Pfeil rechts

Lonely2.8
Hallo!

Ich habe es geschafft.... bin gestern das erste Mal seit dem 01.Juli wieder gefahren. Hatte bis gestern echt einen Horror davor. Nun, habe ich gestern meinen Mut zusammen genommen und bin hinters Steuer. Erst bin ich ein kleine Strecke (so ca. 3 km) alleine gefahren. Das Radio aufgedreht.... Am Anfang hatte ich weiche Knie aber es ging dann immer besser. Und dann bin ich eine längere Strecke gefahren (fast 30 km)... aber mit Begleitung....Zur Sicherheit.... und es klappte wunderbar. Heute morgen musste ich meine Tochter wohin fahren. Am Anfang hatte ich Panik. Aber ich hatte irgendwo keine andere Möglichkeit und stieg ins Auto. Und jep es klappte. Bin irgendwie stolz auf mich.

21.10.2008 16:27 • 24.10.2008 #1


25 Antworten ↓


Lonely2.8

Super hast du klasse gemacht und darfst auch stolz auf dich sein , ich freu mich riesig , Siehste man muss sich nur was zutrauen dann gewinnt man wieder selbstvertrauen und man kann Dinge bewältigen vor dem man Angst hat, konfrontation ist immer gut,
weiter so. alles gute viel erfolg und allzeit gute Fahrt,

Glg Biggi

21.10.2008 16:36 • #2



Juhu.Bin wieder mit dem Auto gefahren!

x 3


Hey das war doch riesig! Das du dir das zugetraut hast! Echt wahnsinn! Nun bleib dran und übe, übe, übe! Und bald wird es wieder zu deinem Alltag gehören! Weiter so!

21.10.2008 20:32 • #3


Lonely2.8
Hallo!

Ja, ich bleib' dran.... bin heut wieder ein Stück gefahren. Ganz alleine. Und ich hatte dieses Mal keine Probleme. Keine weiche Knie... kein ungutes Gefühl... Für mich ist es ein richtiges Erfolgserlebnis

Liebe Grüße
Cindy

22.10.2008 09:50 • #4


Das ist toll! Wenn du weiter so machst wird es auch wieder selbstverständlich sein! Es ist großartig was du da zustande bringst!

22.10.2008 09:54 • #5


Wow Cindy, DAS nenne ich aber mal einen suuuuper Erfolg !

22.10.2008 09:54 • #6


cindy ..das ist Spitzenklasse du wirst sehen du machst dann Schumi auf den Strassen dann noch Konkurenz. witer so bleib am Ball.

Glg Biggi

22.10.2008 10:02 • #7


Lonely2.8
Hallo....

Danke für Eure Ermunterung! Tut mir echt gut und gibt mir das Gefühl, dass ich auf dem richtigen Weg bin! Ich will auf jeden Fall am Ball bleiben. Und wie gesagt, ich bin auch selber gaaaaannnnzzzz stolz auf mich!
Na, ich hoffe, dass ich bald Schumi auf der Strasse Konkurrenz mache......

Ganz liebe Grüße
Cindy

22.10.2008 10:11 • #8


Na dann heißt es wirklich immer, üben, üben und nochmals üben!

22.10.2008 10:28 • #9


Lonely2.8
Hallo Zusammen!!

Ich bleib' am Ball... bin heute wieder ein Stückchen gefahren Hab meinen Hund mit ins Auto gepackt und dann raus in die Natur. Ach, das war soooo richtig schön! Jeden Tag ein bisschen mehr.

Liebe Grüße
Cindy

23.10.2008 08:46 • #10


Cindy suuper ,,, genau jeden Tag ein bischen mehr ,, auch kleine Schritte führen zum Erfolg und zum Ziel , Du schaffst das weiterhin bist auf dem rechten Weg dahin . Bravoo grosse klasse !!, Gratulation mein er seits.

Glg Biggi

23.10.2008 08:56 • #11


Lonely2.8
Danke Biggi... meine nächste Hürde wird das Einkaufen sein. Aber nur der Gedanke daran, macht mich panisch... all die Leute... und ich kann vielleicht nicht gleich raus. Meine Psychologin hat gemeint, ich muss mich der Angst stellen. Aber ich kann nicht in ein Laden... jetzt noch nicht... Bin ja sooooooooo froh, dass es mit dem Autofahren klappt.... Also, eins nach dem Anderen!

Ganz liebe Grüße
Cindy

23.10.2008 09:04 • #12


Hey, du kannst jeder Zeit aus dem Laden raus! Du kannst den Wagen sehen lassen und gehen! Das ist kein Problem! Du hast auch dort alles in deiner Hand! Stell dir das zu hause schon einmal bildlich vor und dann lenke es in positive Gefühle! So schaffst du es! Du kannst auch diese Hürde meistern! Du schaffst das! Wenn du Schumi schon Konkurrenz machen willst kannst du auch Biggi mit dem einkaufen Konkurrenz machen! Sie geht glaube ich auch sehr gerne einkaufen! Und ich auch! Mach uns allen Konkurrenz! Du kannst es! Versuch es in einem kleinen Laden! Du wirst es schaffen! Wir sind bei dir!

23.10.2008 09:56 • #13


Lonely2.8
Hallo Kajal!
Danke für Deine aufmunternde Worte!!! War vor ca. 14 Tagen mal mit meinem Mann in einem kleineren Laden. Ich war irgendwie panisch und nervös. Und uppsss... aufeinmal, hatte ich das Gefühl, gleich platzt Dir die Blase... Gott sei Dank, war eine Kundentoilette in dem Laden. Bin aber danach nicht gleich aus dem Laden. Bin mit meinem Mann brav durch den Laden gelaufen. War aber innerlich so unruhig und nervös. Und dann dieses Gefühl, ich muss mal...
Seitdem war ich nicht mehr einkaufen. Aber ich würde ja so gerne mal wieder so richtig in den Laden... gemütlich ohne unruhig zu werden. Ist war wahrscheinlich wie beim Autofahren. Aber momentan kann ich es mir nicht vorstellen in einen Laden zu gehen. Schon der Gedanke....
Ich hoffe, dass ich Euch eines Tages Konkurrenz mache beim Einkaufen! Und es ist so schön zu wissen, dass ihr bei mir seid! Danke!

23.10.2008 10:09 • #14


Lonely2.8

Auch du schaffst es einzukaufen in Ruhe Künftig glaub es mir , Du hast viel geschafft. lies mal meinen Beitrag mit der Steckdose durch . Und schau mal das mit dem Autofahren haste ja im Kopf und in der Praxis schon umgesetzt ,Der Klick Schalter fürs einkaufen findest du auch noch bin mir sichrer .Sorry ich will mich hier nicht als Moralapostel positionieren nur helfen mit meinen Erfahrungen halt ,


Glg und Viel Kraft Mut Energie und Erfolg


Wünscht dir


Biggi.

23.10.2008 10:16 • #15


Weißt du was ganz wichtig ist beim umdenken? Man sollte, nein man muss sich klar machen das nicht jede Situation die gleich ist man auch dort wieder automatisch gleich fühlt! Beispiel! Hinflug in den Urlaub geht immer gut! Letztes Jahr Rückflug Panik ohne Ende! Also nahm ich dieses Jahr auch an Hinflug gut Rückflug Panik! Dann versuchte ich mir klar zu machen das es nicht so sein muss! Klar habe ich mich und euch im Vorfeld verrükt gemacht! Aber in der Situation dann selber am Flughafen war es in Ordnung! Der Rückflug war dieses mal ok. Und ich muss ach immer aufs WC! Überall gibts Toiletten, du kannst davor sehr wenig trinken und zu hause nochmals aufs Örtchen gehen. Stelle dich psychisch darauf ein und es wird klappen! Warte nicht zu lange da sonst deine Angst wieder Zeit hat um sich schön aufzubauen! Glaube an dich! Was hast du denn zu verlieren? Was kann dir im Laden im schlimmsten Fall geschehen? Erzähl es uns! Ohne jetzt ironisch zu klingen ! Ich meine es ernst! Sage mir bitte was soll im Laden passieren?

23.10.2008 10:17 • #16


Lonely2.8
Hallo Biggi und Kajal....

Danke für Eure Ermunterung. Momentan geht es mir ned so gut. Das Kartenhaus mit dem guten Gefühl bricht gerade zusammen Gerade packt mich die Angst... weiß nicht warum und weshalb. Sie ist da!
Biggi, was meinst Du, mit dem Bericht von der Steckdose?

Kajal... bei mir ist es in letzter Zeit so, dass ich Panik bekomme, wenn ich irgendwo bin und ich nicht zur Toilette kann. Ich werde dann richtig nervös. Musste in der letzten Sitzung bei der Psychologin zur Toilette. War mir ja sowas von peinlich... Sie hat aber nur gesagt, ich darf ruhig gehen. Und das blöde ist, bin ich auf der Toilette, kommt nix.... war schon beim Doc um einen Infekt auszuschliessen. Ist alles in Ordnung. Ist nervensache. Sitz ich beim Arzt muss ich mindestens 3x bevor aufgerufen zur Toilette. Habs auch schon mit weniger trinken versucht. War aber das gleiche Spiel.

Das wäre es jetzt von mir... wie gesagt, mir gehts grad Sch.... siehe anderen Thread.... Die Angst ist wieder da

LG
Cindy

23.10.2008 12:54 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Cindy ich suche gerade nach meinem beitrag mit der steckdose moment ich gucke hoffe ich finde den unter meinen 400 berichten lachhhhhh hier wieder . Cindy Ruhigggg bleiben, Nicht in Panik reinsteigern.! Ablenken! siehe mal ins andere Threat. !!


Gute Besserung


Biggi

23.10.2008 13:00 • #18


CINDYYYYYYYYYYYYY Erde an Cindy Bitte Kommen!!!

23.10.2008 13:10 • #19


Hey ist alles wieder in Ordnung? Wo bist du? Du musst die Angst auf dich zu kommen lassen und dir klar machen das dir nichts passiert!

Bei mir hat es vor Jahren auch mit dem Klo Problem angefangen! Ich habe richtig Panik bekommen so bald kein WC in der Nähe war. Ich kenne das sehr gut! Glaube mir! Ich hatte es jahre lang! Auch heute noch manchmal. Aber es kann nur weg gehen wenn du übst! Ich bin jahre lang nicht mehr richtig fort gegangen. Habe vieles vermieden. Bin erst zu einem Psychologen wegen anderen Dingen die dazu kamen! Unter nimm was dagegen! Du kannst es! Vertrau dir! Wenn du alles vermeidest hat die Angst gewonnen und es wird immer schwerer sie los zu bekommen! Ich spreche aus erfahrung!
Wo bist du?

23.10.2008 14:15 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag