Ich benutze seit einigen Tagen Antihydral unter den Armen, weil ich sehr stark schwitze, manchmal ist es regelrecht am Tropfen! Nach 2 Tagen habe ich aber noch keine echte Wirkung festgestellt! Wie lange muss man das Zeug nehmen, damit sie achseln trocken bleiben??

28.03.2003 09:58 • 30.03.2003 #1


2 Antworten ↓


hi jörn,

also so nach einer woche tritt die wirkung ein. du solltest aber, auch wenn blöd klingt, die achseln rasieren damit wirklich hautkontakt ensteht. falls die creme nicht helfen sollte (was selten der fall ist), probier mal alcl, oder beides im wechsel. ach ja und immer nur vorm schlafengehen anwenden, damit der körper schön ruhig ist.
viel erfolg

gruss katti

28.03.2003 16:28 • #2


nur so eine anmerkung zu der antihydralcreme: meine apothekerin hat selbst zugegeben, dass nicht bewiesen ist dass es nicht krebserregend ist.
hoffentlich geht bei dir alles gut

liebe gruesse
luise

30.03.2003 23:14 • #3