Pfeil rechts

“ Schwarz.”

Schwarz ist die Farbe des Grauens
das mich umgibt  und mich nicht in Ruhe lässt,
Farbe die ich immer vor Augen habe
wenn ich aufstehe, atme, einschlafe..
Die Wiederspiegelung meiner Gedanken, meiner Seele
die nur mit Hass und Furcht erfüllt ist
und vergeblich und verbittert um die Vergebung bittet
für das was ich mal getan oder  nicht getan habe..
Es ist  der Freund der Angst,
mit der er Hand am Hand immer zusammenläuft,
Freund der Einsamkeit, der mit Alleinsein nichts zu tun hat.
ES ist aber auch die Farbe des Schreckens und der Tiefe
in die ich langsam hineinfalle, egal, ob ich was tu oder nicht
Schwarz ist das,  was ich gerade empfinde , fühle und sehe..
 

22.09.2007 00:27 • 24.09.2007 #1


3 Antworten ↓


Es gibt hier eine Rubrik "Gedanken/Gedichte". Vielleicht wäre Dein Beitrag da besser eingeordnet. ?
Abgesehen davon, weiss ich was Du meinst.

23.09.2007 18:33 • #2



Schwarz

x 3


ne, es sollte kein Gedicht sein, vielleicht sieht es als eins aus,da ich es so geschrieben habe und nicht in einer Linie, aber ich hab nur das geschrieben, wie ich mich im Moment fühle...

23.09.2007 21:31 • #3


@ dragon_tiger

Wovor hast Du Angst und warum ist Hass in Dir? Hast Du einmal etwas schlimmes getan?

Was Du in der Vergangenheit getan hast, das kannst Du nicht mehr ändern, aber Du kannst versuchen in der Zukunft alles besser zu machen.

24.09.2007 03:08 • #4




Dr. Reinhard Pichler