» »

201808.02




5
1
1
1, 2, 3  »
Meine Frage an euch wo sind eure Grenzen bei der Eifersucht?
Ich habe natürlich nichts dagegen, wenn mein Freund weibliche Freundinnen hat, mit diesen weggeht, essen, usw...
Jedoch findet er nichts dabei, mit diesen im Urlaub in einem Bett zu schlafen, schreibt hab dich lieb, seine exfreundin schreibt er Schatz und Kuss...
Ich weiß nicht, was ich davon halten soll, selbst wenn ich ihm sagen würde, ich will das nicht, denkt er doch immer noch so, oder?
Ich würde niemals auf die Idee kommen mit jemanden in einem Bett zu schlafen, von dem ich nichts will.

Auf das Thema antworten


143
3
Zuckerwattewolke
82
  08.02.2018 19:06  
Jeder hat seine eigenen Grenzen. Für mich ist die bereits dann überschritten, wenn mein Partner Kontakt zu den Exen hat und auch bereits dann, wenn ich nichts von anderen weiblichen Kontakten weiß. Für mich ist Offenheit und Ehrlichkeit in allen Bereichen sehr wichtig.

Wenn du noch nicht mit ihm geredet hast, woher willst du wissen, ob er es lässt?
Wenn du alles heimlich duldest und ihm nicht klar machst, was du willst und was nicht, wird er dich auf jeden Fall mit etwas verletzen - so wie jetzt.
Du musst nur klar und deutlich sagen, dass du das nicht möchtest. Respektiert er das nicht, ist er als Partner pure Zeitverschwendung.
So seh ich das.

Danke1xDanke


4176
39
3238
  08.02.2018 19:09  
Ach doch... ich hab auch einen guten Kumpel dem ich auch sage, dass ich ihn lieb habe - so wie auch meiner besten Freundin. Da mache ich gar keinen Unterschied.
Mit denen in einem Bett schlafen würde ich auch nicht - aber manche finden nichts dabei - eben GERADE weil sie nichts voneinander wollen.
So ein Schwester/Bruder Verhältnis finde ich überhaupt gar nicht schlimm - außer eben man merkt, dass bei einer Partei etwas mehr dahinter steckt. Dann würde ich auch ....unleidlich sagen wir mal.

LG

Danke1xDanke




5
1
1
  08.02.2018 19:16  
Nein. Die erste Sache ist geklärt.
Aber es stört mich schon, dass er das nicht schlimm findet.
Mir ist der Kontakt natürlich nicht recht, aber ich kann ihn nicht verbieten. Wenn es wirklich nur freundschaftlich wäre und distanzierter Kontakt könnte ich es akzeptieren. Aber Schatz und Kuss geht mir persönlich zu weit.
Ich habe es mal versucht, aber er reagiert auf dieses Thema sehr empfindlich, weil sie lange zusammen waren.



  08.02.2018 20:25  
Du fragst uns, was wir denken? Scheinbar stört es Dich gewaltig. Je länger, das alles anhält, desto mehr wird es Dich stören und belasten.

Ich denke, IHM sollte wichtig sein, wie Du empfindest.



143
3
Zuckerwattewolke
82
  08.02.2018 20:27  
Dann weißt du doch was zu tun ist oder? Konsequenzen ziehen.
Dann hat er Pech gehabt. Er ist jetzt mit DIR zusammen und er hat deine Gefühle und Grenzen zu respektieren.
Mir wäre es das nicht wert an einem Mann festzuhalten, der meine Ansicht von Treue nicht teilt. So weißt du doch nie woran du bist. Wenn ihm wichtiger ist an seiner Vergangenheit zu klammern, dann soll er das doch ohne dich machen.



  08.02.2018 20:56  
@Narandia
Bitte nicht immer gleich mit einem Raketenwerfer auf eine Beziehung schießen, dessen Gesamtsituation, wir gar nicht erahnen können.

Edith00, Du teilst Dich hier uns bestimmt mit, weil er Dir wichtig ist und Du deshalb nicht gleich den Schlussstrich ziehen möchtest.
Dem Partner gewisse Freiheiten zu nehmen, führen nur dazu, dass dieser irgendwann geht. Die von Dir aufgeführten Beispiele wären in meinen Augen auch ein totales Tabu und ich würde es definitiv versuchen zu klären. Wenn er auf Blockade schaltet, ist es leider kein gutes Zeichen für Dich.

Ich wünsche Dir viel Kraft.

Danke1xDanke




5
1
1
  08.02.2018 20:58  
Naja, er meinte ich hätte eine sehr altmodische Einstellung dazu. Hab viel herum gelesen dazu.
Wollte einfach mal andere Meinungen zu diesem Beispielen hören... es gibt noch mehr...
Ich fühle mich nicht wohl dabei. Aber hab damit gehofft, dass ich mich irgendwie damit arrangieren könnte, sn meiner einstellung... auch wenn es schwer fällt.
Weil ich ihn eigentlich sehr liebe.



  08.02.2018 21:02  
Edith00 hat geschrieben:
Hab viel herum gelesen dazu


Hast Du für Dich ein Ergebnis ziehen können?



143
3
Zuckerwattewolke
82
  08.02.2018 21:08  
@digitaleKopie
Ich bin sehr direkt was meine Meinung angeht, 'tschuldigung falls sich jemand dadurch angegriffen gefühlt hat. :fluechten:
Ich sag ja nur wie ich das sehe. Und für mich gibt es keinen Grund etwas zu tolerieren, was einem merklich nur belastet. Ich rede da nur aus eigener Erfahrung.

Und verbiegen muss man sich für den anderen immer ein bisschen. Das ist normal. Es kommt nur darauf an wie viel Wert einem gewisse Dinge sind im Vergleich zu der Beziehung.


« Eifersucht gefährdet die Beziehung Eifersucht un depressive Freundin » 

Auf das Thema antworten  26 Beiträge  1, 2, 3  Nächste

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Eifersucht Forum


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Grenzen

» Einsamkeit & Alleinsein

7

1046

20.10.2011

Grenzen

» Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber

8

665

16.08.2014

Ziele/ Grenzen

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

21

1548

02.04.2009

Grenzen des Humors

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

7

885

25.08.2008

Ärzte - Humor ohne Grenzen

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

12

794

02.12.2016





Partnerschaft & Liebe Forum