Pfeil rechts

Hallo,

mir wird ständig schwarz vor Augen :wenn ich aufstehen,wenn ich mich bücken,wenn ich aus der Hocke hochkomme.Das macht mir total Angst

Kennt das jemand?

Ich war vor ca 3 Monaten beim Kardiologen,das EKG war gut und die Halsschlagadern frei.Wenn ich messe ist mein Blutdruck auch immer gut.

LG

10.08.2012 14:16 • 11.08.2012 #1


4 Antworten ↓


Sorry wegen der, mangelhaft anmutenden, Rechtschreibung, aber daran ist mein Handy schuld

10.08.2012 14:19 • #2



Mir wird ständig schwarz vor Augen

x 3


schwarz vor augen wird mir nicht, aber sehr schummrig. so attackenschwindel

10.08.2012 14:30 • #3


Ich hab seit 3 Jahren einen Hund und weil die relativ klein ist, muss ich mich ziemlich tief bücken, wenn ich sie streicheln will, füttern, anleinen oder was auch immer. Und das mach ich bestimmt 20 mal am Tag und mir wird dabei IMMER schwindelig und schwarz vor Augen. Demnach sind das allein in den 3 Jahren schon über 20.000 mal. Und ich lebe noch!

Schwarz werden vor Augen geht eher in Richtung Bedeutungslosigkeit und eigentlich sollte man das wissen.

10.08.2012 14:46 • #4


Hallo Hoffnungsschimmer,

eigentlich kann man dir gratulieren: du "leidest" unter orthostatischer Dysregulation, die häufig bei plötzlichem Lagewechsel entstehen kann. Wahrscheinlich hast du auch niedrigen Blutdruck, der dieses Phänomen begünstigt. MIt niedrigem Blutdruck hast du beste Aussichten uralt zu werden! also Glückwunsch.
Ich kenne das bestens, ich muss mich immer oft abstützen beim Hochkommen....., alles ok?
Also wirklich kein Grund zur Sorge,

liebe Grüße,

Charly.

11.08.2012 22:42 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler