» »

201716.11




2509
4
Mittelfranken
1495
«  1, 2, 3  »
SkorpionPower hat geschrieben:
Guten Morgen zusammen. :yawn

Ich habe auch sehr oft von der Wunderwirkung der Zwiebel gehört =) Im Bereich Erkältung oder entzündung im Allgemeinen muss ich echt sagen dass es super hilft.
Sobald ich erkältet bin so wie jetzt gerade wieder in dieser trüb-nass-kalten Zeit xP mache ich mir Zwiebelsaft mit frischen Zwiebeln und Kandiszucker.

Ich leide seit c.a 5 jahren unter verschiedenen Ängsten
Hauptsächlich Soziale-Ängste. Ich ziehe mich zurück und blockiere Kontakte aus Selbstzweifel.... Zwiebeln muss ich sagen haben da bei mir gar nicht geholfen.
Ich habe sehr viel ausprobiert und bin dann auf Refresher von thai herbal24 hängen geblieben.
Das sind auch rein natürliche Kapseln mit Grüntee - Extrakt.

Direkt nach Einnahme (15mins) fühle ich mich deutlich wohler in meiner Haut. Ich bin innerlich ausgeglichener fühle mich wohler in meiner Haut und es bekämpft meinen Stress extrem gut ohne schädliche Stoffe zu haben. Was macht ihr sonst noch um euch zu beruhigen ? LG


SkorpionPower und Meinzelmann84 gehören anscheinend zusammen und machen gemeinsam Werbung für dieses Mittel "Refresher"!

Bitte unterlasst das hier.

Auf das Thema antworten
Danke1xDanke


5376
Sachen-Anhalt
4444
  16.11.2017 18:30  
SkorpionPower hat geschrieben:
Was macht ihr sonst noch um euch zu beruhigen ? LG


Ich trinke dann immer Zwiebeltee.

Danke1xDanke


26
6
  01.12.2017 17:23  
Wie bereitest du den Zwiebel Tee?
Zwiebeln sind bei mir fast in jeder Mahlzeit mal roh mal gekocht (kommt halt drauf was gekocht wird). Zwiebeltee kenne ich noch nicht.



4
4
  07.12.2017 12:24  
Lieber Werberin SkorpionPower und Meinzelmann84 von Thai-Herbal24.com, ich finde es unverantwortlich, dass sie und Ihre Schreiberlinge auf angebliche pflanzliche Alternativen hinweisen und Betroffenen dazu raten. Wir sind leider auch auf sie reingefallen und meine Frau wurde ins Krankenhaus eingewiesen! Sie können sich mit dem Apotheker aus Bottrop zusammen tun, der aus Habgier vielen Betroffenen geschädigt hat. Ihre angeblichen guten Mittel, sind der letzte CHINA Schrott verseucht mit Pestizieden!
Wir haben uns auch an unseren Anwalt gewendet, aber wahrscheinlich gibt es dann einen neuen OnlineShop mit neuem Namen und neuen Produtkten. Vorher hat Euer Geschäftsführer Ibrahim Htitiim Call Center Abos am Telefon verkauft und jetzt sind es schädliche Produkte im Internet. Ihr sucht Euch erfolgreiche Shops und Produkte und kopiert diese einfach und verkauft schädlichen Schrott und wir Forumleser fallen darauf rein und zahlen fast schon mit dem Leben. Unmöglich!

Danke1xDanke


12
1
1
  31.12.2017 00:17  
Also Zwiebel ist für mich eher das Mittel wenn ich denn verkühlt bin und würde das eher da und auch nur so einstufen, indem man sich Zwiebelwickel macht oder dergleichen, aber mehr denke ich kann man nicht daraus schöpfen. Sowas solte oder kann man auf jeden Fall auch mal beim eigenen Hausarzt oder Apotheker erfragen.





294
8
Auf dem Mars
146
  31.12.2017 00:30  
strettonsel hat geschrieben:
Also Zwiebel ist für mich eher das Mittel wenn ich denn verkühlt bin und würde das eher da und auch nur so einstufen, indem man sich Zwiebelwickel macht oder dergleichen, aber mehr denke ich kann man nicht daraus schöpfen. Sowas solte oder kann man auf jeden Fall auch mal beim eigenen Hausarzt oder Apotheker erfragen.

Ein Versuch ist es wert... Weder der eine noch der andere haben aber davon Ahnung, denke ich. Sonst würde man uns statt Antibiotikum mal Zwiebelsaft verschreiben.



4223
11
Da, wo es am schönsten ist...
6853
  31.12.2017 02:17  
Kam vor paar Wochen ne Sendung drüber.

Zwiebel und Knoblauch sind gute, alte Hausmittel.

Und Rettich glaub ich auch, gabs früher bei meinen Großeltern mit Zucker drin.

Glaube schon, dass die antibakterielle Wirkung haben, in leichter Form, genau wie Thymian.

Danke1xDanke


100
5
47
  20.01.2018 11:18  
Ich kann Ingwertee sehr empfehlen ;)!
Frische Ingwerknolle mit Knoblauchpresse zerpressen und ins heiße Wasser zugeben. Nach ein paar Minuten kann man alles trinken ;)



10901
10
NRW
6846
  20.01.2018 12:01  
Miyako hat geschrieben:
Ja, die gute alte Zwiebel...ein tatsächlich effektives Hausmittel, sei es nun bei Erkältungen oder Bienenstichen.
Die Natur bietet da schon so ihre kleinen Wundermittel. Manuka Honig find ich auch sensationell. ;-)



Huhu Miyako,

Manuka Honig kenne ich nicht.
Was hast Du für Erfahrungen damit gemacht, bzw. wofür / wogegen ist der gut?
Sowas interessiert mich sehr.

Danke schon mal für Deine Antwort.



1841
1
1215
  20.01.2018 12:29  
Manuka-Honig ist deswegen so sensationell, weil er um ein Vielfaches antibakterieller wirkt als herkömmlicher Honig.
Wenn man sich mal umschaut um Manuka-Honig zu kaufen, merkt man auch schnell, dass er überwiegend als medizinisches Produkt angeboten wird und nicht als Brotaufstrich. ^^
Ich habe schon oft gehört, dass z.Bsp. bei chronischer Nasennebenhölenentzündung gute Erfolge erreicht wurden. Oder er wird auf Wunden aufgetragen.
Aber der hat natürlich auch seinen stolzen Preis. Im Gegensatz zu Antibiotika wirkt er aber lokal und ist verträglicher, AB haben es ja an sich auch die guten Bakterien anzugreifen.

Danke1xDanke

« Körper wieder fit machen nach Angst, Burnout Was tut ihr gegen das Gedankenkarussell » 

Auf das Thema antworten  21 Beiträge  Zurück  1, 2, 3  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Wundermittel!?

» Hyperhidrose & starkes Schwitzen Forum

36

4475

14.06.2003

Verblüfft: Wundermittel!

» Hyperhidrose & starkes Schwitzen Forum

21

2673

03.02.2004

Odaban Erfahrungen - ist es ein Wundermittel / Hautreizungen?

» Hyperhidrose & starkes Schwitzen Forum

5

1412

10.06.2003

Hier mal wieder ein neues Wundermittel

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

2

260

26.05.2017

SWEAT - OFF aus Punkt 12, Wundermittel oder Lachnummer?

» Hyperhidrose & starkes Schwitzen Forum

14

13904

29.11.2007







Angst & Panikattacken Forum