Philipp1

Hallo,
ich bin noch neu hier und habe ein paar Fragen und brauche eure Ratschläge. Erstmal zu mir:

Es ist unglaublich,,
ich hab immer fussballgroße oder basketballgroße schweissflecken unter tshirt, auch pullis werden durchnässt.
Abends gegen 22 uhr hört das schwitzen dann eigentlich auf und die achseln sind fast trocken. ich versteh das einfach nicht.
generell schwitze ich total stark, auch bei sport rinnt mir der schweiß nur so aus dem gesicht, sowas habt ihr sicher noch nie gesehen obwohl ich total sportlich bin. Liegt das an der Pubertät ?
Bin kürzlich 17 geworden.

1) kennt jemand Ansudor ?
Hab das vom Doc bekommen, gegen mein Schwitzen,
hilft aber nicht :/ das ist folgendes drin:
1ml enthält:
147,4 mg Aluminiumhydroxychlorid,
2,5 mg 3,4,4'-Trichlor.carbanilid und ne menge anderer Sachen.

2) Alcl:
hab hier viel positives Feedback gelesen,
doch auch in ansudor war doch alcl drin,
hilft das dann schonmal nicht bei mir ?

3)Arzt
Was für einen Arzt würdet ihr empfehlen ?
Dermatologe ? Internist ?
Gibt es spezielle Hyperhirdrosis Ärzte ?

Bitte schreibt mir etwas, ich bin echt am verzweifeln.

05.06.2002 20:33 • 11.06.2002 #1


9 Antworten ↓


Gast


Hi,
also dass du Abends weniger schwitzt als Tagsüber ist deshalb, da der Körper Abends schon wieder langsam zur Ruhe kommt. D.h. du bist entspannter, eventuell Stressfreier. Ich glaube kaum dass es an der Pupertät liegt. Sicher, da schwitzt man vieleicht etwas vermehrt, aber nicht so extrem.
Ich würde dir empfehlen einfach mal ALCL in der Apotheke mischen zu lassen. Die Mischung kostet rund 7 € und wird mit nem Wattepad aufgetragen. Im Gesicht würd ichs aber eher nicht empfehlen. Aber für die Achseln ist es prima. Zumindest ausprobieren solltest du es, wenn es nichts bringt hast du es wenigstens versucht. Die Mischung ist:

Aluminiumchlorid-Hexahydrat 20,0
Methylcellulose 2,0
Aquadest. ad 100,0

schreib das einfach auf nen Zettel und geh damit in die nächst beste Apotheke.


Ich hoffe ich konnte helfen


Gruß

Dem

05.06.2002 20:54 • #2


Dani


Hallo Philipp,

ich habe leider das selbe Problem wie du und bin auch erst 20. Ich schwitze ob Winter oder Sommer. Sobald ich in eine Stress-Situation komme (Prüfungen,Abi, jetzt in meinem Job) rinnt bei mir der Schweiß nur so...
Erst dachte ich, dass ist eben so, manche schwitzen stärker andere eben schwächer. Mit der Zeit habe ich aber gemerkt, dass nur ich so stark schwitze. Dann fing die Zeit der schwarzen und weißen T-Shirts an, damit man ja keine Schweißflecke sehen konnte, denn die bildeten sich sobald ich aus dem Haus war.
Der nächste Schrit war dann, dass ich Unmengen von Geld in diverse teure und billige Deos gesteckt habe, die dann im Endeffekt alle nichts gebracht haben, ausser dass sie geruchshemmend waren. Selbst Hydro Fugal forte brachte ausser der geruchshemmung nichts. Im Gegenteil, durch die Deoroller kamm soviel Flüssigkeit auf die Haut , dass ich noch mehr schwitzte.
Aus purer Verzweiflung habe ich dann vor einer Woche im Internet nach Hilfsmitteln gesucht und durch Zufall diese Seite gefunden.
ALCL wird hier allgemein hochgelobt. Ich habe mich aber noch nicht getraut, in der Apotheke nach diesem Rezept zu fragen. Aber nach so einem durchgeschwitzten Tag wie Heute reicht es mir endgültig.
Morgen gehe ich in die Apotheke und las mir dieses Rezept mixen!!

Ich melde mich wieder wenn ich ichs angewendet habe,
bis dann
Dani

05.06.2002 21:08 • #3


Gast


: Es wird bestimmt wirken! Viel Erfolg!

@Philipp: Ansudor soll schlecht sein, und von ALCL hört man nur gutes. Also versuch es doch einfach. Beim Ansudor kommt es übrigens letztlich darauf an, wie viel prozent alcl drin sind, nicht nur die Absolutmenge. Aber was solls, ALCL hilft bestimmt.

Ja, es gibt Hyperhidrose-Ärzte. Einer heisst z. B. Dr. Tarfusser, in Meran, Norditalien (spricht Deutsch). Gib in einer Suchmaschine einfach mal ETS ein, das ist die Operation (aber nicht ganz ohne Risiko) gegen Hand-, Achsel- und Gesichtsschwitzen.

05.06.2002 22:02 • #4


Dani


??? WER IST STEINCHEN ??

06.06.2002 18:34 • #5


Gast


Hääähhh??

Hast du ein Problem mit mir oder was?

Bitte drück dich klar und offen aus!

06.06.2002 22:51 • #6


Otti


Hallo Steinchen,

bitte melde Dich mal bei mir. Bitte!



Danke Otto

07.06.2002 12:56 • #7


Dani


Hy Steinchen,

nein ich habe kein problem mit dir !
ich wollte nur wissen, wer du eigentlich bist. du scheinst eine menge über diese "krankheit" zu wissen. also fass das jetzt nicht falsch auf, ist nur reine neugier.


Dani

09.06.2002 10:39 • #8


Gast


Ach so, na dann ist ja gut.

Ich bin nur eine "normale" betroffene und habe mich halt im Internet ausführlichst informiert und mische mir seit neuestem auch mein ALCL selbst.

Ärztin, Apothekerin oder sonstiges bin ich nicht.

Mehr möchte ich hier nicht über mich preisgeben, da ich die Anonymität hier ausserordentlich hoch schätze, und auch nur deshalb hier schreibe.

Viele Grüsse!

09.06.2002 14:47 • #9


Michael1


Ich habe auch schon mal AlCl vor einigen Jahren verschrieben bekommen, war aber wirkungslos, denn Konzentration und die richtige Anwendung sind das A und O! Darüber findest Du hier im Forum 'ne ganze Menge.

An der Charité (in Berlin) soll es einen HH-Spezialisten geben.

Gruß, Michael

11.06.2002 21:38 • #10




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag