Pfeil rechts
596

fraurossi
Tränen sind das Badewasser für die Seele.

28.04.2017 19:31 • x 1 #61


Liebe das Geld über alles und dein Vermögen wie dich selbst!
(von mir)

29.04.2017 18:52 • #62



Welche Sprüche, Zitate und Lebensweisheiten bewegen euch?

x 3


fraurossi
"Geh Du vor," sagte die Seele zum Körper,

"auf mich hört er nicht, vielleicht hört er auf Dich."

"Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben."

sagte der Körper zur Seele.

(U. Schaffer)

01.05.2017 18:49 • x 2 #63


Ganz er selbst sein darf jeder nur solange er allein ist: wer also nicht die Einsamkeit liebt, der liebt auch nicht die Freiheit: denn nur wenn man allein ist, ist man frei.
-Arthur Schopenhauer-

01.05.2017 19:53 • #64


fraurossi
Nicht immer beeinflußen die Probleme unsere Gedanken,
manchmal schaffen auch erst unsere Gedanken die Probleme.

04.06.2017 10:31 • #65


Carcass
Es tut mir in der Seele weh, wenn ich vom Glas den Boden seh.

04.06.2017 10:33 • x 1 #66


fraurossi
Es gibt nur zwei Arten von Freunden,
die Einen sind käuflich,
die Anderen unbezahlbar.

04.06.2017 10:35 • #67


fraurossi
Besser´ ne ordentliche Ruhepause, als ´ne pausenlose Unruhe.

04.06.2017 10:44 • #68


Ich hab ein paar auf englisch von r.m.drake und sana abuleil. Die müsst ihr euch auf instagram oder im internet mal anschauen. Die gehen echt tief

Zum bsp:
They're scars for a reason, they don't hurt anymore. But they're there to remind you of all the things you lived through.
The moments that almost killed you and ones that made you who you are. Stay strong. R.m.drake

Oder: "i'm afraid of falling apart."

"Why? Fall apart. They make mosaics out of shattered glass. There is beauty in every form if falling."
-sana abuleil

04.06.2017 11:54 • #69


Veritas
Achtung, nichts für Leute mit schwachen Nerven.
http://lebenimfalschen.blogsport.de/201 ... chenfeind/

16.06.2017 10:28 • #70


Mimimausi
Zerstöre keinen guten Tag, indem du an einen schlechten denkst.

16.06.2017 14:20 • #71


Rockinger
Unsere tiefste Angst ist nicht,
dass wir unzureichend sind.
Unsere tiefste Angst ist,
dass wir über die Maßen machtvoll sind.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit,
das uns am meisten ängstigt.
Wir fragen uns: Wer bin ich,
brillant zu sein, großartig,
talentiert und sagenhaft?"
Aber tatsächlich, wer bist Du,
es NICHT zu sein?
Du bist ein Kind des Himmels.
Dein Kochen auf kleiner Flamme
dient der Welt nicht.
Es liegt nichts Erleuchtetes darin,
sich kleiner zu machen,
damit andere Menschen sich in Deiner Nähe
nicht unsicher fühlen.
Wir sind geboren, um die Herrlichkeit Gottes
zu offenbaren, die in uns ist.
Sie ist nicht nur in einigen von uns,
sie ist in ALLEN!
Und indem wir unser eigenes Licht
scheinen lassen,
geben wir unbewusst anderen Menschen
die Erlaubnis, das gleiche zu tun,
indem wir uns von unserer eigenen Angst befreit haben,
befreit unsere Gegenwart automatisch andere!

Soll wohl von Nelson Mandela sein...

16.06.2017 15:13 • x 1 #72


eisenherz
Verlass dich auf andere und du bist Verlassen.
Hoffnung ist der erste Pfad auf der Straße der Endtäuschung , hoffe also nicht sondern wisse .
Wer weiß wer bescheißt ?
Heute standen wir vor der Klippe! Morgen sind wir einen schritt weiter
Mein Egoismus hat mich noch nicht umgebracht ! Kumpel:es hat dich aber auch noch nicht weiter gebracht ....

Konfuzius sagte erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen probleme ohne gewalt zu lösen...

papa was ist frauen logic ? DU HAST HAUSARREST! was D: wieso ? KÄSEBROT !

herr lass hirn vom himmel regnen oder steine haubtsache du triffst

Egal wie dumm sich irgendwer benimmt es gibt immer einen der einen drauf setzt ! oder wie albert sagen würde es gibt 2 dinge die unendlich sind die dummheit der Menschen und das universum und beim 2 bin ich mir nicht so sicher

Alles hat seinen preis nicht einmal der tot und der eigene verstand ist mehr umsonst

Wenn jemand zu dir sagt: "Die Zeit heilt alle Wunden!" - Hau ihm in die Fresse und sag: "Warte" ( sie vernarben , im besten fall ist oberflächlich nix mehr zu sehen)
wenn jemand zu dir sagt: auf jeden topf passt ein deckel ! krall dir einen topf deckel und verprügel ihn solange damit bis er passt ( zu einer frau auf der erde kommen 4,5 kerle ..)

Dem am Wahnsinns verfall bereit (nicht durch drehen)
dem Schiksals geschworenden eid (sich selbst treu bleiben)
ihm zu dienen sich selbst zu knechten (seine wut unter kontrolle bringen)
die seele und ihren geist zu brechen (nicht aufgeben)

Ich gab dem Tot die rettende Hand
doch was er nahm für meine Rettung war mein Verstand
(nach 9 monate koma aufgewacht nach einem attentat und die ersten nachrichten waren deine mutter ist tot und deine freundin auch)


lebe, liebe, lieber ungewönlich
priester bei der konformation mit 14 jahren stellt bei mir die frage : wann hast du das letzte mal an den eigenen tot gedacht mein sohn ? ich ohne zu zögern : jeden tag aufs neue !

meine lebensweisheiten für beziehungen sind
fernbeziehungen funktionieren niemals nicht ein bischen ich kenne kein gutes beispiel sie enden immer in einer tragödie oder komödie.
meistens ist der eindruck der erste eindruck der richtige alles andere sind dannach eigene spinnerein in die man sich hinein steigert .
liebe ist am anfang wie ein haus das auf sand gebaut wurde zerbrechlich wackelig und immer noch aus holz(egal wie schön es ist) . das fundament wächst nur mit vertrauen zeit gedult fürsorge aufopferung .steht das haus ziehen die ersten kinder ein und aus einer kleinen holzhütte am strand kann ein palast auf soiliden gestein wachsen. Fällt das haus dann doch noch langsam zusammen fackel die bude ab wer will schon plünderer ans eigentum lassen
gedult ist der wichtigste faktor in einer beziehung . manchmal kann übereifrig zu handeln alles kapput machen .
wenn du das gefühl hast er oder sie ist ein Ar. dann sind sie es auch meistens

sei immer kreativ egal was passiert wenn du keinen schraubenzieher hast hast, du immer noch küchenmesser eine buchkante oder irgendwas anderes womit du die schraube drehen kannst und vergiss niemals klebeband im haus zu haben ! klebeband hält die welt zusammen und kan in den meisten fällen als notlösung dienen, außerdem hält es gefühlt 4% der frauen, die Brust oben und die kleidung am körper(googlt es) ... du hast dich im ersten stock ausgesperrt ?schlüssel steckt, hast du ein fenster offen ? hol dir ne leiter. du hast ein verdammtes hirn nutz es

sag ab und zu einfach mal einfach NEIN

das wars mit den weisheiten zumindestens vor erst würde mir nix anderes einfallen ^^

05.07.2017 22:35 • x 1 #73


Carcass
Wer früher säuft, ist eher blau

06.07.2017 06:23 • x 1 #74


sonnengruß
Die meisten Menschen merken gar nicht, was man für sie tut.
Bis man damit aufhört.

08.07.2017 00:09 • x 2 #75


sonnengruß
Am Ende zählen nur die Menschen, denen man auf die Frage "Alles OK bei dir?" mit der Wahrheit antwortet.

08.07.2017 00:18 • x 1 #76


eisenherz
naja da fällt mir auch ein alter satz zu ein sonnengruß

du weißt erst was du verloren hast wenn es weg ist

08.07.2017 04:41 • x 1 #77

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von sonnengruß:
Am Ende zählen nur die Menschen, denen man auf die Frage "Alles OK bei dir?" mit der Wahrheit antwortet.

Die Frage ist ja sehr schwammig formuliert, um nicht zu sagen hinterhältig. Sie verleitet einen regelrecht zu einer Lüge. Alles kann doch niemals ok sein. Irgendetwas stimmt immer nicht zu 100 Prozent, und sei es auch eine winzige Kleinigkeit. Richtig formuliert müsste die Frage zb lauten: ist unter dem Strich alles ok bei dir? Dann kann man sie ohne Gewissensbisse und wahrheitsgetreu mit einem lautstarken Ja beantworten.

08.07.2017 09:04 • #78


sonnengruß
Zitat von Maro:
Die Frage ist ja sehr schwammig formuliert, um nicht zu sagen hinterhältig. Sie verleitet einen regelrecht zu einer Lüge. Alles kann doch niemals ok sein. Irgendetwas stimmt immer nicht zu 100 Prozent, und sei es auch eine winzige Kleinigkeit. Richtig formuliert müsste die Frage zb lauten: ist unter dem Strich alles ok bei dir? Dann kann man sie ohne Gewissensbisse und wahrheitsgetreu mit einem lautstarken Ja beantworten.


Ok, einverstanden

08.07.2017 11:46 • #79


sonnengruß
Es ist leichter zu lächeln, als zu erklären warum man weint.

08.07.2017 11:57 • x 1 #80



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag