Pfeil rechts

Ständig zerbrich ich mir den kopf: was macht er, hat er noch kontakt zu anderen fraun, spielt er nur mit mir, betrügt er mich?? U.v.m. das muss ein ende nehmen.
Denn vor kurzem hat mir mein partner klar zu verstehen gegeben, dass unsere beziehung auf grund dessen zu zerbrechen droht. Ich bin jetzt nicht die jenige die ständig ein drama macht wenn ich ihm etwas nicht glaube/nicht glauben kann aber er merkt das ich mir die schlimmsten Geschichten ausmale.
Die folgen sind dann ja klar, er fühlt sich nicht ernst genommen und verletzt und ich versinke immer mehr in meinem paranoiaartigen denken das kommt jedoch nicht von ungefähr. In früheren beziehungen musste ich untreue leider schon viel zu oft miterleben und gehe deshalb auch instinktiv davon aus das er mich betrügt. ein weiterer grund dafür ist auch das mein partner in seiner Vergangenheit nicht gerade der treuste wahr und obwohl das lange zurückliegt bin ich misstrauisch.
Er gibt sich wirklich mühe um mich zu unterstützen mein problem in den Griff zu bekommen nur fällt es mir auch sehr schwer offen über meine Gefühle, sorgen und ängste zu sprechn.
Wir beide leiden darunter und ich bitte dringend um einen Rat, denn ich will diese beziehung weiterhin und besser führen können!!?
Beste grüße mocly

20.05.2011 00:08 • 23.05.2011 #1


5 Antworten ↓


Hallo mocly!

Lass einfach los. Lass den Dingen ihren Lauf.

Es wird bleiben - was nicht vertrieben wird.

20.05.2011 00:12 • #2



Wenn die Eifersucht kein ende nimmt, wars das! help me

x 3


Hey jobe

Danke für die schnelle antwort, die sehr logisch rüber kommt

Das problem ist nur, ich habe das schon versucht und bin gescheitert. Mir scheint es aber so als ob das die einzige möglichkeit is und werde es nochmal versuchen!

Dein rat hat mich aufgebau und hoffe das ich das auch wirklich schaffe.
Wir verbringen dieses wochende mal auserhalb, ich sehe das als die perfekte chance los zu lassen.
Dank dir!

20.05.2011 00:31 • #3


das kenne ich. so geht es mir auch. auch wenn nichts ist, ich denke: er muss mich doch betrügen. ich hasse des gefühl.

20.05.2011 02:46 • #4


Hallo Mocly,

in deinen Schilderungen kann ich mich hundert prozentig wiedererkennen, und ich weiss selber wie es ist wenn man das Gefühl hat , von der Eifersucht aufgefressen zu werden. Ich finde es toll das du überhaupt eine Beziehung führst. Bei mir gingen so ziemlich alle Beziehungenwegen der Eifersucht in die Brüche . Eine richtige Beziehung habe ich meines Erachtens noch gar nicht gehabt ( deswegen die Tütels) Bei mir war es immer so wenn ich mich richtig verliebt habe dann war das total toll für mich und ich wollte natürlich so viel wie möglich Zeit mit meiner Freundin verbringen. Jedwede Abwesenheit war für mich eine Qual, ja ich habe jede andere Beschäftigung als total langweilig empfunden, was ich selber schlimm fand , denn ich hätte mich gerne abgelenkt. Stattdessen habe ich meine Zeit damit verbracht, zu warten , nachzudenken warum sie mehr mit den Anderen zusammen sein möchte als scheinbar sie mit mir, habe mich also auch abhängig gefühlt in diesem Moment. Leider bin ich die letzten Jahre alleine und habe mich sogar als beziehungsunfähig gewertet, obwohl ich mir nichts sehnlicher Wünsche aber ich konnte das nie aushalten so das meine einzige logische Schlussfolgerung war einfach keine Beziehungen einzugehen. Das war so schlimm das ich mir nicht mal vorstellen konnte arbeiten zu gehen. Ich wollte einfach nur die schöne Zeit der Zweisamkeit geniessen

Lange Rede kurzer Sinn ich glaube das Problem sind wir selber und die Wertigkeit die wir uns zuschreiben. Ich glaube Menschen die eifersüchtig sind fühlen sich von Haus aus minderwertig, ungeliebt, können nicht Nein sagen, wollen dem anderen alles Recht machen , haben keine eigenen Hobbys und Interessen.
Ich glaube solange das nicht in Ordnung ist kommt man auf solche Gedanken. zumindest ist es bei mir so^^.Also muss ich an mir arbeiten.

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen das du das hinbekommst.

23.05.2011 17:38 • #5


Hallo noch mal mocly ich wollte noch schnell was dazufügen , im Endeffekt kann ich dir nur einen Rat geben , wenn du ernsthaft diese Beziehungaufrechterhalten willst und dich auch selber gut dabei fühlen willst suche einen Therapeuten auf um daran zu arbeiten denn die Ursachen dafür liegen tief und höchst wahrscheinlich auch sehr viel früher zurück

liebe Grüsse

23.05.2011 17:50 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag