25

Philotopia

Philotopia

7
3
1
Moin erstmal an alle .

Im Moment bin ich wieder in einer dieser hoffnungslosigkeitsphasen und möchte gerne mal drüber reden qas ich nur falsch gemacht habe.

Ich bin nun seit ich 10 Jahren Single.
Mit 16 hatte ich meine erste und auch ei zige wirkliche Beziehung und selbst diese war wohl in Nachhinein nichts. Anfangs lief alles sehr gut ( dachte ich) doch schon nach 2 wochen erfuhr ich das meine Freundin mich nur mag weil ich wie ihr Ex aussähe. Dies kränkte mich sehr aber blöd wie man ist will man Chance geben da Sie sich entschuldigte was damit endete das ich eine Woche später mich mit ihr am Kino verabredet hatte , Sie dann plötzlich mit ihrem Ex erschien , mich zuerst komplett ignorierte nur um dann von den beiden gesagt zu bekommen ich wäre sowieso nur der billige Ersatz gewesen und könnte mich verpissen und sterben gehen und das vor allen Menschen am Kino. Das hat etwas in mir kaputt gemacht. Ich kam irgendwie drüber hinweg wobei niemals richtig.
Mit 19 lernte ich ein Mädchen kennen die in mich verliebt war wie sie mir gestand. Wir lernten uns kennen und es schien auch als wollte sie mit mir zusammen sein. Jedoch schon nach 1 Monat kam Sie zum treffen und behauptete sie wäre dankbar für meine Zeit aber ich wäre nur Zeitvertreib gewesen bis ihre wirkliche Liebe zurück kam. Zusätzlich zum Tod eines Grosselternteils verlor ich den Glauben an Liebe komplett. Ich habe seit jeher auch nie mehr jemanden gefunden. Zumindest mich mochte man anscheinend nie als Beziehung.Damals hatte ich volles Haar und war relativ dünn. Inzwischen haben die miesen Gene zugeschlagen die mir meine Haare nehmen und durch all den Mist habeich ein Essstörung entwickelt wodurch ich nun dicker bin. Ich bin ohne Hoffnung auf Beziehung oder Zukunft im positiven. Für mich ist es nicht vorstellbar alleine alt zu werden. Aber ich weiss nicht weiter . Was soll ich tun. Das einzige was mich hält sind meine sehr guten Freunde. Sorry wenn ich euch nerve , würde mich über Antworten freuen.

Mfg

Phill

29.07.2019 15:55 • 12.08.2019 x 1 #1


16 Antworten ↓


soleil

soleil


105
137
Hallo Phill,

tut mir leid, dass du diese negativen Erfahrungen in Beziehungen gemacht hast.
Verständlich, dass du nicht bis an dein Lebensende alleine durchs Leben gehen willst.
Hast du es schon mal über online Single-Portale versucht?
Nur so eine Idee...

Liebe Grüsse

29.07.2019 17:22 • x 1 #2


frau_knacks


68
4
46
Hi Phill,
ich war lange Zeit auch so drauf wie du. Nur Enttäuschungen erlebt bezüglich Männern und komplett das Vertrauen verloren, wobei ich nie wirklich ein gutes Selbstbewusstsein hatte. Ich hab hart daran gearbeitet selbstbewusster zu werden, Sport gemacht um mich endlich nicht mehr speckig zu fühlen sondern weiblich und attraktiv. Habe mich was getraut, wie zb mit einer fremden Gruppe in den Urlaub zu fahren, usw. Das klingt jetzt sehr simpel aber ist alles verdammt schwer. Nur glaube ich, dass man mit sehr geringem Selbstwertgefühl kaum eine vernünftige Beziehung führen kann. Man wird immer in die Opferrolle geraten, immer die falschen Partner wählen. Du musst auf jeden Fall einen Weg finden, diese ganzen Enttäuschungen hinter dir zu lassen. Nicht alle Frauen sind schlecht, nur weil du ein paar miese Exemplare erwischt hast. Ich habe irgendwann gemerkt, dass ich durch mein gestiegenes Selbstbewusstsein auf ganz andere Männer stehe und plötzlich auch gar keine Schwierigkeiten mehr hatte welche kennenzulernen. Wir sind beide noch jung, warum solltest du alleine alt werden? Du musst es zulassen und wieder Vertrauen in andere Menschen fassen, auch wenns anfangs schwer ist.

29.07.2019 17:46 • x 3 #3


Miami

Miami


3136
3414
Oh man, da bist Du ja echt an üble Vertreter des weiblichen Geschlechts geraten.

Ich kann Dir versichern wir sind nicht alle so!

29.07.2019 19:46 • x 1 #4


Philotopia

Philotopia


7
3
1
Vielen dank für die Antworten.

Mit Online Dating bin ich mir relativ unsicher. Hab es mal versucht was sehr merkwürdig war ^^.

Ich sollte sowas auch mal probieren. Neue Dinge und wo man fremde Menschen trifft. Mal aus dem Kokon .
Ich denke vorher muss ich aber was an mir selber verändern.

Das hab ich auch nie geglaubt aber danke für die Bestätigung. Es gibt immer die einen und die anderen. Meine Hoffnung ist noch vorhanden wenn auch klein glaube ich.

Mfg

Phill

04.08.2019 02:13 • #5


Abendschein

Abendschein


10053
4
8240
Ist denn das Leben nur schön, wenn man jemanden an seine Seite hat? Kann das glück auf Erden nicht ersteinmal darin bestehen, das Du z.B. erst zu Dir finden kannst? Bevor ich meinen Mann kennengelernt habe, war ich alleine und habe das Leben erkundet und auch genossen, für mich. Mag ja sein, das Früher alles anders war, aber es war auch schön. Vielleicht noch schöner, denn da gab es Online Dating nicht und ich kann nur sagen Gott sei Dank. Niemals mag ich da einen Mann kennenlernen wollen. Es gibt Ausnahmen, keine Frage. Um zum letzten Strohalm zu greifen, würde ich in die Natur raus gehen, mir einen Hund nehmen und da jemanden kennenlernen Da trifft man immer welche und kann ersteinmal reden, ohne gleich in die Kiste zu steigen. Damit meine ich nicht Dich, sondern Allgemein so. Heute wird erst ins Bett gegangen und dann lernt man sich kennen. Furchtbar, finde ich das. Und wenn es im Bett nicht klappt, dann war es das. Früher war es umgekehrt, da wurde ersteinmal die Kennlernphase druchgemacht und dann....kam das Schönste von der Welt.....

04.08.2019 07:01 • x 2 #6


soleil

soleil


105
137
Zitat:
Vielleicht noch schöner, denn da gab es Online Dating nicht und ich kann nur sagen Gott sei Dank. Niemals mag ich da einen Mann kennenlernen wollen. Es gibt Ausnahmen, keine Frage.

Es gibt ja auch seriöse Online-dating-Portale. Ich denke, man kann da nicht alles über einen Kamm scheren. Auch ich habe auf diesem Weg einen Mann kennengelernt, mit dem ich jahrelang zusammen war. Dass es letztendlich zwischen uns nicht geklappt hat, ist nicht dem Umstand geschuldet, dass ich nicht im realen Leben auf ihn gestossen bin. Auch bei Menschen, die im realen Leben zueinander gefunden haben, trennen sich die Wege oft wieder. Für viele ist es eben noch die einzig verbleibende Möglichkeit, einen Partner zu suchen und im besten Fall auch zu finden. Gespräche können auch dort geführt werden. Ich habe wochenlang täglich stundenlange Gespräche geführt, bevor ich ihn das erste Mal getroffen habe.
Zitat:
Heute wird erst ins Bett gegangen und dann lernt man sich kennen. Furchtbar, finde ich das. Und wenn es im Bett nicht klappt, dann war es das. Früher war es umgekehrt, da wurde ersteinmal die Kennlernphase druchgemacht und dann....kam das Schönste von der Welt...

Ist das so?
Ich denke, das ist zu allgemein gesprochen. Ich habe die Erfahrung nicht gemacht, ganz im Gegenteil und andere die ich kenne, auch nicht. Es liegt ja auch an jedem selber, ob er gleich mit jemanden ins Bett hüpft oder nicht. Das ist heute nicht anders als früher.

04.08.2019 07:49 • x 2 #7


Abendschein

Abendschein


10053
4
8240
Zitat von soleil:
Es gibt ja auch seriöse Online-dating-Portale. Ich denke, man kann da nicht alles über einen Kamm scheren. Auch ich habe auf diesem Weg einen Mann kennengelernt, mit dem ich jahrelang zusammen war. Dass es letztendlich zwischen uns nicht geklappt hat, ist nicht dem Umstand geschuldet, dass ich nicht im realen Leben auf ihn gestossen bin. Auch bei Menschen, die im realen Leben zueinander gefunden haben, trennen sich die Wege oft wieder. Für viele ist es eben noch die einzig verbleibende Möglichkeit, einen Partner zu suchen und im besten Fall auch zu finden. Gespräche können auch dort geführt werden. Ich habe wochenlang täglich stundenlange Gespräche geführt, bevor ich ihn das erste Mal getroffen habe.Ist das so?Ich denke, das ist zu allgemein gesprochen. Ich habe die Erfahrung nicht gemacht, ganz im Gegenteil und andere die ich kenne, auch nicht. Es liegt ja auch an jedem selber, ob er gleich mit jemanden ins Bett hüpft oder nicht. Das ist heute nicht anders als früher.



Ich habe geschrieben, Ausnahmen bestätigen die Regel.
Doch, ich glaube schon das es Früher anders war. Schön wenn Du eine andere Erfahrung gemacht hast, ich habe auch andere Erfahrungen gemacht. Aber ich glaube schon, das man Heute eher ins Bett hopst, als Früher.

04.08.2019 07:53 • #8


juwi

juwi


10579
9
7153
Lustig, dass gerade von liierten Menschen immer wieder der Sager kommt, dass man auch alleine glücklich werden kann. Es redet sich leicht aus der fremden Perspektive. Ohne jegliche Zuneigung auskommen zu müssen, seine Bedürfnisse immer unterdrücken zu müssen - wer das durchmacht, dem helfen Sprüche wie "Lieb dich selbst" oder "Mach das Beste draus" nicht. Meine Meinung.

04.08.2019 17:26 • x 8 #9


christian17

christian17


4501
6
3617
Man kann vielleicht alleine glücklich werden aber es ist schöner wenn man eine Beziehung hat.
Ich bin auch schon jahrelang Single und will nicht ewig alleine bleiben.
Ich kann total verstehen was der TE schreibt.

04.08.2019 17:53 • x 1 #10


Acipulbiber

Acipulbiber


556
486
Zitat von Abendschein:
Ist denn das Leben nur schön, wenn man jemanden an seine Seite hat?


EINDEUTIG N E I N

04.08.2019 23:19 • x 1 #11


Acipulbiber

Acipulbiber


556
486
Zitat von juwi:
Lustig, dass gerade von liierten Menschen immer wieder der Sager kommt, dass man auch alleine glücklich werden kann. Es redet sich leicht aus der fremden Perspektive. Ohne jegliche Zuneigung auskommen zu müssen, seine Bedürfnisse immer unterdrücken zu müssen - wer das durchmacht, dem helfen Sprüche wie "Lieb dich selbst" oder "Mach das Beste draus" nicht. Meine Meinung.


Man kann auch Zuneigung bekommen ohne jemand an seiner Seite zu haben. Meine Erfahrung

04.08.2019 23:28 • x 2 #12


Kyballion


1
2
Lieber Phil,
Es ist recht traurig was du erzählst und es berührt mich sehr. Ich möchte dir aber sagen, dass deine Lage sicher nicht aussichtslos ist. Diese Welt da draußen ist oft sehr verwirrend und verlogen. Wir müssen funktionieren und unser Verhalten dem eines Roboters anpassen. So sind wir Menschen aber nicht ! Ich möchte dir ein Paar gute Tipps auf deinen Lebensweg geben!
Zuallererst darfst du dich niemals dauerhaft in eine Opferrolle versetzen, denn was die Weiber dort mit dir gemacht haben ist das letzte und hat nichts mit Liebe oder dem Herzen gemein. Ein Geheimnis existiert, wovon die wenigen wissen..,dass der Partner eines Menschen den anderen spiegelt. Beispiel dazu: Wenn du ein beschissenes Selbstvertrauen hast und dich selbst nicht so liebst wie es dir zusteht, so behandelt dich dann auch dein Gegenüber! Du rufst nach Liebe und allem was dazu gehört - dann gehe deinen Lebensweg auch dementsprechend! Finde dich, deine inneren Talente, lerne Liebe auszustrahlen! In den buddistischen Lehren findest du viele nützliche Aussagen über die Frau und den Mann! Meditation in verschiedenen Formen hilft dir zu dir zu kommen und ein gestandener Mensch zu werden. Obendrein ist es günstig. Wer weiß vielleicht wartet dort eine Partnerin Bitte nehme dir erst einmal die Zeit, dich selbst intensiv lieben zu lernen und du wirst definitiv Liebe ausstrahlen. Das wirkt danach wie ein sehr starker Magnet. Das erlebe ich fast täglich! Lasse dich bitte nicht von Menschen hier im Forum beinflussen, dass man super alleine leben kann, das sind Menschen die es selbst nicht geschissen bekommen haben und hier Bestätigung suchen! Viele Männer wissen genau, wie frustrierend es sein kann P. zu sehen, anstatt eine liebende herzliche Partnerin an der Seite zu haben!Ich persönlich bin heute soweit, dass ich keine P. mehr brauche. Sie zerstören unseren Geist. Langsam aber sicher. Wir sind liebende Wesen und dein Verlangen ist natürlich! Du bist liebenswert und du bist besonders! Lasse dir nie was anderes erzählen! Deinen Körper kannst du formen, ist hier aber gar nicht wichtig! Dein Geist sollte erst einmal im Vordergrund stehen. Aber das wirst du in der Meditation erfahren. Diese wird dein Selbstwertgefühl ins unermessliche steigern.
Ich verspreche dir, dass auf dich noch eine tolle Zeit wartet! Die Natur wird dafür sorgen, dass es dir gut geht. Du musst dich Ihr nur fügen. Ich weiß genau was du fühlst. Du weißt aber auch dass deine Entwicklung einen noch tieferen Hergang hatte, als das du es uns schilderst. Merke dir, die Vergangenheit ist in der Gegenwart nicht interessant.
Befreie dich und höre auf dich zu verurteilen, denn du bist toll wie du bist und hast es dir verdient weil du gebohren worden bist!

Du schaffst es lieber Geist Phil;)

07.08.2019 21:40 • x 2 #13


Philotopia

Philotopia


7
3
1
Vielen Dank für die vielen Kommentare und Tipps . Ich muss zugeben war bin immer noch hin und her gerissen. Kyballion dir auch besonderen dank. Hatte mich vor einigen Jahren mit Buddhismus intensiv beschäftigt. Hätte es weiter tun sollen. Ich glaube das die Ausstrahlung echt eine sehr wichtige
Rolle spielt und wie man zu sich selber steht. Nur dies umsetzen ist sehr schwer . Man kann liebe nicht erzwingen. Man muss sie auf sich zukommen lassen. Ich sollte mir erstmal über mich selbst im klaren sein. Was an mir tun . An meinem Übergewicht besonders was ich glaub als schutz gedacht war aber genau das Gegenteil bewirkt.

Gestern 21:36 • #14


Gobbus


8
7
Meine Erfahrungen mit Online Dating sind sehr schlecht.
Es nagt an deinem Selbstbewusstsein. Wenn im besten Fall keine Antwort bekommst und im schlechtesten Fall beleidigt wirst, baut dich das nicht gerade auf.
Ich habe Jahre lang online Dating versucht, aber nicht eine Partnerin gefunden. Ich bin zwar nicht dick, aber mit 172 cm anscheinend recht klein. Ich habe mich nie als klein empfunden, bis ich online Dating ausprobiert habe, jetzt fühle ich mich wie ein Zwerg. Das finde ich kontraproduktiv. Da musst du vorsichtig sein.
Wie genau soll einem Meditation helfen, gibt es da genauere Beschreibungen?

Vor 3 Stunden • x 1 #15


Bernie1970


65
1
61
Hallo Gobbus,

Meditation kann (!) dazu führen, dass Du Dich nicht mehr so stark von "außen" abhängig fühlst. Dazu gehört natürlich auch das Thema Partnerschaft.
Bei mir lief es jedoch genau andersrum: 2 Jahre, nachdem ich zu meditieren begann, konnte ich mich erstmals der Vorstellung einer Beziehung öffnen. Da war ich 37 Jahre alt. Kontakte zu Frauen waren in meiner Berufssparte gleich null, darum probierte ich es bei Friendscout. Irgendwann "fand" mich eine recht Geistesverwandte Frau, aber nach 1,5 Jahren stellten wir fest, dass es doch nicht von Dauer sein konnte.
Aber ich hatte sehr viel über "mich und das weibliche Wesen" gelernt und probierte es auf Parship. Nach 6 Wochen "fand" mich wieder eine und es war so ein Gefühl wie: "Wo hast Du denn so lange gesteckt?" Seitdem sind über 10 Jahre vergangen und ein sehr guter Freund meldete sich damals zeitgleich bei PS an. Auch sie feiern im Herbst ihr 10-jähriges.
Ergo: Gerade beim Online Dating ist es nicht verkehrt, wenn man schon a bisserl älter ist. Ich habe festgestellt, dass Ehrlichkeit und Offenheit beim Erstellen des Accounts von größter Wichtigkeit sind, wenn man eine wirklich passende Partnerin finden will. Und investiere heutzutage ruhig ein paar Euro in ein halbwegs seriöses Portal, das hat sich bei mir wahrlich ausgezahlt.

Stell Dir vor, es gäbe genau den Menschen, der Dich so mag, wie Du bist... Ich darf Dir sagen, den gibt es! Du musst nur lange genug Ausschau halten und Deinen eigenen Wert erkennen. Wer einen wirklichen Partner und Zuneigung sucht, ist heutzutage alleine deshalb schon sehr, sehr wertvoll. Das meine ich übrigens todernst.

LG Bernd

Vor 13 Minuten • #16


Philotopia

Philotopia


7
3
1
Ich denke das es in dem Sinne vielleicht helfen könnte um Selbstbewusstsein aufzubauen oder mehr mit sich im Einklang zu sein aber da würde ich auch gern mehr Infos haben ^^. Kann ich voll nachvollziehen Gobbus. Jeder ist anders und das is auch gut so.ich kann mich zwar nicht hineinversetzen wie es mit grösse ist da ich mit 192 cm da wenig bemerke. Habe dafür vieles anderes. Problem mit Gewicht. Und auch haarausfall. Habe es nie bemerkt bis man es von jemand wie ein schlag ins gesicht gesagt bekommt . Mir ist aufgefallen das es nicht nur uns Männern so geht . Ich kenne einige Damen wo ich nichts schlechtes dran finde . Doch sie finden hüfte zu dick oder sowas zb. Ich finde das alles kompliziert. Der Mensch und die Liebe

So Geschichten hört man gerne Bernd .
Ich denke auch das man seriöse Portale nutzen sollte und nicht zb Tinder was völliger Quatsch ist. Ich weiss nicht mal ob man das online datin nennen kann .
Ich hab mal gehört man trifft den Partner dann wenn man es am wenigsten erwartet. Scheint zumindest in einigen Fällen zu stimmen^^

Vor 3 Minuten • #17



Dr. Reinhard Pichler


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag