Pfeil rechts

K
Hallo,

vor zwei Jahren bin ich endgültig mit meinem Freund zusammengekommen, nach einem sexuellen Hin und Her von etwa einem Jahr. Nachdem wir bereits einen Monat richtig zusammen waren (die Grenzen verlaufen da leider fließend), hat er mich ein Mal betrogen. Das hat meinem Vertrauen den Todesstoß versetzt.

Seit 1,5 Jahren sehe ich nun überall Frauen, Frauen, Frauen. Ob wir auf der Straße sind - ich habe den Eindruck, er sieht jeder hinterher. Er ist attraktiv und er zieht die Mädchenblicke leider auch irgendwie an.

Vor 9 Monaten sind wir jedoch zusammen gezogen, das war seine Entscheidung - und er sagt mir immer, dass er das doch nicht getan hätte, wenn er sich nicht 100% sicher wäre. In solchen Momenten vertraue ich ihm. Sehr.

Gestern musste ich kurz an seinen PC - mit seinem Wissen - und habe gesehen, dass er auf einer Sexseite war. Er selbst sagt, er hat sich neue Folgen unserer Lieblingsserie runtergeladen, da würden solche Seiten ständig aufploppen, aber ich vertraue ihm einfach nicht.

Was kann ich nur tun? Ihn verlassen, so ohne konkreten Grund? Meine Mutter ist seit 40 Jahren krankhaft eifersüchtig, ich habe so Angst, dass ich das geerbt haben könnte.

Kann mir jemand mit einer Meinung helfen?

13.06.2009 09:23 • 17.06.2009 #1


2 Antworten ↓


G
Hi,

also wie sich das für mich anhört, hast du ein Problem mit dir selbst. Du hast Angst, ihn zu verlieren.

Die Erklärung deines Freundes für die Sex-Seiten finde ich so simpel, dass ich vermute, sie ist wahr.

Du könntest das ja selber nachprüfen, ob da solche Seiten aufpoppen. Falls ja, würde ich den Freund mit weiterer Eifersucht verschonen und an dir selbst arbeiten. (Ich weiß, ist nicht leicht. .)

Aber selbst wenn er ab und zu Sex-Seiten aufsuchen sollte - ist das wirklich so schlimm? Was meinen die anderen dazu?

17.06.2009 22:09 • #2


T
Ja,es stimmt das bei solchen illegalen Downloadseiten so gut wie immer entweder auf der Homepage des Betreibers sich solche P. befindet oder solch ein Pop-Up öffnet und selbst solch genannte Pop-Up-Blocker helfen dagegen nicht.

Entscheiden musst immer noch du, ob du es ihm glaubst oder nicht.Meine persönliche Meinung ist, dass Vertrauen eine der Basissäulen einer Beziehung sind und wenn man sich dauerhaft nicht vertrauen kann,geht die Beziehung früher oder später dadurch in die Brüche.

17.06.2009 23:00 • #3