Pfeil rechts

G
Hallo ihr Lieben!
Ne frage: ist das ALCL vom Arzt verboten, bzw. illegal? Würde ein Hautarzt auch sowas verschreiben??
Danke für die Antworten.

29.04.2003 13:30 • 02.05.2003 #1


3 Antworten ↓


K
hallo bambi,

ich bin kassenpatientin und bekomme alcl seit jahren auf rezept. es war sogar der vorschlag meiner hautärztin. es gehört eben zu den effektivsten methoden gegen hyperhidrose. warum sollte es illegal sein? es ist ja zum auftragen und rein äußerlich, außerdem dürfen nicht zugelassene medikamente in apotheken gar nicht verschrieben werden.
so, nun hin zum arzt und verschreiben lassen...

viel erfolg
gruss katti

30.04.2003 09:10 • #2


A


ALCL auch als Rezept?

x 3


G
nur manche ärzte verstehen das problem nicht oder kennen sich nicht aus und verschreiben es deshalb nicht. und manche apotheker denken, man kann nicht damit umgehen, und stellen sich deshalb an oder sagen: oh, 20% ist aber hoch dosiert! aber du kannst es dir einfach ohne rezept in der apotheke anrühren lassen.

es ist ÜBERHAUPT NICHT ILLEGAL!

30.04.2003 16:57 • #3


P
zum glück haben wir ja genug apotheken, so dass man dann einfach zur nächsten gehen kann, falls doch mal jemand rumzickt (den spruch mit der hohen dosierung kenne ich auch).
ich habe auch bereits vor einiger zeit mit einem hautarzt und einem apotheker versucht, das mittelchen via versand anzubieten. aber zum einen ist es in deutschland nicht erlaubt und zum anderen sollte man anfangs die therapie lieber von einem hautarzt begleiten lassen.

schöne grüße.

02.05.2003 17:14 • #4