Hallo ,
Ich heiße Michael und bin 44 Jahre alt.Ich hätte natürlich gerne eine freundin,aber wie soll ich eine freundin finden.ich bin weder brutal noch Alk. aber ich frage mich warum will mich keine frau haben.vileicht liegt es an meiner behinderung.ich bin 50 % Schwerbehindert.meine behinderung besteht aus der störung der feinmechanik meiner hände und der verkrampfung meines oberkörpers.die ursache war wohl ein loch in der herzscheidewand.hatte schon als kind immer nasenbluten.das loch wurde aber erst 1998 im alter von 34 Jahren entdeckt . am 1. märz 1999 wurde in der uni köln das loch mit hilfe 2 katheder, mit einem schirmchen verschlossen.aber die störung der feinmotorik und die verkrampfung des oberkörpers läst sich damit leider nicht beheben.

ich hätte auch gerne kinder gehabt aber es hatte nicht sollen sein.
als kind bin ich immer prügelknabe gewesen.mein vater war Alk. und meine mutter kam 1970 mit tuberkolose ins krankenhaus.als kind mußte ich oft mit meinem vater mit seine m lkw mitfahren.ich war damals 4 jahre alt. mein vater machte mit dem lkw nur tagestouren.nach feierabend mußte ich immer mit in die kneipe.meist bis 1 uhr nachts.

ich bin als kind immer prügelkanabe gewesen weil ich mich nie getraut habe zurück zu schlagen wurde ich als schwächling bezeichnet. .1977 kam ich von essen nach traben-trabach ins internat. hier war alles super.

die kinder wurden in jugendgruppen eingeteilt.es gab jungen,mädchen und gemischten gruppen. allerdings habe ich dort auch viel elend erlebt.

1977 nach der entlassung bin ich dann nach kerpen gezogen.hier wurde alles noch schlimmer.ich bin dann noch 3 Jahre , vom 7-9 schuljahr zur hauptschule gegangen.

nach dem hauptschuleabschluß 1980 war ich dann 10 jahre arbeitslos b.z.w. arbeitssuchend.in dieser zeit mußte ich vom sozialamt aus 4 stunden am tag arbeiten.für 1,25 dm pro stunde plus sozialhilfe.

es sollte zumutbare arbeit sein,doch ie meiste zeit mußte ich auf den friedhöfen in kerpen-türnich und kerpen-brüggen leichen ein und ausbuddeln.in dieser zeit habe ich immer wieder versucht eine freundin zu finden.war auch einige zeit mit einer zusammen.sie war 16 jahre alt und ist dann bei nacht und nebel mit ihren eltern ausgezogen.

ich habe damals oft geweint .ich habe immer wieder mädchen und freuen kennengelernt ,habe aber leider nie eine freundin gefunden.

die anderen haben mich alle ausgelacht.ich wurde als versager hingestellt.
ich wurde auch immer ausgeschlossen. mir wurde von anderen gesagt " man könnte mit mir keine frauen anbaggern und nicht saufen gehen."

wohl ,weil ich kaum Alk. trinke.
ich bin allerdings eine kämpfernatur.ich bekamm dann 1990 endlich arbeit als transporteur in einer pulverbeschichtung bei dem heizungsriesen "vaillant" in werk 2 in bergheim/erft.
hier arbeite ich heute noch.seit jahren bin ich dort im lager.natürlich mit der angst im nacken entlassen zu werde.blos was kommt dann.ich weiß es nicht.

habe dort auch einige kolleginnen kennengelernt.eine hat es mir besonders angetan.ich habe dann wohl aus liebe ihr immer geschenke gemacht.angefangen von chanel no 5 über schokolade,bücher und ,und,und,habe ich innerhalb von 10 jahren so ca.1500 DM an geschenke für sie ausgegeben.habe sie auch immer wieder zum essen eingeladen.sie wollte aber nicht.

ich habe es immer wieder versucht.eines tages hat sie mich dann eingeladen.ich war natürlich total happy.wir sind dann öfters essen gegangen.mal mit ihrer schwester zusanmen,mal alleine.

als sie mir sagte "ich habe dich lieb", habe ich schon gedacht jetzt hast du gewonnen.leider war das nicht ernst gemeint.wir haben kaum telefoniert.wir haben nur auf der arbeit miteinander gesprochen.eines tages verabschiedete sie ,sich von mir.sie hatte keine lust mehr dort zu arbeiten.ich konnte einfach nicht mehr .ich bin dann sofort aufs wc ,habe mich eingeschlossen und habe geweint.meine kollegen haben sich nur lustig darüber gemacht.
besonders ein kollege hat es in sich.der typ ist totaler colleriker.er hackt immer auf mir rum.er wollte sogar bei den kollegen geld sammeln um mit mir in den Pu. zu fahren.aber ich habe gesagt " ich fahre nicht mit"

daher bin ich nur dreck führ in.

meine hobbys sind elvis presley ,schach und der 1.fc köln.
seit 4 jahren bin ich mitglied der elvis presley gesellschaft.auf den stammtischen und elvis treffs in duisburg,recklinghausen,bonn und datteln habe ich viele leute kennen gelernt.ich habe dann eine frau aus marl kennengelernt.ich dachte sie mag mich.aber sie wollte wohl nur mein geld.sie schickte mir sogar emails:"ob ich mal eben 200 euro überweisn könne."
ich habe ihr aber den geldhann abgedred.habe dann 2007 ,im herbst auf einer elvis veranstaltung im september 2007 in soest 2 frauen kennengelernt.

habe nach der veranstaltungmit den original elvis musikern in soest neben der halle in einem hotel eine aftershow party gemacht.dazu habe ich laptop,boxen und dvd's mitgebracht.habe wie immer einsam und alleine am tisch gesessen.
doch im laufe des abens kammen 2 frauen an meinem tisch.die eine ist eine kleine zicke.aber mit der anderen war ich schnell per du.wir haben dann schnell die adressen ausgetauscht.habe beiden frauen eine dvd und ein fotoabzug eines original elvis autorammes geschenkt.am nächsten tag , ein sonntag haben wir nach dem früstück zusammen im hotel gesessen und sind nachmittags zusammen essen gegangen.sonntags nach dem 2.konzert kammen beide zu mir .wir haben uns in den armen gelegen und hatten tränen in den augen.

bin dann montags nach hause gefahren.montags mittags rief die eine ,sandra aus dem westerwald bei mir an.von da an telefonierten wir jeden tag.manchmal bis zu 6 stunden ohne pause.sie war zwar verheiratet,aber ihre ehe war nach eigener aussage schon seit 2 jahren kaputt.sie hat mich dann eingeladen zu ihr nach hause in den westerwald.
bin die 100 kilometer zu ihr immer gerne gefahren.wir haben uns dann immer mehr und mehr angefreundet.

habe ihr immer elvis dvd's,cd's u.s.w. geschenkt und auch mal schokolade und andere sachen.sie erzählte sie wolle sich von ihrem mann trennen.sie wollte dort wegziehen.von bonn,mönchengladbach oder sogar kerpen war die rede.ich war total happy.

habe sie dann im dezember im w.w. abgeholt und auf treffen von elvis fans mitgenommen.habe sie sogar wider nach hause gefahren.bin anschließend in der nacht von w.w. nach kerpen nach hause gefahren.

sie mochte mich offenbar sehr gerne,wir kammen uns immer näher.
hatte mit ihr abgesprochen am 12 januar mit ihr nach bad nauheim zu fahren.wir wollten uns dort die orte ansehen wo elvis von 1958 bis 1960 während seiner armezeit gewesen ist.

nur leider habe ich die rechnung ohne den wirt gemacht.sie hatte in bonn jemand kennengelernt.während wir weiter telefonioerten hat sich der typ nicht gemeldet.erst anfang 2008 meldete sich der typ.sie wollte schon am 5.januar nach bad nauheim.sie sollte sich mit dem typ treffen.

ich hatte schon gedacht ich hätte mit 98% sicherheit endlich eine freundin.
ich hatte mir schon viele tolle dinge ausgedacht und pläne für die zukunft gemacht.bin dann mit ihr schon am 5.januar nach bad nauheim.wir haben ihre freundin ,die dort in der nähe wohnt getroffen ,siehat uns dann in nauheim herrumgeführt.

sie war aber total von der rolle.ich habe sie dann zum trefpunkt gebracht,wo sie den typen treffen sollte.
er nahm sie in die arme und begann mit ihr zu knutschen.
ich habe mich total leer gefühlt.
warum passiert das immer nur mir.warum verliebt sich nicht mal eine frau in mich.

ich konnte einfach nicht mehr.
sie ist seit dem mit dem typ zusammen.ich bin dann alleine die 200 killometer von nauheim nach kerpen gefahren.ich war total platt.

ich weiss überhaupt nicht was ich noch machen soll.ich war einfach fertig.
bin mindestens 45 minuten auf der autobahn mit meinem automatikpolo hinter einem lkw her getuckert. habe manchmal gedacht"einfach vollgas geben und unter dem lkw brettern" . das wäre es dann gewesen.aber dafür bin ich zu feige


wir haben noch ein paar mal telefoniert und sind weiter gut befreundet,aber leider ist sie mit dem typ zusammen.

ich frage mich was mache ich falsch.ich hätte so gerne eine freundin.
ich bin einfacher lagerarbeiter und elvis fan.ich habe weder einen ferrari noch kann ich einer frau goldene berge zufüssen legen.

was soll ich blos tun.
ich fühle mich sehr einsam.ich hätte sehr gerne eine freundin.

ich arbeite schon mit den büchern von doris wolf und rolf merkele.
ich weiß das ich sehr gehemmt bin und eigentlich kontakfreudiger sein müßte.aber was soll ich bloss tun ?

gibt es vileicht ein medikament mit den man hemmungen loswerden kann.
stehe auch schon bei einigen psychologen auf der warteliste.

was soll ich blos tun ?

26.01.2008 01:02 • 01.02.2008 #1


3 Antworten ↓


Das Posting trieft nur so vor Selbstmitleid.
Welche Frau hält so was schon aus?

Die Welt ist schlecht, und nur Männer, die saufen und anbaggern gehen, haben eine Chance, eine Beziehung zu finden.

Vielleicht hörst du zunächst mal auf, dich selbst zu bemitleiden.
Und als zweitens wäre es auch nicht schlecht, wenn du dich unter Menschen begibst (die Welt besteht nicht nur aus Säufern). Eine Freundin zu finden als Lebensinhalt kann nicht die Lösung deiner Probleme sein.

26.01.2008 07:50 • #2


Hallo michael-eh!
Ich bin Peg75 und vielleicht hast Du mein Artikel schon gelesen.
Ich habe bei Dir gelesen,das Du trauig bist,weil Du keine Freundin hast und Du Dich einsam deswegen fühlst.
Schalt doch mal eine Kontaktanzeige im Fernsehen,z.B. im Pro Sieben Text oder einen anderen Kanal.Im Videotext steht das alles unter Single.
Du kannst auch im Internet z.B. bei www. jappy.de eine Kontaktanzeige
aufgeben,da ist alles Kostenlos.
Du wirst sehen,es melden sich sehr viele Frauen und vielleicht ist die Richtige dabei.
Sei ehrlich und gib auch Deine Krankheit an,damit die Frauen die Du kennenlernst auch bescheid wissen.Das ganze ist ein kleiner Tip und Du wirst sehen das klappt auch.
Liebe grüsse!
Peg75

26.01.2008 14:19 • #3


Zitat von Peg75:
Hallo michael-eh!
Ich bin Peg75 und vielleicht hast Du mein Artikel schon gelesen.
Ich habe bei Dir gelesen,das Du trauig bist,weil Du keine Freundin hast und Du Dich einsam deswegen fühlst.
Schalt doch mal eine Kontaktanzeige im Fernsehen,z.B. im Pro Sieben Text oder einen anderen Kanal.Im Videotext steht das alles unter Single.
Du kannst auch im Internet z.B. bei www. jappy.de eine Kontaktanzeige
aufgeben,da ist alles Kostenlos.
Du wirst sehen,es melden sich sehr viele Frauen und vielleicht ist die Richtige dabei.
Sei ehrlich und gib auch Deine Krankheit an,damit die Frauen die Du kennenlernst auch bescheid wissen.Das ganze ist ein kleiner Tip und Du wirst sehen das klappt auch.
Liebe grüsse!
Peg75


habe mich bei jappy angemeldet.ob's was bringt weiß ich nicht.

01.02.2008 23:36 • #4





Dr. Reinhard Pichler