Pfeil rechts

Hallo alle Zusammen
Dies ist mein erster Beitrag und ich möchte erstmal kurz meine Situation schildern.
Momentan ist es so das ich keine Arbeit mehr habe und mich eigentlich den ganzen Tag über sehr einsam fühle. Ich habe manchmal das Gefühl, dass ich in meinem Leben nichts erreichen kann auch wenn ich mich sehr anstrenge. Ich komme mir dann vor wie der grösste Versager. Auf zwischenmenschlicher Ebene ist bei mir wohl bis jetzt so ziemlich alles schief gelaufen.
Ich habe es bis jetzt nicht geschafft wirklich Leute zu finden die mich verstehen und sich in meine Lage hineinversetzten können. Ich fühle mich oft wie der letzte Niemand auf der Erde. Ich habe morgens manchmal so eine schlechte Stimmung, dass ich Stunden lang einfach nur vor mich herumgrübele und keine Motivation mehr aufbringen kann irgend etwas anzupacken. Ich wünsche mir dieses Gefühl innerer Lehre endlich los zu werden, da es mich kaputt macht.

Das ist aber jetzt nicht so zu verstehen, dass ich mich auch nie anstrenge.
Ich bin eigentlich ein sehr sportlicher und ehrgeiziger Mensch. Ich habe zwei Berufe erlernt. Vor kurzem habe ich eine Ausbildung zum Mechaniker abgeschlossen. Davor ein ein Studium als Ingenieur.
Ein Leser fragt sich jetzt wahrscheinlich wie das zusammen passen kann. Um es kurz zu machen. In meiner Tätigkeit als Ingenieur konnte ich mich ganz einfach nicht behaupten, mir wurde gekündigt. Es liegt eigentlich daran, dass ich leider so gut wie keine Sozialkompetenzen besitze. Es hat aus meiner Sicht daher keinen Sinn mehr gemacht länger in diesem Bereich tätig zu sein.
Meine Entscheidung fiel daher auf einen Beruf mit weniger kommunizierender Tätigkeit und auch weniger Verantwortung.

Zu meinem Hauptproblem: Ich bin nicht in der Lage mit jemanden aus meinem Kollegenkreis über meine Gefühle zu reden. Wahrscheinlich denken deshalb alle, dass es mir gut geht und ich keine Probleme habe. Ich weiss einfach nie wie ich es ansprechen soll und habe dann immer Angst auf Ablehnung zu stossen. Auf Aussenstehende wirke ich meistens sehr schüchtern und wortkarg.

Bis jetzt hatte ich auch nie eine Beziehung oder auch nur engeren Kontakt zu Frauen, ausser gegen Bezahlung. Dies ist eine Sache die mich auch sehr stark herunterzieht.

Um mich abzulenken mache ich regelmässig Sport. Ich gehe meist 2 mal die Woche klettern und das macht mir auch Spass.
Daneben mache ich noch andere Sportarten (Paragliding) das mich auch fordert. In dieser Beziehung bin ich eigentlich sehr risikofreudig.
Ich denke das es mir auch hilft meine Probleme einfach für den Moment auszublenden.

Ich habe mich schon oft gefragt weshalb bei mir einfach alles anders ist. Ich denke es liegt an den vielen schlechten Erfahrungen die ich als Kind und Jugendlicher gemacht habe und ständig Aussenseiter war und auch immer noch bin.

Momentan weiss ich noch nicht so recht wie es weiter geht in meinem Leben. Ich möchte erstmal etwas Abstand vom Ganzen gewinnen.

Vielleicht kann mir mal jemand einen Tipp geben wie ich zu mehr Selbstbewusstsein komme, denn dieses bleibt bei mir seit jeher auf konstant tiefem Niveau.

24.08.2015 15:59 • 25.08.2015 #1


3 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Grüß Dich.

Nun, mit Kollegen über Gefühle zu sprechen, halte ich für den falschen Weg. Ferner kannst nur Du aleine die innere Leere füüllen.

Wir alle hier haben unsere Geschichte und sind nicht einfach so zum Spaß hier. Vielfach liegen die fundamentalen Gründe in unserer Kindheit.

Gut finde ich, das Du Sport machst. Was wäre mit einem Verein o.ä. da Du beim Klettern ja eher alleine bist.

Darüber hinaus gibt es ne Menge an Literatur bzgl. Selbstbewusstein. Lese gerade solch ein Buch = "So stärken Sie Ihr Selbstbewusstein" Darin sind auch Übungen enthalten.

24.08.2015 20:24 • #2



Ständige Einsamkeit

x 3


Danke für deine Antwort
Ich verstehe nicht weshalb du es für falsch hältst jemand zu sagen wie es einem geht?
Denn wie gesagt wenn ich es nicht tue und andere es auch nicht von selbst erkennen kann ich auch nicht erwarten das mich jemand versteht.
Dieses Gefühl von Sinnlosigkeit (innere Leere) los zu werden versuche ich schon mein Leben lang. Leider kann ich es eben nicht selbst überwinden und denke langsam, dass es ohne Hilfe nicht geht.
Ich bin bereits in einem Verein und habe durch klettern auch viele Kontakte geknüpft. Alleine ist man dabei nie. Trotzdem schaffe ich es nicht tiefere Beziehungen zu anderen aufzubauen.
Auch mit Ratgebern zum Aufbau eines bessern Selbstbewusstseins habe ich es schon versucht.
Es ist auch so dass ich sehr wohl Vertrauen in meine Fähigkeiten habe nur wenn es um zwischenmenschliche Beziehungen geht ist mein Selbstbewusstsein sehr niedrig. Ich denke das ich da anderen auch zu viel Angriffspunkte biete und mich einfach zu schlecht verkaufe. Ich wünschte mir das irgendwie ändern zu können.

Liebe Grüsse
Einsamer Reiter

25.08.2015 10:48 • #3


Vergissmeinicht
Grüß Dich,

dann würde ich mir fachliche Unterstützung/Hilfe suchen, die das mit Dir dann erarbeiten. Mache ich selber auch ab Morgen.

25.08.2015 10:51 • #4




Dr. Reinhard Pichler