da ich keine erfahrung habe mit dem apothekerkram.

du brauchst halt nur ne master-/visacard (deine mom?)

sieht aber sehr seriös aus die webseite von denen.

ciao!

09.06.2002 15:27 • #6


Gast


oh man bin grad nach stunen..zu meiner ma hab ihr den zettel hingehalten gefragt ob se mirs olen kann meint sie wofür dann hab ichs der gesagt und bin schnell weg
das war so peinlich schäm mich jett irgendwie vor meiner ma.....
sie hat mich auch nicht mehr darauf angesprochen.
ich weiß nicht ob sies jetzt holt oder nicht aufjedenfall hat sie den zettel auf ihren platz liegen....
wenns sies nicht holt ....ich stehs nicht nochmal durch sie zu fragen dannhol ichs mir selbst!
das ist mir dann nicht so peinlich ehrlich gesagtschließlich kenn ich die person ja nicht in der apo. soll se doch denken was se will besser ich tu was dagegen als mit nen fleck rumzulaufen.......!
dann denk ich mir halt dei hat was weiß ich ne warze am Ar....... oderso
oh man ich spinn schon rum...

09.06.2002 15:55 • #7


Gast


hmm... schade, daß du nicht so offen mit deiner mom über sowas reden kannst. aber vielleicht hat sie sogar auch diese probleme? denke mal, sowas wird bestimmt zu einem hohen prozentsats auch vererbt (die hh)!

cu!

09.06.2002 18:25 • #8


Gast


Hallo fishbone,

Nachdem ich auch mal jünger war versteh ich dich natürlich, mir war auch vieles vor meinen Eltern peinlich. Jetzt wo ich 35 bin und selber Kinder habe sehe ich meine Eltern auch anders. Auf eine Weise sind sie alle gleich: sie lieben ihre Kinder wie nichts anderes auf der Welt, auch wenn es für die Kinder nicht immer so ausschaut. Deiner Mum ist nichts wichtiger, als daß es dir (und eventuellen Geschwistern) gut geht. Natürlich quatschen Eltern auch Blödsinn und stellen neugierige Fragen, aber sie geben auch viel darum, dir zu helfen. Ich denke, deine Mutter wird dir AlCl besorgen. Falls aber nicht, hilfst du dir am meisten, wenn du es selber holst.
Peinlich braucht es dir vor ihr nicht zu sein. Du hast ja keinen blöden Fehler begangen. Verstehen tu ich dich aber sehr gut, ohne AlCl habe ich ja selbst HH.
Wahrscheinlich klingt das für dich sehr alt und schulmeisterlich, vielleicht aber kann es dir helfen. Ich wünsch dir alles Gute und genieß deinen Erfolg mit AlCl.

Regina

09.06.2002 21:35 • #9


Gast


hi
ic glaub meine ma holt das zeugds zumindestens ist sie jetzt zur arbeit und der zettel ist weg aber nict im müll sie hat ihn warscheinlich mit und fähr nach der arbeit dahin da sie sowieso noch einkaufen muss *freu*

10.06.2002 06:40 • #10


Gast


Na, das wär ja super. Übrigens äußerst mutig, dass du dich getraut hast. Ich hab noch NIEMALS mit jemandem darüber gesprochen. Meine Bewunderung! Dass du dir vorstellst, die Apothekerin hat ne Warze am Ar. ist ne echt gute Idee. Ich glaub, man muss immer an so was denken, wenn man Angst vor jemandem hat. Oder z. B. auch: Der geht auch aufs Klo, genau wie ich. oder ähnliches. Naja, wie dem auch sei, das ist ja hier nicht so das Thema.

Du musst aber bitte auch jeden Fall hier schreiben, wie es hilft!

10.06.2002 19:13 • #11


Gast


vielleicht solltest du vielleicht noch ein paar worte mit deiner mutter drüber wechseln. wirst ja eh net drum rum kommen müssen oder schaffst du es schon alleine dir die achseln zu rasieren?
kopf hoch, es wird dich erleichtern mit deiner mutter drüber geredet zu haben, glaub mir

gruss 1-2-3

10.06.2002 21:50 • #12


Gast


also ich rasier mich schon lang seit es angefangen hat zu wachsen mit 3 lol echt lang aber naja!
ich mein is ja nicht schwer......

meine ma hat das zeug heut gekauft jupie ist jetzt da freu mich schon es drauf zu tun und auf das ergebniss vor allem wiel ichheut wieder vrm schrank stand und nicht wusste was ich anziehn soll!

11.06.2002 18:22 • #13


Michael1


Hi Fishbone!

Suche Dir doch einfach einen Arzt bei dem Du noch nie warst (Haut- oder Allgemeinarzt, ist egal) und lass Dir von dem ein Rezept ausstellen, dann kostet der Spaß wenigstens nichts. Vorteil der Arzt kennt weder Dich (noch irgendwelche peinlichen Vorgeschichten), noch Deine Eltern...
Dann brauchst Du nur noch stillschweigend das Rezept in der Apotheke abgeben und finito!

Außerdem solltest Du davon ausgehen, dass Ärzte jeden Tag mit solchen oder vermeintlich (keine Krankheit ist peinlich, denn dafür kann der Betroffene nichts!) viel peinlicheren Dingen (z.B. Prostatabeschwerden, Impot., etc.) zu tun. Mein Arzt war völlig cool und meinte, dass kriegen wir schon hin!

Wieso ist es Dir peinlich mit deiner Mutter darüber zu sprechen??

11.06.2002 21:21 • #14


Gast


Hallo Fishbone,

wenn Deine Mutter so super und verständnisvoll ist, dass sie es dir aus der Apotheke holt, kannst du dir den von Michael vorgeschlagenen Gang zum Arzt im Grunde sparen. Denn eine Flasche reicht ewig, und da ist der ganze Aufwand mit dem Arzt die paar Euro einfach nicht wert.

Das ist ja total super von deiner Mutter, dass sie das getan hat!! Hast du dich schon mit Blumen oder so bedankt? Wenn nicht, hol das nach!

11.06.2002 22:39 • #15


Gast


es hilft! jupie freu

aber tau mich irgendwie nicht jetzt die sachen anzuziehn...hab angst das es wieder anfängt! wie lang muss man das erst jeden tag drauf machen? ne woche? 5 tage? oder 3tage?

möct steinchen nochmal ganz besonders danken da sie mir den kick gegeben hat meine ma zufragen! danke!

13.06.2002 17:35 • #16


Michael1


Herzlichen Glückwunsch! Auch ich bin seit gestern das erste mal seit Jahren wieder trocken.

Ich habe gelesen, dass die meisten es die ersten beiden Tage benutzt haben und dann nur noch alle zwei bis drei Tage, je nach Bedarf - ich werde auf jeden Fall versuchen, so wenig wie möglich vom AlCl zu benutzen, denn das Zeug ist doch ganz schön ätzend. Ich habe nämlich mal meine Hände mit ein wenig AlCl behandelt und innerhalb von ein paar Minuten war die Haut total ausgetrocknet - kein Wunder also, dass das manchmal unter den Achseln so sticht und juckt...

Also viel Spaß mit Deiner neugewonnenen Trockenheit!



PS: Hat heute jemand Mexiko gegen Italien gesehen? Der mexikanische Trainer scheint eindeutig auch unter HH zu leiden. Vom Kommantator kam noch so ein qualifizierter Kommentar wie "Nach dieser spannenden Party wird auch sein Hemd bald wieder trocknen!".

13.06.2002 18:40 • #17


Gast


Und es war auch mal ein Bild von Britney Spears in ner Bravo und da war sie auch nass unter den Armen!!

Also ich find das Juckt und Piekt gar ncith! Nur manchaml ein kleiner stich aber is eigentlich nicht schlimm!

13.06.2002 19:38 • #18


Gast


Hallo ihr!
Ich wüsste gern ob man das Alcl auch ohne Rezept bekommt? Zum Arzt würd ich mich nicht gehen trauen.
Bitte helft mir.
Ciao, Jasi

14.06.2002 13:34 • #19


Michael1


Kein Problem, das AlCl kriegst Du anstandslos. Schreibe einfach das "Rezept" (findest Du hier oft im Forum) auf einen Zettel und sage in der Apotheke, dass Du dieses Zeug gerne hättest.

Indisekrete Frage: Warum würdest Du nicht trauen zum Arzt zu gehen? Der hat mir viel "peinlicheren" Sachen zu tun, was meinst Du wohl, wie das ist, wenn Du wegen einer Vorhautverengung zum Arzt musst?
Ist aber auch nicht schlimm, wenn Du nicht zum Arzt gehst, denn der kann Dir meistens auch nicht helfen... solltest Du aber mal den Verdacht haben, dass Dein Schwitzen mit einer Krankheit zusammenhängt, würde ich Dir den Gang zum Arzt auf jeden Fall empfehlen!

liebe Grüße, Mika!

14.06.2002 13:46 • #20




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag