Pfeil rechts

Hallo zusammen!!

Seit zwei Jahren ca. schwitze ich ziemlich stark an Händen und Füßen (Achseln hält sich so in Grenzen).
Auf ALCL bin ich erst hier gestoßen. Ich habe mir jetzt die meisten Beiträge in diesem Forum durchgelesen und komm leider noch nicht auf den richtigen Nenner.
Wäre vielleicht jemand so lieb mir eine Mischung zu nennen, mit der ich so in die Apotheke gehen kann.
Bei einigen Beiträgen stand nämlich dabei, dass man die Mixtur so nicht machen kann.
Bin jetzt ziemlich unsicher und will es doch unbedingt ausprobieren!

Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen kann.

Danke

Tim

28.03.2002 12:40 • 26.05.2002 #1


9 Antworten ↓


hallo Tim,

ich glaube, DIE richtige mischung gibt es nicht. ich hatte angefangen mit einer lösung auf basis von Alk. und 30% AlCl. leider hat die bei mir sehr starke hautreizungen verursacht. jetzt benutze ich eine lösung auf wasser-basis. die genaue zusammensetzung habe ich vor ein paar tagen gepostet.

teste es doch einfach mal an.

viel erfolg!

31.03.2002 01:01 • #2



Das richtige Rezept?

x 3


Hi Tim! War gerade in der Apotheke und hab mir ALCL in Gel-Form bestellt!Das soll nicht so hautreizend sein wie die "flüssige " Form. Außerdem würde ich ALCL nicht mit Alk., sondern auf Wasser-Basis nehmen.Also meine Mischung heißt:Aluminiumchloridhexahydrat 30,0 Aqua punificata ad 100,0!
Probiers einfach mal aus!!!
Kleiner Tipp:Kauf vielleicht erstmal nur 50 ml, falls es doch nicht so gut sein sollte!
Viel Erfolg,Lena

09.04.2002 18:24 • #3


Hallo nochmal!
ich hab mir jetzt also dieses mittel geholt, doch die apothekerin hat aus versehen nur ein 20%iges gel gemischt! trotzdem schwitze ich seitdem ÜBERHAUPT nicht mehr!!es ist wirklich ein wunder!noch vor einer woche wollte ich mir dieses botulinumtoxin spritzen lassen,was mich dann ca. 500 eoro gekostet hätte und jetzt bin ich schon ein komplett neuer mensch durch ein mittel,das gerade mal 7 euro gekostet hat! ich kann nur allen raten, kauft euch das zeug!!

lena

12.04.2002 17:08 • #4


Hallo Tim,

versuch doch mal Odaban, das kannst du im Internet bestellen (www.odaban.com). Das Mittel enthält auch AICI, wurde in England hergestellt, kostet ca. 11 Euro und wird dir innerhalb 2 Wochen zugesandt.

Liebe Grüße

Tanja

12.04.2002 17:42 • #5


Hallo zusammen!

Konnte nicht antworten, weil ich auf einem Lehrgang war. Habe mir jetzt auch eine Lösung aus der Apotheke geholt (30%ALC6H auf 100ml Wasser).
Das ist leider viel zu stark für meine Haut. Brennt schon nach 5 Minuten und selbst nach dem Abwaschen sind noch kleine Bläschen entstanden. Hab das Zeug sofort weggeworfen. Jetzt probier ich`s noch einmal mit etwas weniger ALC (viell. 15%)!! Mal sehen wie das so wirkt.

13.04.2002 14:42 • #6


hi tim!
zeigt sich schon eine wirkung?also falls nicht, ich kann dir meine lösung wirklich empfehlen!jetzt,da ich alcl schon ca. einen monat benutze,hat sich in der wirkung keinerlei verschlechterung bemerkbar gemacht.und selbst das lästige brennen und stechen nach dem auftragen ist verschwunden!!!

bye lena

11.05.2002 14:29 • #7


Hallo Tim,

ich habe vorher für Hände und Füße 20%-iges AlCl aus der Apotheke genommen. Das hat nicht oder nur kaum gewirkt. Da die in der Apotheke mir keine bessere Mischung machen wollten, habe ich mir die Zutaten selbst im Internet bestellt. Ich mixe jetzt 50g AlCl mit 100ml Dest. Wasser (Das sind 33%) und siehe da, es wirkt fabelhaft. Übrigigens verspüre ich an den Händen und Füßen weder Jucken noch Brennen, höchstens ein leichtes Ziehen, wie nach einem Geschirrspül-Marathon Unter den Achseln ist 20% vielleicht gerade richtig, aber für Hände/Füße eindeutig zu lasch.

Gruß,
Rantanplan

25.05.2002 08:05 • #8


Hallo Rantanplan,

hier frage ich dich auch nochmal:

Du schreibst, daß 50 g auf 100 ml 33% sind, du gehst also nach der Masse. Macht man das immer so? Ist das richtig? Wie mißt du die 50 g ab? Mit was für einer Waage? eine für Diabetiker oder was? Wie rührt man es an?

Viele grüße

25.05.2002 22:24 • #9


Hallo Steinchen,

tut mir leid das ich so spät erst antworte. Die Antwort ist einfacher als du vielleicht denkst und ich hab sie als Antwort bereits in den Thread "AlCl Gel Zutaten im Internet" gepostet.

Liebe Grüße,
Rantanplan

26.05.2002 15:24 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag