Pfeil rechts

Oh man. Am Donnerstag mußte ich nach 6 Monaten wieder Straßenbahn fahren. Ich war einen Tag vorher super aufgeregt. Aber an dem Tag habe ich mir immer wieder gesagt Du bist schon 100 mal Bahn gerfahren und nichts ist passiert. Ich hasse es wenn die Bahn so voll ist. Habe dann bei der Attacke immer das Gefühl keine Luft zu bekommen, habe auch das Gefühl das mein Magen rebelliert, Angst mich übergeben zu müssen ( was natürlich quatsch ist)Tja und was soll ich sagen. Ich habe die gesamte Fahrt geschafft (ca. 20 Minuten ). Sonst bin ich immer wieder ausgestiegen wenn es schlecht ging. Ich war sowas von stolz auf mich....

07.05.2010 16:29 • 20.05.2010 #1


4 Antworten ↓


Hallo obelix!!
Herzlichen Glückwunsch!
Ich weiß auch, wie sich sowas anfühlt. Du kannst stolz auf Dich sein!
Jetzt heißt es: Immer weiter so! Täglich Bahn fahren und alles ist so wie früher... normal eben.
Du bist auf dem richtigen Weg!
Alles Liebe.... Simmi

07.05.2010 16:38 • #2



Juhu bin mit der Bahn gefahren

x 3


jadi
wow da kannst du auch super stolz auf dich sein..........

07.05.2010 16:53 • #3


Glückwunsch, Obelix, Hut ab, ich wäre nicht mal in die Bahn rein!

19.05.2010 15:36 • #4


Auch von mir einen Glückwunsch
Ich kann Straßenbahn wenn dann nur in Begleitung fahren ,dann gehts so einigermaßen .
Was ich dafür aber ohne Probleme fahren kann ,ist mit der Bahn,da fahre ich locker ohne irgendwas 5 Stunden,verstehn kann ich es aber nicht .lg

20.05.2010 08:19 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag