Pfeil rechts
556

Ist jemand in den Brunnen gefallen, wirf nicht noch Steine hinterher.

29.08.2007 05:57 • #41


Mit einigem Geschick kann
man sich aus den Steinen,
die einem in den Weg gelegt
werden, eine Treppe bauen.

Chinesische Weisheit

29.08.2007 07:12 • #42



Welche Sprüche, Zitate und Lebensweisheiten bewegen euch?

x 3


Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

31.08.2007 11:18 • #43


Hallo

eine schöne Geschichte voller Lebensweisheit

Dieser Graf wurde sehr, sehr alt, weil er
ein Lebensgenießer par excellence war.
Er verließ niemals das Haus,
ohne eine Hand voll Bohnen einzustecken.

Er tat dies,
um die schönen Momente des Tages
bewusst wahrzunehmen und
sie besser zählen zu können.

Für jede positive Kleinigkeit,
die er tagsüber erlebte
– zum Beispiel: einen fröhlichen Plausch auf der Straße,
das Lachen einer Frau,
ein Glas guten Weines –
für alles, was die Sinne erfreut,
ließ er eine Bohne
von der rechten in die linke Jackettasche wandern.

Abends saß er zu Hause und
zählte die Bohnen aus der linken Tasche.
Er zelebrierte diese Minuten.
So führte er sich vor Augen,
wie viel Schönes
ihm an diesem Tag widerfahren war und
freute sich.

Sogar wenn er bloß eine Bohne zählte,
war der Tag gelungen –
es hatte sich zu leben gelohnt!

Verfasser unbekannt

Grüße Helga

08.10.2007 18:13 • #44


Makani
Diese beiden Sprüche finde ich sehr schön


Ein Freund ist ein Mensch,der die Melodie deines Herzens kennt,und sie dir vorspielt,wenn du sie vergessen hast.
( Albert Einstein )


Beurteile nie einen Menschen nach seiner Fröhlichkeit,
denn auch ich habe oft gelacht, um nicht weinen zu müssen"


(Pamela Kindlinger)

08.10.2007 19:59 • #45


Wer sich nach Licht sehnt,
ist nicht lichtlos. Denn die
Sehnsucht ist schon Licht!

Bettina von Arnim

08.10.2007 22:00 • #46



Immer,
wenn Du meinst, es geht nicht mehr,
kommt von irgendwo
ein Lichtlein her.

01.01.2008 16:52 • #47


El sab'r gamil = Die Geduld ist schön

01.01.2008 22:07 • #48


Kluge Menschen prägen Sprichwörter, aber dumme wiederholen sie.
S. Palmer

Sprüche lassen sich leichter klopfen als Steine.
K. Grabe

10.02.2008 09:42 • #49


(Die das richtige Wort beherrschen) beleidigen niemanden. Und sprechen trotzdem die Wahrheit. Ihre Worte sind klar, aber niemals gewaltsam ....
Sie lassen sich nicht demütigen und demütigen niemanden.
Buddha

15.02.2008 10:13 • #50


Warum soll ein Mensch, der ein Sprichwort wiederholt, dumm sein?

21.02.2008 18:32 • #51


Cyprian
Turn your Face to the Sun and the Shadows will fall behind you.

Deutsch:

Dreh' dein Gesicht zur Sonne und die Schatten werden hinter dich fallen.

05.08.2008 21:15 • x 2 #52


Wahrer Reichtum bedeutet zu wissen,dass man genug hat.

04.08.2016 18:17 • #53


Liebe ist...
wenn Treue anfängt Spaß zu machen

20.09.2016 09:31 • x 1 #54


Das Schweigen ist der vollkommenste Ausdruck von Verachtung.
(George Bernard Shaw)

02.10.2016 20:29 • #55


Veritas
"Stets glücklich zu sein und ohne Schmerz durch das Leben zu gehen heißt, nur eine Seite der Natur zu kennen." - Seneca d.J., Über die Vorsehung (De Providentia), IV, 1

10.11.2016 00:43 • #56


Gelobt sei, was hart macht.
(Friedrich Nietzsche)

27.04.2017 20:24 • x 1 #57


Erfahrung sollte stets höher stehen, als die Vorstellung von der Wirklichkeit.

27.04.2017 20:53 • #58


Arroganz braucht stetig Werbung - Selbstvertrauen spricht für sich
-?-

27.04.2017 20:54 • #59


Was macht mehr Angst als eine schlechte Beziehung? Meist die Aussicht auf ein gute.

27.04.2017 21:00 • #60



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag