Pfeil rechts
54

Hallo ihr
bin 33 jähre und leider sehr sehr einsam bin schüchterner typ und verbringe leider meine ganze zeit alleine in meiner wohnung wenn ich nicht gerade ins fitnessstudio gehe oder arbeite. richtige freunde habe ich auch keine... mein Lebensablauf sieht so aus.. das ich tage lang alleine in der wohnung bin.... anschluss zu freunden bekomm ich nicht hin.

aber was noch viel schlimmer ist das ich mir schon lange eine beziehung wünsche und die letze sich schon über 10 jahre her ist. war ein paar mal mit einer was trinken die hab ich über lavoo kennen gelernt... aber die merken wahrscheinlich sicher auch gleich das ich keine freunde hab. selber merke ich es wahrscheinlich auch garnicht mehr das ich mich psychisch sicher verändert hab kein selbvertrauen mehr hab und ich denke das merken die frauen sicher auch dann sehr schnell

oft weiß ich dann auch nie soll ich mich bei ihr melden oder soll ich warten im endeffekt kommt nie was dabei raus.

in meiner firma läuft es mittlerweile sehr schlimm keiner mag mich.

ich habe nichts und niemand würde ich in meiner wohnung tot umfallen würd es niemand bemerken.... ich wünsche mir schon das ich einfach nicht mehr lebe
mittlerweile hat es sich jetzt alles so zugespitzt das die ganzen situation mir so weh tut....
und ich schon selber merke das ich sehr starke Probleme habe!

24.05.2017 21:20 • 23.06.2017 #1


83 Antworten ↓


Brandungsburg
Hallo,

Was hast du denn schon versucht, um Anschluss zu finden? Die ganzen Flirt-Apps würde ich in die Tonne kloppen, da muss man schon großes Glück haben was Gescheites zu finden.

Zitat:
aber die merken wahrscheinlich sicher auch gleich das ich keine freunde hab.


Warum sollten die das merken?

Grüße von Jamie

24.05.2017 21:49 • x 4 #2



Einsam kann man so leben?

x 3


über freunde und bekannte aber lerne so schwierig Frauen kennen.... naja wenn man alleine ist so lange wird man sicher komisch und jeden tag traurig ist kein selbstwertgefühl mehr hat

24.05.2017 22:06 • #3


Ich bin selbst auch so ein freundloser Typ, der nicht gern raus geht, mit dem Unterschied, dass wenn ich raus gehe, ich froh bin den Integralhelm aufsetzen zu koennen und mit niemandem reden muss.

Woran liegt es denn, dass dich in der Firma keiner mag? Und wie aeussert sich das?
Warum gehst du privat nicht raus? Angst? Weisst du nicht, wohin du gehen sollst?
Was ist beim Fitnessstudio anders? Warum schaffst du's da, hin zu gehen? Trainierst du zu Zeiten, zu denen du eher allein bist, oder hast du Leute um dich rum? Sprich die an. Hey, wie sieht dein Trainingsplan aus? Kannst du mir Tipps geben? sinngemaess, oder Die Maschine will ich auch mal ausprobieren, kannst du sie mir erklaeren? Iwie sowas, ich weiss, man kommt sich total bloed vor und empfindet das als dumme, unnoetige Fragen.
Es geht aber gar nicht um die Fragen, du koenntest genau so ueber's Wetter reden, sondern darum zu ueben mit Menschen ins Gespraech zu kommen. Geschlechtsunabhaengig!
Genau so beim Einkaufen. Ohren spitzen und Augen auf machen. Ganz oft kriegt man ein paar Wortfetzen mit oder jemand kauft was ungewoehnliches oder traegt ungewoehnliche Kleidung, was man als Aufhaenger nutzen kann um drei Worte zu wechseln. Es geht nicht um ein Gespraech oder dessen Inhalt, sondern nur um's Ansprechen an sich. Man kann auch zu Weihnachten zum Einkaufen eine Weihnachtsmannmuetze tragen und ab und zu mal laechelnd HoHoHo rufen. Oder sich beim Kinobesuch passend zum Film kleiden. Einfach Dinge tun, die anderen eine Moeglichkeit geben, einen darauf anzusprechen.

Als ich das vor ein paar Jahren gemacht habe, aktiv raus gehen um bewusst so oft wie moeglich Leute anzusprechen, habe ich auch in ein paar Monaten mehr Frauen kennengelernt als in Jahren vorhe OK, ist nix draus geworden, anderes Thema.
Wichtig ist aber, dass du nicht nach ner Freundin suchst, sondern allgemein sozialen Kontakt aufnimmst.

Und setze dir kleine Ziele, was das raus gehen anbelangt. Gibt es etwas, das du besonders gern machst, womit du dich belohnen kannst? Mach es so: Zum Beispiel am Samstag nach dem Fruehstueck gehst du raus. Meinetwegen spazieren durch den Park oder Schaufensterbummel in der Innenstadt, Skatern bei ihren Tricks zuschauen, was auch immer in deiner Gegend moeglich ist.
Dabei machst du das oben beschriebene, so viele Leute ansprechen wie du kannst. Wenn das am ersten oder zwoten Samstag noch nicht klappt, ist das auch nicht so schlimm. Hauptsache erstmal angefangen haben. Am Abend dann die Erlebnisse des Tages aufschreiben, insbesondere das was dir gefallen hat. Damit kannst du dich die Woche drauf dann extra motivieren - ich merke das auch, wenn man sich am Ende dazu durch ringt, war es gar nicht so schlimm.
Nach so einem anstrengenden Tag hast du dir dann den Sonntag mit der Belohnung verdient. Und ich meine wirklich verdient, schliesslich hast du ja an dir gearbeitet und deine Lebenssituation verbessert.

25.05.2017 04:02 • x 7 #4


@Tymalous erst mal danke für deinen text sehr motiviert mich sehr

Arbeite im büro und hab mir bis jetzt noch nie was zu schulten kommen lassen oder etwas falsch gemacht. Im gegensatz zu meine Kollegen und deswegen versuchen sie mich immer schlecht zu machen hab einen kollegen der mir sehr oft alles erzählt was sie über mich reden. und musst mich beim chef auch schon öfter rechtfertigen... über sachen wo ich nix dafür konnte aber hab noch meine unschuld beweisen können.

Angst hab ich nicht wenn ich raus gehe... nur bis auf essen kaufen und maximal alleine shoppen mach ich nix weil ich niemand hab. Shoppen geht noch so halbwegs obwohl ich mich da schon sehr schäme wenn ich beim einkaufszentrum bin und bei einen kaffe vorbei geh und ich bin alleine und die sehen mich alle an oder wenn mich die ganzen pärchen entgegen kommen und ich laufe alleine umher.

Ich weiß nicht wohin ich gehen soll weil ich mich schäme

Naja im fitnessstudio da kann ich alleine hingehen da sind viele alleine da komm ich mich nicht so blöd vor.Das ist das einzige was mir in meinen leben noch rückhalt gibt und auf was ich mich auch freu.Geh da am liebsten zu zeiten wo so durchschnittlich normal noch los ist nicht ganz alleine aber auch nicht überfüllt. Kenne da auch ein paar vom sehen hauptsachliche männliche mit die rede zwar ein zwei wörter aber dann war es das auch wieder.
Und frauen im studio anzusprechen ist sehr komische sache weil viele ja vergeben sind oder das überhaupt nicht wollen. Oder nur von gewissen leuten angesprochen werden wollen.

Das mit dem ansprechen wegen der ungewöhnlichen kleidung oder was ungewöhnliches kaufen.Ist auch wieder schwierig weil ich dann nicht weiß wenn es wirklich funktioniert was rede ich dann weiter. Und mir etwas anziehen was ungewöhnlich ist das verunsichert mich noch mehr so das es überhaupt nicht geht wenn ich mich selber in meiner haut nicht sicher fühle.

Vor ein paar jahren hatte ich mal kontakt mit einer da musste ich immer lügen weil sie gefragt hat was machen deine freunde usw... dabei bin ich zuhause gewesen und nicht mit freunden unterwegs es ist sehr schwierig eine beziehung aufzubauen ohne freunde hab das beobachtet....


da ich schon so lange alleine bin und echt mal eine kennen gelernt habe bin ich mir schon so unsicher soll ich sie schreiben oder warten und und und....
es ist sehr hart wenn du weißt du bist auf der welt aber wirklich niemand mag dich

25.05.2017 06:23 • #5


Wenn im Job so eine Mobbing-Kultur herrscht, schau ob du dich nach was anderen umsehen kannst. Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan.
Bis dahin, versuche, dir so viel wie möglich zu notieren, wo du einen Fehler bewusst vermieden hast, wo du vielleicht sogar von den Kollegen was ausgebügelt hast oder wo du dir denkst, dass sie es dir später vielleicht anhängen könnten. So oder so ist das ne miese Situation.
Was ist mit dem Kollegen? Ist der auf deiner Seite, traut sich nur nicht, was zu sagen, weil er befürchtet selbst in die Schusslinie geraten zu können? Wäre der jemand, mit dem du auch mal privat was unternehmen könntest?


Ganz wichtig: Du brauchst dich nicht schämen (wieder leichter gesagt als getan). Tausende, zehntausende, ach was rede ich, Millionen Menschen gehen täglich alleine shoppen. Wenn dich jemand anschaut, dann ist das nicht aus Häme, sondern weil sie sich für dich interessieren! Schau zurück! Sag Hallo. Ganz viele andere Menschen sind auch bloß allein wie du und ich.


Fitnessstudio:
Streiche das Männer oder Frauen. Es sind alles nur Menschen. Wenn du sie ansprichst, dann der Person wegen. Auch (vergebene) Frauen dürfen und können männliche Freunde haben. Am Ende stellt dir vielleicht eine von denen eine noch nicht vergebene Freundin vor, wer weiß. Oder die Leute, mit denen du schon zwo...drei Worte wechselst, perfekt! Frag doch mal was sie sonst so machen, beruflich, Freizeit, ob sie Bock haben mal einen trinken zu gehen oder ganz plump Wingman zum Mädels aufreißen sein wollen, wie man das aus den TV-Serien kennt. (Klingt dumm, aber warum nicht mal probieren?)
Du sollst denen nicht gleich dein Herz ausschütten, aber am Ende des Tages hat die Hälfte der Leute die gleichen Sorgen wie du. Schließlich sind sie ja zur gleichen Zeit am gleichen Ort, das ist nicht immer Zufall.

Du sollst natürlich nichts machen, womit du dich total unwohl fühlst, nur ein bisschen. Grade das mit den abgehobenen Klamotten ist so ne Sache, die für manche funktioniert, für andere nicht. Wenn ich erstmal so sehr aus dem Rahmen falle, dass eh alles egal ist, dann befreit mich das wieder. Dann ist mir wirklich alles egal und das ist sehr angenehm - getreu der Volksweisheit ist der Ruf erst ruiniert..., aber da ist jeder anders. Nur ganz ohne die eigenen Wohlfühlgrenzen zu verlassen, wird es keine Veränderung geben, so viel ist sicher.
Was mir auch hilft ist, wenn ich ganz genau weiß, was wann wie wo zu tun ist, exakte Abläufe vorausgeplant. Ich bin immer froh, wenn ich mir einen Ort an den ich mich begebe vorher per Google Maps/Earth/Streetview ansehen kann oder wenn es öffentlich zugängliche Photos der Lokalität gibt, so dass ich im Vorhinein weiß, worauf ich mich einlasse. Vielleicht hilft dir ja sowas.


Du sagst ja selbst, ohne Freunde ist es schwierig, eine Beziehung aufzubauen. Zu sagen joa... ich war daheim und hab bei nem Glas Rotwein ein Buch gelesen kommt nicht so super an, geschweige denn Computerspiele oder whatever. Also schau erstmal nach Freunden und ignoriere das Beziehungs-Ding. Das kommt dann später bzw. wird später wichtig. Vor allem: Wenn du dann wieder Selbstvertrauen aufgebaut hast, kannst du dir überlegen, ob du einfach nur ne Freundin willst, oder ob du jemanden willst, die eben mir dir den Tag daheim bleibt. Bei mir ist das so, wenn ich diese eine Vertrauensperson habe, dann hab ich absolut Null Bedürfnis das Haus zu verlassen oder andere Menschen zu treffen. Mit der einen Person kann ich 24/7 auf 20m² zusammen sein. (Nur auf lange Sicht bräuchte ich dann doch einen Rückzugsraum um ganz allein zu sein, weil mir das sonst zu viel Gesellschaft würde.)
Mögen die Wenigsten so. Du musst selber herausfinden, was für dich am besten ist. Aber vorher möchtest du unter Menschen kommen, egal ob Männer oder Frauen.


Was das soll ich schreiben oder schweigen angeht, ist meine Meinung:
Schreiben. Diese ganzen Warte-Spielchen halte ich für dumm und wenn man von einer Frau abserviert wird, weil man sich nicht an die Warte-Spielchen gehalten hat, dann ist es besser so, denn das hätte ohnehin nicht gepasst.
Ich würde auch nicht versuchen, ihr was vorzumachen. Hey, du bist süß, darum bin ich mir unsicher, weil ich in letzter Zeit nicht so viel Glück mit anderen Menschen hatte. Sei mir nicht böse, wenn ich mal etwas komisch bin. Oder sowas in der Art. Die haben alle ihr eigenes Päckchen zu schleppen.

25.05.2017 08:15 • x 2 #6


Wechsle mit mein arbeitskollegen nur ein paar wörter er mag die anderen aber auch nicht wirklich. er hält sich eher neutral und will keinen wirbel machen.... er hat leider ganz andere interessen wie ich und einen großen freundeskreis und er wohn auch etwas weiter weg.
Mit der firma hab ich nur so im Hinterkopf möchte mir eh so schnell wie möglich was anderes suchen weil das einfach keinen sinn macht.


ja einmal alleine shoppen gehen find ich is auch nicht so schlimm oder wenn man nur schnell was besorgen muss aber ich bin halt leider immer alleine unterwegs, aber das geht ja noch so halbwegs das lenkt mich auch ein wenig ab weil ich dann nicht daheim bin... Aber ich kann ja nicht zu leuten die ich das erste mal sehe gleich einfach hallo sagen weil sie mich ansehen oder wie mienst du das?


Fitnessstudio:
Im fitnessstudio bin ich eh schon so weit das ich mit mehrere über die arbeit gesprochen hab usw aber es bleibt halt oft immer nur bei dem meistens...

Fast alle leute im studio sind auf instagram und folgen sich untereinander und schreiben bei den bilden usw hab das auch mal versucht mehrere frauen zu folgen aber keine von diesen hat mich leider gefolgt ;( und da denk ich mir dann auch schon die wollen einfach nichts mit mir zu tun haben.... das verletzt einen dann halt noch mehr und gibt mir die bestätigung auch wenn ich die angesprochen hätte das sich nix ergeben hätte....

War mit einem vom fitnessstudio vor ein paar wochen auf ein fussballspiel zusehen hab ihn gefragt ob er mitkommen möchte... naja er hatt halt eine Freundin und ist trotzdem mitgekommen aber ich konnte halt merken das er mir eher einen gefallen gemacht hat musste ihn auch ein paar mal fragen alleine wär er da sicher nie hingegangen....


das mit den schreiben hast du vollkommen recht die warte spielchen sind für nichts wenn sie was von mir will und ich von ihr dann geht doch alles ganz alleine da denkt man nicht über solche sachen und schreibt einfach.....

Vertrauensperson hab ich keine würde mir aber auch reichen wenn ich eine hätte dann wär ich schon ehr beschäftigt würde gerne mal am abend was essen gehen oder freibad und daheim gemütlich... ;/

das mit google maps/earth/streetview ist gut aber leider komme ich erst garnicht so weit... weil in eine lokal geh ich nicht alleine rein...

25.05.2017 10:22 • #7


Doch, genau das. Einfach ganz unverbindlich Hallo, ohne Hintergedanken, vielleicht mit einem Kommentar zu was auch immer einem grade einfällt. Die werden dir nicht böse sein, schlimmsten Falls etwas verwundert. Genau das ist es ja, man kommt sich total doof vor, aber wenn man's erstmal macht, sieht man, dass gar nichts weiter dabei ist. Diese Hemmschwelle soll abgebaut werden, dann klappt's auch sonst besser.

Natürlich immer vorausgesetzt, dass das überhaupt die Problematik ist. Das klang mit dem oft allein daheim sitzen halt so. Vielleicht hab ich's auch falsch verstanden, wenn das Kontakte knüpfen eigentlich funktioniert.

Ich finde das mit dem Fitnessstudio gut. Der mit dem du beim Fußball warst, war insgeheim vielleicht doch froh, mal mit nem Kumpel statt der Freundin was zu unternehmen, konnte es nur nicht so zeigen. So oder so zeigt das doch aber, dass du auf Leute zu gehen kannst und sie dazu motivieren kannst, was zu unternehmen. Also kann's schon mal nicht nur an dir liegen, wenn es nicht klappt. Knüpfe daran an.

Zum nicht allein in ein Lokal gehen wollen fällt mir noch ein: Nachmittags kurz nachdem sie öffnen schon mal hin gehen und sich umsehen, ganz unverbindlich mit der Umgebung vertraut machen. Vielleicht sogar mit dem Barkeeper reden. Dann kennt man sich abends schon aus und ist nicht so ins kalte Wasser geworfen.

25.05.2017 10:52 • x 1 #8


Das mit dem Hallo werd ich mal versuchen vl bekomme ich so ein paar neue kontakte. Stimmt schon das ich schüchtern bin und mich schwer du leute kennen zu lernen will mich jetzt nur nicht zu sehr auf freundschaften mit männern umsehen eher mal mit frauen vl wird ja dann mal mehr....

hab ihn jetzt aber nochmal gefragt weil wieder ein fußballspiel ist und dann hat er aber abgesagt.....


In ein lokal gehen wo ich vl leichter Frauen kennen lerne das bekomm ich so leider nicht hin.Wenn ich dann nur 5 min alleine an der bar stehe steigert sich mein schlechtes gewissen... das mich alle ansehen und ich alleine da bin das bekomm ich so leider überhaupt nicht hin ;(

25.05.2017 12:27 • #9


Natty
Hallo stenkers,

im Internet gibt es Freizeittreffs, guck doch da mal. Z.B.: http://www.freizeit-treff.de/
Oder:
https://www.freizeitevents-franken.de/
Da kann man kostenlos an verschiedenen Treffen oder Aktivitäten teilnehmen und auch selber Leute für Aktivitäten suchen.

Ich weiß ja nicht wo Du wohnst, aber surf doch mal im Internet nach Freizeittreff, Freizeitclub, Freizeittreffe oder Ähnlichem.

Ich wünsche Dir viel Glück!

Liebe Grüße
Natty

25.05.2017 22:04 • #10


nervling
Hallo, habe mir das gerade alles mal durchgelesen und mich darin auch wiedergefunden. Habe z.Zt. andere Vorraussetzungen aber bin auch einsam unter Menschen. Komisch, das mit dem Lavoo ist mir neulich auch mal begegnet bei einem guten Bekannten, da hat sich eine echte Beziehung draus entwickelt, allerdings ist er auch sehr kontaktfreudig, ich meine nur: da kann auch mal was gehen! Ich stehe auch nicht auf diese Kontaktanzeigensuche und alles was damit zusammen hängt.
Ich glaube, Du hast hier schon ein paar hilfreiche Tips erhalten und will Dir raten, stürze Dich nicht auf einen einzelnen und denk Das muß es jetzt sein! , sondern strecke die Fühler in mehrere Richtungen aus und schau´, was sich tut....
-Wünsche Dir viel Erfolg!

26.05.2017 09:59 • #11


Wohne in Österreich in wien geht leider nicht ;(

26.05.2017 18:22 • #12


@nervling danke für den tip aber auch lavoo hat sich mal was ergeben aber war leider nicht so meins. linder hab ich noch aber da werd ich eher mehr enttäuscht weil ich seit Monaten niemand kennen gelernt hab uns es sich nie was ergibt... das bestätigt wieder alles das mich niemand gut findet...nein stürze mich eh nicht auf eine sache probier immer und überall kleine erfolge zu machen nur leider ergibt sich nix...

26.05.2017 18:35 • #13


Hast du dir mal überlegt zu einem Flirt-Coach zu gehen ? Bei Youtube gibt es einige. Die sind nicht billig aber soll beim Frauen ansprechen helfen und man fühlt sich danach Selbstbewusster.

26.05.2017 18:45 • #14


gibs da keine gratis videos was wirklich super sind...? nein hab mit sowas noch nie überlegt

26.05.2017 18:55 • #15


Zitat von stenkers:
gibs da keine gratis videos was wirklich super sind...? nein hab mit sowas noch nie überlegt


Es gibt dutzend gute Videos, gibt einfach (Frauen Ansprechen) ein. Viele Live Flirts mit versteckter Kamera gibt es auch.

26.05.2017 19:04 • #16


oke danke
werd mal schaun

26.05.2017 19:05 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von stenkers:
Hallo ihr
bin 33 jähre und leider sehr sehr einsam bin schüchterner typ und verbringe leider meine ganze zeit alleine in meiner wohnung wenn ich nicht gerade ins fitnessstudio gehe oder arbeite. richtige freunde habe ich auch keine... mein Lebensablauf sieht so aus.. das ich tage lang alleine in der wohnung bin.... anschluss zu freunden bekomm ich nicht hin.

aber was noch viel schlimmer ist das ich mir schon lange eine beziehung wünsche und die letze sich schon über 10 jahre her ist. war ein paar mal mit einer was trinken die hab ich über lavoo kennen gelernt... aber die merken wahrscheinlich sicher auch gleich das ich keine freunde hab. selber merke ich es wahrscheinlich auch garnicht mehr das ich mich psychisch sicher verändert hab kein selbvertrauen mehr hab und ich denke das merken die frauen sicher auch dann sehr schnell

oft weiß ich dann auch nie soll ich mich bei ihr melden oder soll ich warten im endeffekt kommt nie was dabei raus.

in meiner firma läuft es mittlerweile sehr schlimm keiner mag mich.

ich habe nichts und niemand würde ich in meiner wohnung tot umfallen würd es niemand bemerken.... ich wünsche mir schon das ich einfach nicht mehr lebe
mittlerweile hat es sich jetzt alles so zugespitzt das die ganzen situation mir so weh tut....
und ich schon selber merke das ich sehr starke Probleme habe!


Hallo Stenkers,



fühle Dich in diesem Forum, ganz herzlich aufgenommen.
Ich fühle tief mit Dir, weil es mir real noch etwas schlimmer ergeht als Dir.
Ich hatte noch niemals eine Beziehung, und eine Firma zu leiten, wäre für mich undenkbar.
In ein Fitnessstudio würden mich keine 10 Pferde, reinbekommen.
Ich habe sogar keinen Beruf erlernen können, so sieht es bei mir leider aus.



Was Du beschreibst kenne ich selbst, leider schon wesentlich länger als Du, weil ich über 40 bin.
Fühle Dich von mir, aufgefangen.









LG Schwarzes-Leben02

26.05.2017 19:45 • #18


Zitat von Schwarzes-Leben02:

Hallo Stenkers,



fühle Dich in diesem Forum, ganz herzlich aufgenommen.
Ich fühle tief mit Dir, weil es mir real noch etwas schlimmer ergeht als Dir.
Ich hatte noch niemals eine Beziehung, und eine Firma zu leiten, wäre für mich undenkbar.
In ein Fitnessstudio würden mich keine 10 Pferde, reinbekommen.
Ich habe sogar keinen Beruf erlernen können, so sieht es bei mir leider aus.



Was Du beschreibst kenne ich selbst, leider schon wesentlich länger als Du, weil ich über 40 bin.
Fühle Dich von mir, aufgefangen.









LG Schwarzes-Leben02




arg ja denke das forum hilft mir schon mal alles zu sagen was ich sonst nicht kann und eine Meinung einzuholen und zu sehen was andere denken....

hast du es versucht zu ändern

26.05.2017 20:05 • #19


Hallo stenkers,



ich war schon zwei mal, für eine längere Zeit lang, in einer Behandlung gewesen, mit dem Ergebnis, das die Psychiater dann doch mit mir überfordert waren.
Das ist nicht leicht damit klar zu kommen.




LG Schwarzes-Leben02

26.05.2017 20:41 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler