Pfeil rechts

Hallo,ich bin die Alex,41 Jahre alt und Single.arbeite als Krankenschwester und fühle mich außerhalb des Job's immer oder oft sehrt alleine.
Habe auch das Gefühl das ich je älter ich werde irgendwie noch schüchtener werde.Im Job ist das keine Problem,nur Privat.
Und ich fühle mich oft übergangen oder quasi ausgeschlossen,ob real oder Einbildung,keine Ahnung.
Und leider das Gefühl das einem keiner mehr richtig zuhört! Kennt Ihr das? bin dann oft sehr gefrustet.
Vielleicht finde ich hier ja auch ein paar Gleichgesinnte,die genau so fühlen!
Liebe Grüße Alex

27.09.2013 12:06 • 28.09.2013 #1


3 Antworten ↓


Hallo Alex! *wink*

Hast du soziale Ängste?

Liebe Grüße
Schneematsch

27.09.2013 12:13 • #2



Mit dem Alter immer schüchterner

x 3


Hallo Alex 41,

willkommen hier.
Wenn du Fragen hast, nur zu!

28.09.2013 12:28 • #3


Erstmal willkommen hier! Ich bin auch neu.

Zitat von Alex 41:
Und ich fühle mich oft übergangen oder quasi ausgeschlossen,ob real oder Einbildung,keine Ahnung.
Und leider das Gefühl das einem keiner mehr richtig zuhört! Kennt Ihr das? bin dann oft sehr gefrustet.


Oh ja, und wie ich das kenne! Ich vermute, es hat damit zu tun, wie man zu sich selbst steht. Wenn man die Einstellung hat, dass man selbst und das, was man zu sagen hat, nicht wichtig sind, dann strahlt man das über die Stimme und die Körpersprache auch aus und andere nehmen einen den auch nicht ernst. Könnte das auf dich auch zutreffen? Ich habe schon Trainings für selbstbewussteres Auftreten gemacht, im Kurs lief es gut, im echten Leben konnte ich es bisher nicht umsetzen. Aber ich arbeite dran. Denn es ist echt so frustrierend, ständig übersehen/überhört zu werden!

Lieben Gruß,
juwi

28.09.2013 16:51 • #4




Dr. Reinhard Pichler