Pfeil rechts
163

MaKaZen
der SINN

Du erkennst den Sinn deines Daseins, weil du in der Hinsicht absolut ratlos bist.

Wie interpretierst du diese Aussage, die mich momentan beschäftigt?

21.09.2022 08:56 • 23.09.2022 x 3 #1


93 Antworten ↓


Ninalein
Zitat von MaKaZen:
Du erkennst den Sinn deines Daseins, weil du in der Hinsicht absolut ratlos bist.

Wie interpretierst du diese Aussage, die mich momentan beschäftigt?


Also, ich bin in der Hinsicht des Sinns meines Daseins ratlos, deshalb erkenne ich den Sinn, würde in meinem Kopf bedeuten, dass es keinen größeren Sinn gibt und ich aufgrund dieser Tatsache ratlos bin (weil ich mich dann frage, warum ich überhaupt hier bin). So?

21.09.2022 09:04 • x 2 #2



Der Sinn unseres Lebens / Seins

x 3


Grow
Der Sinn ist die Suche nach dem Sinn, der Prozess, der Weg. So interpretiere ich das.

21.09.2022 09:06 • x 3 #3


MaKaZen
@Ninalein Ich werde das Rätsel zu gegebener Zeit auflösen, kann deinen Ansatz jedoch nachvollziehen

21.09.2022 09:07 • x 1 #4


Ninalein
Zitat von MaKaZen:
@Ninalein Ich werde das Rätsel zu gegebener Zeit auflösen


Lass uns nicht so lange zappeln...

21.09.2022 09:09 • #5


MaKaZen
Zitat von Grow:
Der Sinn ist die Suche nach dem Sinn, der Prozess, der Weg. So interpretiere ich das.

Dann ist es immer noch ein Sinn und du wärst nicht ratlos.

21.09.2022 09:10 • #6


MaKaZen
@Ninalein Die Aussage ist, dass du einen Sinn erkennst. Bei deiner Interpretation gibt es keinen grösseren Sinn.

21.09.2022 09:14 • x 1 #7


Ninalein
Zitat von MaKaZen:
@Ninalein Die Aussage ist, dass du einen Sinn erkennst. Bei deiner Interpretation gibt es keinen grösseren Sinn.


Ich bin ratlos...

21.09.2022 09:25 • x 1 #8


MaKaZen
Zitat von Ninalein:
Ich bin ratlos...

Sollst du auch sein, um den Sinn zu erkennen.

21.09.2022 09:46 • x 1 #9


Angor
Was hat Deine Aussage mit dem Titel des Unterforums Therapie, Behandlung Behörden zu tun?
Absolut sinnfrei, oder soll das eine selbsternannte Therapie werden? Das ist einfach nur Blabla und gehört unter Smalltalk.

21.09.2022 09:55 • x 1 #10


MaKaZen
@Angor Ist kein Smalltalk, eine ernstgemeinte Frage nach dem Sinn des Lebens.

21.09.2022 10:04 • x 1 #11


Grow
Angors Sinn ist und war schon immer das Stänkern...

21.09.2022 10:04 • x 2 #12


MaKaZen
@Grow Ein für Stänkerer

BTW Hab ein Frage gestellt und sie wurde indirekt beantwortet. Sagen wir mal Emotionen als Sinn des Lebens. Ist aber immer noch ein Sinn.

21.09.2022 10:06 • x 2 #13


Piri62
Tja ..der Sinn des Lebens?
Ist mir auch abhanden gegangen.

Ich las mal ein Buch über die Steinzeit.....da wurden Menschen höchstens 30....
Sie lebten ihren harten Alltag pflanzen sich fort und starben.
Komisch dabei....dieses Buch war in einer Bibliothek in einer psychosomatischen Klinik....
Irgendwie ist das bei mir hängen geblieben

21.09.2022 11:00 • x 3 #14


Angor
Zitat von Grow:
Angors Sinn ist und war schon immer das Stänkern...

Kennen wir uns? Ich wüsste nicht dass ich mit Dir schon mal was zu tun hatte.

21.09.2022 11:15 • x 1 #15


Angor
Zitat von MaKaZen:
@Angor Ist kein Smalltalk, eine ernstgemeinte Frage nach dem Sinn des Lebens.

Hat aber trotzdem mit diesem Unterforum nichts zu tun.

21.09.2022 11:18 • #16


Abendschein
Zitat von Grow:
Angors Sinn ist und war schon immer das Stänkern...

Na das ist ja voll gelogen, warum schreibst Du das? Kennst Du sie?
@Angor sagt das was sie denkt, ohne von Hintenrum.
Sie ist ein feiner Mensch

21.09.2022 11:26 • x 2 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Icefalki
Zitat von MaKaZen:
Du erkennst den Sinn deines Daseins, weil du in der Hinsicht absolut ratlos bist.


Naja, alleine, dass man über diese Frage nachdenken kann, ist doch Sinn. Wäre ich nicht geboren, wäre ich Nichts. So bin ich immerhin, und darf meinen Abdruck im Leben hinterlassen. Und gewonnen habe ich im Zeugungsakt, der mich hervorgebracht hat.

Bissle Begeisterungsfähigkeit für das Leben kann man ruhig aufbringen, auch wenn's manchmal heftig zugeht.

21.09.2022 11:27 • x 4 #18


Abendschein
Zitat von Ninalein:
Also, ich bin in der Hinsicht des Sinns meines Daseins ratlos, deshalb erkenne ich den Sinn, würde in meinem Kopf bedeuten, dass es keinen größeren Sinn gibt und ich aufgrund dieser Tatsache ratlos bin (weil ich mich dann frage, warum ich überhaupt hier bin). So?

Mein Sinn des Lebens ist Jesus Christus und dann kommt meine Familie, Freunde, Bekannte,
die Natur. Meine Intutionen, in die Tiefen zu gehen. Damit beschäftige ich mich, das gibt mir Freude.

21.09.2022 11:28 • x 3 #19


JniL
Zitat von MaKaZen:
Du erkennst den Sinn deines Daseins, weil du in der Hinsicht absolut ratlos bist.

Hä? Kann der Autor der Zeile deutsch? Oder ist es von einem Übersetzungsprogramm erzeugt.
Für mich liest sich das wie UnSINN

21.09.2022 11:48 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag