Pfeil rechts

Hallo,

erstmal noch frohe Ostern an alle.

Habe mal eine Frage. Ich trage eigentlich immer weiße T-Shirts, da man das schwitzen nicht so doll sieht. Mit der Zeit gibt das allerdings gelbe Flecken. Einige meiner Shirts kann ich jetzt nach einem Sommer weg werfen. Hat jemand ein Tipp wie man die raus bekommt?Vielleicht das man was mit in die Waschmaschine gibt.
Habe mir jetzt auch bunt gestreifte Shirts gekauft. Mit hellen Farben sieht man das schwitzen auch nicht so sehr. Probierts mal aus. So braucht man nicht nur in weiß oder schwarz rumzulaufen.

Gruß peanut

17.04.2006 12:56 • 09.08.2007 #1


2 Antworten ↓


Hallo ich bin 25 jahre und sehr schlank,trotzdem leide auch ich an das das übermäßige Achselschwitzen egal ob es draußen kalt/warm ist es ist völlig egal.Es beeinträchtigt mich so sehr, das ich Morgens vor dem Kleiderschrank stehe und überlegen muß was ich anziehen kann,damit man diese schweißflecken nicht sieht (die riesig sein können). Naja irgendwie weiß ich auch nicht ob ich damit zum Arzt gehen soll,weil ich an Wundermittel nicht glaube! Naja T-shirt verschleiß hatte ich schon.....aber habe jezt für die flecken ein Mittel gefunden wie man sie wech bekommt. Mit Zitronensäure aus der Apotheke ist auch nicht teuer. Das hilft wirklich aber nur bei weiß anwenden, da es bleicht,aber genial wenigsten dafür gibt es ein wundermittel

16.07.2007 09:12 • #2


obigen link NCHT ÖFFNEN!!!
Man muss 4 euro zahlen

09.08.2007 12:00 • #3