Pfeil rechts

hi,
ich bin vierzehn und hab HH ca. seit einem Jahr. Ist total unangenehm, hab immer die Arme unten. Ich hab das niemanden erzählt weils mir einfach total peinlich ist. Wollt mir schon mal Odaban bestellen, habs dann aber gelassen weil meine Mutter immer die Päckchen von der Post entgegen nimmt, und die will dann wieder wissen was das ist u.s.w.
Ich hab da jetzt von Yerka gelesen. Kriegt man das in Apotheken in Österreich? Ist das eine Creme oder was? Kann ich einfach heimlich in die Apo gehen und das krieg ich dann gleich, oder muss man das bestellen?
Ich hab schon dieses Hydrofugal (oder wie das heißt). Bringt aber einen Sch** (womit wieder bewiesen wär, das Werbungen nur leere Versprechungen sind).
Ich bin in meiner Klasse total schüchtern (neue Schule, seit diesem Jahr). Durch meine extremen Schweißflecken unter den Achseln verstärkt sich das noch. Jetzt zieh ich natürlich immer Gewand an, wo man das nicht so sieht. Diese Pullover sind aber ziemlich tief ausgeschnitten (die Mädchen regen sich drüber auf die Burschen in meiner Klasse dagegen...) Ist auf jeden Fall alles ziemlich bescheuert. Ich hoffe dass Yerka hilft. Aber bei meinem Glück...

Ciao

17.01.2005 18:38 • 24.01.2005 #1


3 Antworten ↓


Hey!
Yerka ist ein flüssiges Deo. Du bekommst es in der Apo, allerdings haben es die meisten nicht da, d.h. du müsstest es bestellen und am nächsten Tag abholen.
Ich hab Hh seit 6 Jahren und bin jetzt 17, Yerka war das einzige was bei mir auch mal geholfen hat, wills aber noch nich zu laut sagen, weil ichs erst seit zwei Tagen verwende und von mehreren gelesen hab, dass es nur anfangs gewirkt hat, davor hab ich auch angst.
Würde dir empfehlen es wenigstens deinen Eltern anzuvertrauen, die könn auch mit dir zum Arzt. Weiß ja aber nich, wie dein Verhältnis zu deinen Eltern ist. Wenn nix hilft, gibt es auch verschiedene Möglichkeiten der Op, z. B. die Absaugung der Schweißdrüsen... da musst du dich vom Arzt beraten lassen und es ist eine Geldfrage, da es die meisten Kassen nicht übernehmen (Absaugung ab 900€ aufwärts), weil es als "nicht notwendig" also "Schönheitsop" angesehen wird, so hat es zumindest meine Ärztin gesagt...

ok, wünsch dir viel erfolg, kannst ja mal berichten wies ausging...

17.01.2005 20:45 • #2



Brauch ein paar Antworten

x 3


yerka gibts nur in deutschland und leider nicht in österreich

17.01.2005 21:19 • #3


Sicher? Selbst wenn es Yerka nicht in Österreich gibt: Im Internet kann man es immer noch bestellen: www.gefion.de

24.01.2005 20:59 • #4