Pfeil rechts

Hallo an alle,

ich bin noch ganz "neu" hier... weiß auch gar nicht so recht wie ich anfangen soll - auf jeden Fall hoffe ich, hier erst mal Hilfe zu bekommen... bevor ich den Schritt gehe einen Termin beim Psychologen zu machen!

Also dann fang ich mal kurz und knapp mit der Vorgeschichte zu meiner "krankhaften Eifersucht" an: Ich bin jetzt 23, erster Freund mit 15 - der mich auch prompt verarscht hat (ich war damals ziemlich schüchtern, er tobte sich daher mit anderen Weibern aus!), weitere Beziehungen folgtenn in denen ich desöfteren betrogen und auch das ein o, andere mal für die Ex verlassen wurde! Wie ihr euch sicher denken könnt, habe ich ein großes Problem anderen zu vertrauen!

Nun bin ich wieder "verliebt" und der Herr meiner schlaflosen Nächte ist mittlerweile mein Exfreund, mit dem ich noch zusammen wohne und auch noch Sex habe.
In der Beziehung lief Anfangs alles ganz in Ordnung, ich versuchte meine schlechten Erfahrungen nicht in das Vertrauen bzw. die neue Bez. einfließen zu lassen. Bis zu dem Zeitpunkt, als er wegen der Ausbildung für mehrere Monate unter der Woche weg musste und wir für diese Zeit eine Wochenendbez. hatten.
Dazu muss ich sagen, wir sind relativ früh zusammen gezogen - da er erst nur ein Mitbew. sein und auch bleiben sollte!
Die Distanz stellte mich auf eine harte Probe und ich hätte sie vllt. sogar überstanden, wäre nicht der Tag gekommen an dem das Vertrauen meinerseits völlig zerbrach. Ich sollte ihn vom BHF abholen und er verleugnete mich vor seinen Mitschülern. Er küsste mich nicht und wollte nur schnell weg. Seine Begründung ich hätte total fertig ausgesehen, was ihm peinlich war o.O!?!! (Kam gerade von der Arbeit u. war halt mal nicht top gestylt!)
Ab diesem Zeitpunkt an konnte ich ihm noch weniger vertrauen und fing an seine "Chat-Aktivitäten" zunächst nur zu beobachten. Bis ich an einem Tag ein Gespräch mit einer anderen Frau gelesen hatte. Es ging darum, dass er Lust hatte mit ihr zu "kuscheln" und sie ihn fragte, ob er denn nicht seine "alte" dafür hätte, er meinte halt dass es bei uns nicht so gut läuft usw.! Ich bin völlig durchgedreht und habe Schluss gemacht. Hinterher meinte er, das wäre ein Gespräch von vor monaten gewesen! Komisch nur, dass man bei dem geöffneten Chat immer das letzte lesen kann -.-!
Wir sind dann doch noch mal zusammen gekommen, haben uns dann aber wieder u.a. wegen meiner Eifersucht getrennt. Er sagte schon einmal zu mir, er würde mich lieben. Dann wieder meinte er, er hätte zwar Gefühle für mich, aber er liebt mich nicht.
In den letzten Wochen lief es wieder besser mit uns, was wohl auch daran lag, dass ich versucht hatte meine Eifersucht überhaupt nicht mehr zu zeigen. Mein Ex meinte sogar wieder zu mir, er liebt mich und will mich wieder haben. Ich wollte aber nichts überstürzen und nicht wieder so schnell eine Beziehung mit ihm eingehen, wenn ich mir nicht sicher bin. Manche seiner Aussagen und sein Verleugnen damals am Bahnhof hatte mich so verletzt, mich richtig runter gemacht das ich mittlerweile gar kein Selbstvertrauen mehr habe. Als ich mich entschied doch wieder mit ihm was festes anzufangen, musste ich ja unbedingt noch mal (dumm wie ich bin) in sein Handy gucken. Ich habe dort leider nichts schönes gefunden, er hat jmd gefragt ob er Chancen bei ihrer Freundin hätte :'(! Dann bin ich völlig durchgedreht, ich war kurz davor der Dame zu schreiben, dass er mir immer noch sagt er liebt mich, er will mich wieder haben und dass wir auch noch Sex miteinander haben! Und nun hat er mich aus seiner Freundesliste gelöscht, damit ich sein Profil nicht mehr "stalken" kann -.-... er weiß aber nicht, dass ich trotzdem drauf schauen kann. Ich kann es auch einfach nicht lassen, obwohl es mir selbst nicht gut tut. Wenn ich nur sehe, dass er andere Mädchen aufgenommen hat bin ich schon voll eifersüchtig. Und dazu kommt auch noch, dass es im wahrsten Sinne des Wortes MÄDCHEN sind (er 23 - die 13-16)!
Ich weiß nicht mehr was ich tun soll, einerseits drehe ich völlig durch, andererseits heißt es ja nicht "nur" weil er die aufnimmt, dass er mit jeder davon was hat oder haben wird. Aber es ist schon komisch, jedes mal nach dem er feiern war erweitert sich seine Freundesliste um eine vielzahl an weibliche Personen...!?
Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, diese ganze Situation macht mich so fertig, dass ich schon richtige depressive Verstimmungen bekomme !!

19.06.2012 00:18 • 02.07.2012 #1


41 Antworten ↓


Hi schwarztee, meine idee wäre gesprächstherapie nach rogers. deiner schilderung nach bist du mit jemandem zusammen, der dich nicht wie freund, sondern wie dein feind behandelt. wieso sollte es dir dabei gut gehen?

die gründe dafür, warum sich manche von uns zu den menschen hingezogen fühlen, deren charakter nichts gutes verspricht, haben meistens ihre wurzeln in der kindheit. damit kann man sich auseinandersetzen und in folge dessen das eigene schicksal grundlegend ändern.

http://www.lebensbluete.de/hannover/ges ... ldung.html

19.06.2012 07:22 • #2



Zusammenreissen!? Wie lange noch?

x 3


Ja das kann gut sein, dass ich mich hin und wieder zu solchen Menschen hingezogen fühle... Ich hatte auch eine längere Zeit eine Beziehung mit einem der mich geschlagen hat. Wir waren insgesamt fast 2 1/2 Jahre zusammen, das mit dem Schlagen hatte am Ende der Bez. angefangen.
Aber jetzt bei ihm denke ich, ich übertreibe es manchmal vllt. auch!? Ich würde gerne wieder was festes mit ihm beginnen, weil ich ihn liebe! Aber es ist so unwahrscheinlich schwer für mich mich zusammen zu reissen und nicht völlig durchzudrehen! Ihm meine Eifersucht vorzutragen...
Außerdem habe ich ständig das Problem das ich mich immer mit alles und jedem vergleichen muss! Ich weiß das ich eig. nicht hässlich bin, aber ich kann es nicht lassen !

19.06.2012 10:18 • #3


Dubist
liebe schwarztee komme auf die beine, mutier zur starken frau und reiss dich auch wenns schwer fällt zusammen.
du steckst in einem sch-muster drinnen.
Wie war denn deine Kindheit so?
Meiner Meinung nach brauchst du einen Mann mit Charakter.
na und dann such dir auch nette kerls im Internet. warum nicht?
kann man, ich meine, ist bei dir schwierig, oder kann man was aus dir machen, rausholen?
damit meine ich, mach aus deinem typ das beste was du machen kannst.
wenn eine Frau fertig aussieht bei ihrem kerl, dann nur weil er fremdgegangen ist.
Na klar, schaut euch doch mal die vorher nachherbilder von betrogenen frauen an.
Da siehst den Unterschied.
Deshalb zeig kein schmerz keine wut, sondern such dir auch wenn es dauert und du viele frösche küssen mußt einen netten kerl mit charakter.davon gibt es leider vielo zu wenig von der sorte, aber du wirst schon noch einen finden können.
Tu dir gutes und mach das beste aus deinem Typ und hol mal das Biest aus dir raus und nicht nur das brave, schwache und verschüchterte Mädchen wo man verarschen kann.
Dubist

19.06.2012 16:03 • #4


Danke für eure Antworten!
Meine Kindheit ging so... war immer mal wieder ein auf und ab! Hatte oft das Gefühl, dass meine kleine Schwester bevorzugt wird -.-. Aber im großen und ganzen ging es eig!
Hm, meinst du echt er sagt das nur weil er fremd gegangen ist? :'(
Ja man kann auf jeden Fall noch "etwas mehr" an mir rausholen, aber ich habe das auch nicht zwingend nötig - sehe echt nicht schei. aus! Das weiß ich eigentlich auch, trotzdem kann ich das vergleichen nicht sein lassen !

19.06.2012 18:24 • #5


Jeder vergleicht rund um die uhr: erstmal das von über-ich erstelltes idealbild von sich selbst mit allen anfallenden gedanken, handlungen, aber auch mit resonanzen in seinem umfeld. zweitens prüft man, ob der eigenen beurteilung nach die anderen diesem idealbild besser entsprechen könnten als man selbst. dann entsteht entweder neid, oder ein selbswertgefühl, das als resultat des vergleichs eher eine nette idee als ein wirkliches gefühl abgibt.

wenn der eigene freund mit anderen chattet und flirtet, ist das sicher nicht jedermanns sache. das stört möglicherweise nur die nicht, die selbst als spieler und hinterhältler durchs leben gehen und denen eine solche art von vergnügen zusagt. du sagst du würdest deinen freund lieben, dann bedeutet das aber auch, dass du auf typen seiner art stehst, die einem das drama bieten können, das du gerade durchmachst. wo liegt aber dann das problem, wenn du doch exakt so einen bei dir zuhause hast? es ist nun mal so, dass manchmal widersprüche im denken und fühlen entstehen, die man entschlüsseln muss, wenn etwas besser werden soll.
liebe grüße

19.06.2012 22:43 • #6


Dubist
Liebe schwarztee schreiberin, lass dich nicht verunsichern. warum hast du wohl so Lügner daheim hocken, warum wohl?
sicher nicht weil du auf drama stehst oder weil du genauso bist, das wollen leute einfach nicht kapieren, das es dein Muster ist.
Deine benachteiligte Kindheit. Das es zuviel von so dummen kerlen auf der welt gibt und man einfach auch mal an so einen geraten kann.
Das einzigste ist, ihn schlagen mit den Waffen einer starken Frau.
Neiiiiin, so denkt ein braves ding, aussehen ist nicht alles, na klar denk ich das auch ab und zu. Aber wenn du mehr aus dir machen kannst und es dir hilft.
Dann tu es.
Es hilft nur eins stärker zu werden.
mach das. mit allen Mitteln. Und wenn es helfen könnte dir die Zehennägel rot zu lackieren und aufgepappt wimpern zu tragen, rote haare, oder lilane, dann tu es. Nur heul bitte bitte dem kerl nicht hinterher! okay!
Dubist

20.06.2012 17:49 • #7


Dubist
Der schlüssel hängt hier, schau das es dir wieder gut geht und lass den Kerl machen was er will, er tut es sowieso.
Der schlüssel, heißt, Grenzen, Selbstliebe, stärke, Selbstbewußtsein, Glauben, Identiät finden, Humor und auch bißchen Glück dazu.
Dubist

20.06.2012 17:53 • #8


Dubist
Das heißt lass es dir gut gehen, egal was er tut. Überschütte dich mit Gutem und mutier zur starken Frau. Dann kann er machen was er will, er rennt bei dir gegen eine Wand, irgendwann, dann...

20.06.2012 17:54 • #9


Dubist
Selbst erlebt...hihi..

20.06.2012 17:54 • #10


Ja früher habe ich mich auch verglichen, nur es hat nicht so krasse Gefühle bei mir ausgelöst. Jetzt werde ich einfach die Angst nicht los - allem und vorallem IHM gerecht zu werden.
Naja ich würde nicht sagen, dass ich auf Typen stehe die mir so ein "Drama" bieten können! Ich gehöre jedenfalls nicht zu der Sorte Mensch die auf emotionale u. auch nicht auf körperliche Schmerzen stehen! Andererseits, kann da schon ein bisschen was dran sein... denn wenn ich mal einen "total lieben" Mann kennen gelernt hatte, konnte ich damit auch ichts anfangen... kann einfach mit Ar. nichts anfangen. Vielleicht bin ich das aber auch selbst zu sehr, langweile ihn daher ein bisschen?

Ich denke nicht, dass Aussehen nicht alles wäre

20.06.2012 18:54 • #11


Vielleicht war ich aber auch wirklich einfach nur zu lieb, brav u. langweilig!
Das werde ich nun ändern, ich habe da auch schon so ein paar Ideen!
Wird sicher ganz lustig ihn gegen die Wand laufen zu lassen!

20.06.2012 18:58 • #12


Na also! mein glückwunsch schwarztee, halt durch.



ich muss sagen mir und vielen anderen geht es ähnlich - der blender hat es an sich. nur warum? warum ist er besser als die ruhigen? aus einem einzigen grund: weil er ein besser sein vorgaukeln kann! ein besser sein gibt es nicht. was ist das also für eine kunst? beim erwachsenen mann geradezu lächerlich. jedes alte, verrückte weib hat mehr drauf als so ein waschlappen.

seit ich von ein paar tagen im nachbarsthread drei links über soziopathen verlinkt habe und mich die texte so begeistert haben, spiele ich für mich allein ein lustiges spiel mit abzählreimen, und nenne alle lügner meines lebens soziopath.

du bist, du schreibst absolut inspirierende texte. danke dafür. ich stelle mir gerade diese lieben soziopathen vor, jeden von ihnen auf einer menschenleeren insel gestrandet, ohne handy und ohne internet. sie können niemanden mehr ausbeuten, weder blenden noch bescheißen. sie sitzen traurig und in sich versunken, mit grauen und bekümmerten gesichtern am lagerfeuer, unterm himmel, der ihr feind ist. und ich bin definitiv nicht dabei!

liebe grüße

20.06.2012 19:41 • #13


Dubist
verstehst du den satz von nyan? hab ich nicht kapiert.

Genau tu das und zu seiner zeit schick den kerl in die Wüste.
Ich hab mal einen guten tag gehabt, da hab ich eine Kräutersuppe für mein schatz gekocht.
hmm, lecker.
ein biss, oh neiiin, was ist das denn?
bin ich ein schaltentier wo schalen knabbert,
nein mein süsser.
Die schale ist wie beim Apfel das gesündeste, kuss..
und weg war er..

Tja, wenn ein mann nicht mehr weiß was man wert ist, dann kann man ruhig mal kochen wie es die Frauen machen, die sich null um ein mann scheren.
Das heißt, suppe in fünf sekunden weggekippt...ins Klo

20.06.2012 20:42 • #14


Zitat von Dubist:
verstehst du den satz von nyan? hab ich nicht kapiert.

ich?... mich?... welcher satz?

20.06.2012 21:22 • #15


was auch als eifersucht erklärt wird, ist dieses nachschauen, was der andere in seiner freizeit, im internet oder per handy anstellt. dabei lässt man aber so oft die beziehungsvorgeschichte außer acht. die dauertraumatisierungen, die vertrauensbrüche, die zu dieser situation geführt haben.

auf der einen seite ist entsetzen, angst und verzweiflung. auf der anderen ungläubigkeit und hoffnung, dass das alles ein missverständnis ist, man sucht nach erklärungen... es überrollt einen ein meer aus gedanken und spekulationen. das zusammenspiel der verzweiflung und hoffnung beinhaltet ein suchtpotenzial, bei dem es weniger um die andere person als um den durch selbstentwertung verlorenen draht zu sich selbst geht. und das ist der punkt, an dem man sich meistens auch noch schuldgefühle aufbürgt, anstatt die tatsache vor augen zu haben, dass jemand das eigene vertrauen missbraucht hat und dass es ihn nicht mal interessiert, was er damit verursacht hat. also zerfleischt euch nicht wegen so was. wer verantwortung für sich selbst übernehmen kann, wird sie auch für seine beziehungen, seinen partner und jeden in seinem umfeld aufbringen. und verbindungen anderer art sind ein lotteriespiel, der ausgang gut oder schlecht, wer weiß das schon.
liebe grüße
nyan

20.06.2012 21:47 • #16


Dubist
Brauch man hier noch grosse worte, sie hat einen charakterlosen kerl bei sich...und sie weiß Bescheid, was er so macht.
Das hat mit Eifersucht nichts mehr zu tun, sondern mit demütigen lassen bewußt und fertigmachen.
Deshalb muß sie erstmal lernen, wie man sich Respekt und Achtung verschafft. Gesunde Grenzen und drüberstehen lernen.
Ihr tut, dir tut es noch zu weh, schwarztee und von der Schiene mußt weg, sonst macht dich der kerl kaputt.
Dubist

21.06.2012 11:55 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Dubist, du hast wohl recht ich sollte ihn in die Wüste schicken! Wenn das nur mal so einfach wäre !

Nyan, das mit dem Lotterie-Spiel trifft es wohl leider sehr gut! Und ich habe darauf auch eig. gar keine Lust mehr!!

Anscheinend muss es ja an mir liegen, dass ich immer wieder gescheiterte Bez. habe und die Kerle mich immer wieder respektlos behandeln... nur wie verschaffe ich mir Respekt??
Ein Freund sagte mal zu mir, ich sollte den Typen am Anfang sagen, dass ich viele kack Bez. hatte - ich denke eher man sollte es lassen! Nachher denken die noch "ach okay mit der kann mans also machen" oder was meint ihr??

Gestern haben wir Telefoniert (er ist gerade wieder wegen der Schule weg) und eine der so ziemlich ersten Fragen von ihm war, ob ich was mit einem anderen hatte und ob ich ihn vermissen würde - warum fragt er sowas?
Blöd wie ich war habe ich ihn natürlich auch gefragt, wie das denn bei ihm aussieht!
Seine Antwort: "Also in den letzten 2 Tagen habe ich dich eig. gar nicht vermisst!" Begründung: "Ich hatte guten Sex und habe mein Auto endlich wieder hier!" -.- Dann wieder diese "Vielleicht-hatte-ichs-vielleicht-auch-nicht"-Spielchen! Evlt war es nur ein
Scherz/ evtl. auch nicht!

21.06.2012 12:57 • #18


Dubist
Sowas mieses. Der Kerl..
neeeee, auf gar keinen fall sagen kackbeziehungen, dann sehen die meist sofort das Opfer in dir, oder halt ne schwache mickrige Frau die nichts drauf hat.
veränder dein verhalten, in diva wertvoll, frech oder anführerin.
Oder die stille, die weiß was sie will, stille wasser sind tief..hihi.

versteh dich, mit wollen hat das nichts zu tun, nicht können.
Dünne suppe ist besser als gar nicht, oder..
ich will ne Piiiiiieeeeeezaaaa mampf..haha
Du arme, aber mitgefühl bringt jetzt nichts,
Augen zu und durch
und ruhig mal den Kerl zappeln lassen.


Fang mal äußerlich an die wertvolle schöne rauszuhöngen.
nicht die Nut., nicht die anziehend frau.
die wertvolle die weiß was sie will und die man gut behandelt,
versuch es immer öfter mal.
oder die freche, die rote oder pinke strähnen und mehrer Pircings hat die weiß was sie willoder die sanfte, mit den langen wehenden haaren und den diamanten, die weiß was sie will und schweigt.



Nicht mehr weinen, das ist der Kerl nicht wert, solange du wegen ihm weinst hat er noch gewonnen, hat er noch viel viel zu viel Macht.
Dubist

21.06.2012 17:20 • #19


Zitat von Schwarztee:
Anscheinend muss es ja an mir liegen, dass ich immer wieder gescheiterte Bez. habe und die Kerle mich immer wieder respektlos behandeln... nur wie verschaffe ich mir Respekt??

Am besten gar nicht... entweder jemand hat respekt vor anderen und trifft keine unterscheidungen, oder er hat ihn nicht. und menschen, die von anderen besondere leistungen und verdienste erwarten sind eingebildete unterdrücker, die anhand ihres minderwertigkeitsgefühls keine augenhöhe zulassen können und den anderen brüchige fassaden vor die nase halten. deshalb auch so viel chat und so viel flirten mit immer neuen leuten, weil das alte publikum meistens bald einen durchblick bekommt. du bist doch nett, such dir jemanden, der so ist wie du.

das mit dem guten sex habe ich als witz verstanden.

liebe grüße

21.06.2012 19:10 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag