» »

An meinen Hund

201614.06




557
27
270
1, 2, 3, 4, 5  »
Einfach da

Zuerst warst du nur einfach da.
Begleiter ohne Sprache.
Dort wo ich keine Lücke sah,
kamst du auf eine Brache.

Mein Herz verletzt, voll Spott und Hohn,
So lebte ich versteckt.
Die Wunden, die,
vernarbt zwar schon,
hast du mir abgeschleckt.

Nie zeigtest du dich undankbar.
Ich lehrte dich: "Mach Sitz!", "Komm her!".
Jetzt weiß ich wer der Schüler war:
Du lehrtest mich viel mehr.

Stumm liebst du mich, mein kleines Tier,
Bedingungslos,wie keiner war.
Dein Blick ist es, er sagt zu mir:
Ich bin doch da. -Nur einfach da.

Und wirst du einmal nicht mehr sein,
lebst hinterm Regenbogen,
werd' ich dir immer dankbar sein,
weil, wer hat wen erzogen ?

Auf das Thema antworten
Danke18xDanke


296
24
12
  14.06.2016 22:18  
Wow! Wirklich schön! Ich habe zwei Katzen und weiß, wie wichtig Tiere für die Seele sind.

Danke3xDanke




557
27
270
  14.06.2016 22:21  
Ja das sind sie. Der Hund um den es hier geht ist leider schon verstorben. Ich hab ihn sehr geliebt.

Danke2xDanke


296
24
12
  14.06.2016 22:29  
Oh nein! Das tut mir leid!



  17.06.2016 09:41  
Bitten eines Hundes an den Menschen

Mein Leben dauert ca. 10- 12 Jahre.
Jede Trennung von Dir wird für mich Leiden bedeuten.
Bedenke das, bevor Du mich anschaffst!
Gib mir Zeit zu verstehen, was Du von mir verlangst.

Pflanze Vertrauen in mich! Ich lebe davon!
Sei mir nie lange böse und sperre mich zur Strafe nicht ein.
Du hast Deine Arbeit, Dein Vergnügen, Deine Freunde!

Ich habe nur Dich!

Sprich manchmal mit mir! Wenn ich auch deine Worte nicht ganz verstehe,
so kenne ich doch die Stimme, die sich an mich wendet.
Wisse, wie immer an mir gehandelt wird, ich vergesse es nie!

Bedenke, ehe Du mich schlägst, daß meine Kiefer mit Leichtigkeit
die Knöchelchen Deiner Hand zu zerquetschen vermögen,
daß ich aber keinen Gebrauch von ihnen mache.

Ehe du mich dumm und faul nennst bedenke,
vielleicht plagt mich ungeeignetes Futter,
vielleicht war ich zulange der Sonne ausgesetzt
oder ich habe ein verbrauchtes Herz!

Kümmere Dich um mich, wenn ich alt werde!
Auch du wirst einmal alt sein!

Gehe jeden schweren Gang mit mir.
Sage nie: Ich kann so etwas nicht sehen oder es soll in meiner Abwesenheit geschehen.

Alles ist leichter für mich mit Dir

Dein Hund

Danke12xDanke


1194
2
Nürnberg,
179
  12.09.2016 12:22  
Schön........ :D



205
2
59
  24.08.2017 22:21  
Es tut mir Leid...Ich traue gerade auch um meinen Hund :weinen: mein Kind...mein Baby...so habe ich Ihn genannt,obwohl sene Name Cesar Julius ist...war es Seine Name :seufzen :weinen: Ist vor Kürzem gestorben,durch einen tragischen Unfall und ich fühle mich schuldigt daran...Ich habe Ihn über alles geliebt und ich LIebe immer noch!Er war Sinne meines Lebens und jetzt?!Ist nicht mehr da...ich wollte bis zum Alter Ihn begleiten,Ihn schützen,um Ihn mich kümmern...und jetzt?Er ist weg,er ist nicht mehr da!Meine Schuld! :seufzen :weinen: Gott!Das ist nicht zu ertragen!WARUM?! :weinen:



11916
7
BaWü
7446
  24.08.2017 22:33  
Oh, das tut mir sehr leid, dass du dein Hundchen verloren hast. Mein Kater wurde auch überfahren, was der Alptraum war. Hast mein vollstes Mitgefühl.

Das helfen auch keine Worte, deine Trauer muss durchlebt werden. Leider. Aber von Schuld zu sprechen,das glaub ich nicht. Bestimmt eine Verkettung trauriger Umstände, die du aber nicht willentlich herbeigeführt hast. Höre auf, dich damit zu quälen, der Verlust allein ist schon schwer genug.

Danke1xDanke


205
2
59
  24.08.2017 23:59  
Vielen Dank...ich brauche Zeit um Antworten zu geben,gerade habe ich wieder Nervenausbruch :weinen: Er heißt Cesar Julius,wie ich schon schrieb. Ist, verdammt....Er war :weinen: ein Collie,Amerikanischer Collie ,Tricolour...Wir haben zusammen gelebt, seit Er Welpe noch war...Er konnte nichtmal richtig wie ein Rüde Pipi machen...Gerade,vor über zwei Monate, hatte Sein neunter Geburtstag gefeiert... :seufzen :weinen: Das kann nicht Wahr sein,WARUM?!Ich komme aus Polen,aber wir leben hier,in Deutschland.Vor drei Wochen habe ich erfahren,dass meine Mama sehr krank ist.Wir hatten keinen guten Kontakt seit JHahren gehabt,trotztdem war es für mich Schock und wollte zu ihr fahren.Ich ahbe noch darüber nachgedacht,aber habe mich doch entschieden nach Polen zu fahren und meinen Kleinen habe ich mitgenommen...schei....das war meine Schuld,ich sollte mit Ihm nicht fahren!Das war tragischer Unfall,in der Tierklinik konnte man nichts mehr tun! :weinen: Ist dort gestorben...am 2 August 2017 die Sinne meines Lebens - Cesar,durch den Unfall,ist gestorben!ERST JETZT HABE ICH RICHTIG SCHOCK BEKOMMEN!Das ist und war für mich zu viel,mein liebster Hund,mein Kind,mein Baby!Ich fühle mich verantwortlich,dass das passiert ist :seufzen



856
3
Köln-Süd
255
  25.08.2017 00:11  
Robinson hat geschrieben:
Einfach da

Zuerst warst du nur einfach da.
Begleiter ohne Sprache.
Dort wo ich keine Lücke sah,
kamst du auf eine Brache.

Mein Herz verletzt, voll Spott und Hohn,
So lebte ich versteckt.
Die Wunden, die,
vernarbt zwar schon,
hast du mir abgeschleckt.

Nie zeigtest du dich undankbar.
Ich lehrte dich: "Mach Sitz!", "Komm her!".
Jetzt weiß ich wer der Schüler war:
Du lehrtest mich viel mehr.

Stumm liebst du mich, mein kleines Tier,
Bedingungslos,wie keiner war.
Dein Blick ist es, er sagt zu mir:
Ich bin doch da. -Nur einfach da.

Und wirst du einmal nicht mehr sein,
lebst hinterm Regenbogen,
werd' ich dir immer dankbar sein,
weil, wer hat wen erzogen ?


man das ist so wunderbar... ich könnte meine Gefühle nicht besser verschriftlichen.

Hunde und generell Tiere sind so wundervolle Wegbegleiter und Lehrer für uns Menschen. Ich liebe meinen Hund auch so sehr, vom tiefsten Herzen und ich vermisse sie so sehr. Sie lebt, aber leider nicht mehr bei mir und ich hoffe sie sehr bald wieder bei mir haben zu können, die kleine Ratte :)

Danke1xDanke

« Fragen, die uns gut tun! Du und der Schnee der Mitternacht » 

Auf das Thema antworten  47 Beiträge  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Foren-Übersicht »Weitere Themen »Gedichte, Gedanken, Zitate & Weisheiten


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Ein Hund als Therapeut?

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

191

7077

01.08.2012

Hund als Empfehlung

» Einsamkeit & Alleinsein

16

5880

04.06.2010

Hilft ein hund

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

10

2983

02.06.2009

Bissiger Hund ?

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

26

2092

16.12.2009

panickattacken & hund

» Agoraphobie & Panikattacken

9

1814

22.05.2009







Weitere Themen