Pfeil rechts

D
Hi Leute,

ich bin 25 w und ziemlich einsam.
Kennt Ihr das Problem das Ihr in einer Menge von Leuten steht und keiner euch wirklich wahr nimmt?
Bin singel und in meinen näheren Umfeld sind ja alle total glücklich zu zweit.
Weiss manchmal einfach nicht mehr weiter ich werde immer mehr unsicher.
Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen oder mir eure Geschichte erzählen.

16.04.2012 18:13 • 07.05.2012 #1


3 Antworten ↓


P
Was du beschreibst kennen ja viele. Vor allem, wenn du mit deinem Singleleben nicht zufrieden bist, dann kannst du nämlich tausend Super Freunde haben, einsam fühlst du dich dann immer noch. Du fühlst dich halt ohne Partner nur halb vollständig und weniger Wert. Das aber eine frage der inneren Einstellung. Wenn du nicht so unzufrieden wärest mit dir alleine und dich ohne Partner genauso viel Wert fühlst, dann kann es gut sein, dass du dich auch nicht mehr so einsam fühlst. Denn du bist nicht einsam wenn du Freunde und Familie hast. Und wenn du so traurig und auf der suche bist, dann vermittelst du das auch nach außen und dass schreckt das andere Geschlecht immer ab.

16.04.2012 18:22 • #2


A


Einsam (was sonst im Einsamkeit Forum)

x 3


C
Ja ich weiß genau was du meinst.
Andere Leute sind zwar nett zu einem, aber keiner will sich wirklich mit einem abgeben (z.B. rumhängen, essen gehen oder irgend welche Freizeitbeschäftigungen...)
Ich habe mich so langsam mit dieser Gesellschaft abgefunden, und ich rate dir das gleiche zu tun, da es dann leichter zu ertragen ist...
Ab und zu hat man noch das Verlangen Leute zu treffen, aber es ist nicht mehr so schlimm.
Ich hoffe das hilft dir irgendwie weiter. Für mich war es zumindest nützlich...

Lg Crisis

06.05.2012 17:58 • #3


Dubist
Hast du Freunde und Familie?
Es kann nicht jeder sich damit abfinden, das kann jahrzente dauern bis man sich mit was abfindet.
Vielleicht bist du zu ruhig oder zu deprimiert.
Alles ist möglich.
Aber was bringt das? Du kannst dich im Grunde nicht anders machen als du bist.
oder kannst du etwas ändern?
Mancher Mensch fühlt sich halt als singel nicht so wohl und ein anderer leidet gar nicht allzu sehr drunter.
Ich habe so Zeiten durch und erlebe es noch, wo keiner keinen interessiert und auch nicht gross geschaut oder gefragt wird.
Wenn ich glück hab hallo und small talk.
Es liegt nicht unbedingt an dir, manche leute sind satt an kontakten die sie schon haben.
alles andere ist dann unnötige investition. warum in was investieren, was ich schon habe..??

07.05.2012 20:56 • #4





Dr. Reinhard Pichler